3 Shops – 1 Bestellung – 1 Paket
0

Warenkorb: 0,00 €

Fan werden

Klicken Sie hier um Facebook Fan zu werden!

Verfolgen Sie unsere Aktionen auf Twitter!

Besuchen Sie uns auf Pinterest!

Schmökern Sie durch unseren Blog!


Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter!


Teilen

Teilen Sie diese Seite auf Facebook!
Teilen Sie diese Seite auf Google+!

Mode
Schuhe
Sport
Spielzeug
Spiele/Puzzle
Baby
Schwangerschaft
Kinderzimmer
Herbst- & Wintermode
Schule/Lernen
Bücher
Basteln/Malen
Modellbahn/-bau
Haushalt/Garten
Unterwegs
Audio/Video
PC/Games
Lieblingsstars
Geschenktipps
Kinderparty
Schnäppchen
% limango-Aktionen
Apps für Kinder
Kochzauber

 
myToys Startseite » Kinderparty » Partyanlässe » Weihnachten » Unsere Lieblingsrezepte 2012
 

Unsere Lieblingsrezepte 2012


Haben Sie in diesem Jahr schon weihnachtlich gebacken? Auf dieser Seite finden Sie die Lieblingsrezepte unserer Kundinnen und eine leckere Idee aus der myToys-Weihnachtsbäckerei...

Wir bedanken uns herzlich für alle Einsendungen und wünschen Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit und viel Spaß beim Backen!

1. Zimt-Apfel-Kuchen (Von Christina-Maria P.)

Pfeil
Rezept1

Christina-Maria P. schreibt uns: "Der Kuchen geht schnell, ist unkompliziert und duftet herrlich. Dabei hält er sich lange frisch. Es ist auch der ideale Kuchen zum Backen mit Kindern." Die myToys.de-Redaktion bedankt sich für das tolle Rezept!


Sie brauchen dazu:

  • 250 g Butter oder Margarine
  • 175 g Zucker
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • ½ P. Backpulver
  • 100 g Rosinen
  • 2 Äpfel , z. B. Boskoop, es gehen auch andere Sorten
  • 2 TL Zimt
  • 100 g gehackte Mandeln
  • evtl. ½ TL Lebkuchengewürz

So wird’s gemacht:

Butter mit Zucker und Eiern schaumig rühren. Dann Mehl und Backpulver zugeben und einarbeiten. Die Äpfel schälen, die Kerngehäuse entfernen und dann in kleine Würfel schneiden und mit den Rosinen, Zimt und den Mandeln zum Teig geben. Eine Springform ausfetten und den Teig hineingeben. Bei 175 Grad 60 Minuten backen. Anschließend mit Puderzucker bestäuben. Oder zuvor eine Schablone anfertigen, damit ein Puderzucker-Stern oder Tannenbaum entsteht. Wenn man sich selbst eine Schablone zurechtschneidet, z. B. einen Tannenbaum, einen Stern oder ein Herz, die Schablone auf den Kuchen legt und dann den Puderzucker darüber stäubt, hat man gleich ein schönes (weihnachtliches) Motiv auf dem Kuchen.

2. Cake Pops: Kuchen mit Sti(e)l (von Josephine S.)

Pfeil
Rezept2

Die häufig "Cake Pops" genannten Mini-Kuchen am Stiel sind auch auf Kindergeburtstagen sehr beliebt: Jedes Kind erhält seinen eigenen kleinen Kuchen, den es vielleicht sogar selbst verzieren darf. Diese weihnachtliche Variante hat uns Josephine S. geschickt – vielen Dank!


Sie brauchen dazu:

  • Rührteig-Backmischung nach Wahl
  • ca. 250 g Frischkäse
  • weihnachtliche Ausstechformen
  • Kuvertüre
  • Stiele, z.B. Schaschlik-Spieße
  • Material zum Verzieren, z.B. bunte Perlen und Streusel, Lebensmittelfarbe

So wird’s gemacht:

Den fertig gebackenen und erkalteten Rührkuchen in sehr kleine Krümel zerbröseln. Im nächsten Schritt Frischkäse unterheben, bis eine formbare Masse entstanden ist. Den Teig anschließend ausrollen und die gewünschten Formen, z.B. Tannen, Glocken, Engel, ausstechen. Um das gewünschte „Volumen“ zu erzielen, sollte jeweils die ganze Form mit Teig ausgefüllt werden.

Die fertigen Küchlein eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit im Wasserbad die Kuvertüre schmelzen. Wenn anschließend die kleinen Kuchen aufgespießt werden, sollte das stumpfe Ende des Spießes vorab kurz in die geschmolzene Kuvertüre getaucht werden – das sorgt für mehr Halt.

Danach können die Plätzchen am Stiel nach Lust und Laune verziert werden – zum Trocknen am besten in Styropor, den Deckel eines Schuhkartons o.Ä. stecken. Zum Servieren einfach in ein großes Glas mit Serviette stellen.

3. Schoggi-Chüechli (von H. Stucki)

Pfeil
Rezept3

Wir lieben Schokolade! Aus der Schweiz erreichte uns dieses schöne Rezept für kleine Schoko-Kuchen – mit einer Kugel Eis machen sich die Schoggi-Chüechli sicher auch prima als Dessert an den Feiertagen. Wir bedanken uns bei H. Stucki und wünschen unseren Kundinnen viel Spaß beim Ausprobieren!


Sie brauchen dazu:

  • 100g dunkle Schokolade
  • 100g Toblerone
  • 150g Butter
  • 180g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 100g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver (gut gehäuft)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Handvoll gemahlene Haselnüsse

So wird’s gemacht:

Vorab auf dem Backblech 20 Papierförmchen verteilen. Schokolade, Toblerone und Butter zusammen im Wasserbad schmelzen lassen; Zucker, Vanillezucker und Eier miteinander vermischen. Dann die restlichen Zutaten vermengen.

Mit dem Schwingbesen (oder Rührwerk) alles zusammen gut verrühren. Die etwas dickflüssige Masse in einen Krug geben, dann die Papierförmchen ca. zur Hälfte füllen. In den kalten Backofen (Mitte) schieben. Bei 180° ca. 20 – 25 Minuten backen. Wenn der Zahnstocher nach einem „Pieks“ in die Schoggi-Chüechli trocken bleibt, sind sie fertig.

4. Bärentatzen (von Jutta F.)

Pfeil
Rezept4

Liebe tapst ja bekanntlich durch den Magen: Als bekennende Teddy-Fans haben wir die schokoladigen Bärentatzen nach einem Rezept von Jutta F. sofort in unsere Herzen geschlossen. Sie eignen sich auch prima als Mitbringsel zur Adventsfeier. Danke für die Inspiration!


Sie brauchen dazu:

  • 70 g Zartbitterschokolade
  • 50 g feine Haferflocken
  • 60 g Puderzucker
  • 2 Eiweiße
  • 1 Prise Salz
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Kakaopulver
  • 1 Prise Zimtpulver
  • Mandelsplitter
  • 1 EL Zucker

So wird’s gemacht:

Zunächst die Schokolade fein raspeln, die Haferflocken mit 1 EL Puderzucker vermengen und in einer Pfanne leicht anrösten. Anschließend die Eiweiße mit Salz steif schlagen, den restlichen Puderzucker unterrühren und so lange schlagen, bis die Masse steif und glänzend ist. Schokolade-Haferflocken-Mischung, Mandeln, Kakaopulver und Zimt mischen und unter die Eiweißmasse heben. Das Backblech mit Backpapier belegen. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Aus dem Teig kleine Kugeln formen, die Kugeln dann auf das Blech legen und etwas flachdrücken. Mit je 3-4 Mandelsplittern die Krallen formen. Die fast fertigen Tatzen mit Zucker bestreuen. Abschließend die Bärentatzen im Ofen (Mitte, Umluft 140 Grad) etwa 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

5. Bärchen-ärger-dich-nicht-Kuchen (von Stephanie A.)

Pfeil
Rezept5

Letzte Woche hat unsere liebe Kollegin Stephanie uns mit einem leckeren Kuchen überrascht. Das Spielbrett-Design hat uns so begeistert, dass wir Ihnen das passende Rezept einfach nicht vorenthalten wollten...


Sie brauchen dazu:

  • 1 Backmischung Gugelhupf
  • 175 g weiche Margarine oder Butter
  • 3 Eier (Größe M)
  • 125 ml Milch
  • 4 EL Kakao (zum Backen geeignet)
  • 1 Packung natürliches Orangenschalenaroma
  • 16 Gummibärchen (je 4 von einer Farbe)
  • 100 g Puderzucker
  • etwa 150 g Amarettini (ital. Mandelgebäck)
  • etwas Butter zum Einfetten des Backblechs
  • zwei Würfel als Dekoration

So wird’s gemacht:

Das Backblech fetten und den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: etwa 170 Grad, Heißluft: etwa 150 Grad). Die Backmischung inklusive 50g Puderzucker (oder wahlweise Dekorzucker) mit der Butter, den Eiern und der Milch zu einem glatten Teig rühren. Kakao und Orangenschalenaroma unterrühren. Teig auf dem Backblech glattstreichen. Zur Verzierung die Amarettinis mit der glatten Seite nach oben nach dem Vorbild eines Mensch-ärger-dich-nicht-Spielfeldes leicht in den Teig drücken. Den Teig etwa 25 Minuten lang backen. Kuchen auf dem Blech auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Den restlichen Puderzucker mit etwas Wasser zu einem dickflüssigen Zuckerguss anrühren und damit die Bärchen nach Belieben auf einige der Amarettinis kleben.

Mehr weihnachtliche Rezepte und Ideen für eine weihnachtliche Party mit Kindern finden Sie auf unserer Partytipps-Seite.

Top-Tipps

Kostüm Little Santa, Gr. 80/86
Kostüm Little Santa, Gr. 80/86
von Rubie´s

€ 29,99Artikel in den Warenkorb legen
Weihnachtsmütze
Weihnachtsmütze
von Rubie´s
€ 2,99Artikel in den Warenkorb legen
Lesezeichen Tiere Holz, 12 Stück
Lesezeichen Tiere Holz, 12 Stück
von SUNNYSUE

€ 6,99Artikel in den Warenkorb legen

EWERS Comodo Kinder Strumpfhose
EWERS Comodo Kinder Strumpfhose
von ewers
ab € 8,50
EWERS Comodo Kinder Strumpfhose
EWERS Comodo Kinder Strumpfhose
von ewers
ab € 8,50


 

myToys bloggt zu spannenden Themen rund um die Familie

Schmökern Sie durch unseren Blog!

zum Blog

Werden Sie Fan auf Facebook!