Zusätzlich 20% Rabatt auf Baby-Kleinkindspielzeug
  • - 5%
  • Kunden-empfehlung

Angelcare® Bewegungsmelder AC300

(31) anzeigen
94,99 €
99,99 € (UVP) Sie sparen 5%! (UVP)

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Nur in Deutschland lieferbar
Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.
Rechtzeitig vor Weihnachten
47 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
  • Riesenauswahl zu günstigen Preisen
  • Tipps & kompetente Beratung
  • Einfaches & sicheres Einkaufen
Produktbeschreibung

Ob das Baby wach ist oder fest schläft, zwei hochsensible Sensormatten unter der Matratze erfassen auf der gesamten Liegefläche jede noch so geringe Bewegung, sogar Babys Atem-Bewegungen. Wird länger als 20 Sekunden kein Atemzug registriert, löst Angelcare® Alarm aus. Durch die einstellbare TIC-Funktion kann jede Bewegung sowohl optisch als auch akustisch angezeigt werden.

Einsatzmöglichkeiten des Angelcare® Bewegungsmelders:

- Für Eltern, die schon ein Babyphon besitzen und daher nur die Überwachung der Bewegungen, einschließlich der Atembewegungen, benötigen. Diese Eltern können ihr Babyphon mit dem Angelcare® Bewegungsmelder kombinieren.
Im Ernstfall wird der Alarm des Angelcare® durch den Sender ihres Babyphons zum Empfänger übertragen, wie jedes andere Geräusch aus dem Babyzimmer.

- Für Familien, deren Baby im Elternzimmer schläft, und die Eltern daher ausschließlich die Bewegungsüberwachung benötigen.

- Für Eltern von Zwillingen: die Überwachung von Zwillingen in zwei getrennten Betten wird durch den Einsatz eines Angelcare® Geräusch- und Bewegungsmelders zusammen mit einem Angelcare® Bewegungsmelder gewährleistet. Die Bewegungen bzw. die Atembewegungen beider Babys werden durch ihre jeweiligen Sensormatten registriert. Im Ernstfall wird der Alarm aus beiden Geräten durch den Sender des Geräusch- und Bewegungsmelders an den Empfänger übertragen.

Details:
- Empfindlichkeit der Sensormatten regulierbar
- für alle handelsüblichen Kinderbett-Matratzen geeignet
- Batteriebetrieb über 2 AA-Alkaline-Batterien 1,5V/LR6 (nicht im Lieferumfang enthalten)
- Batteriebetriebszeit: mindestens 3 Monate bei täglich 24-stündiger Nutzung
- Batteriekontrollanzeige (optisch + akustisch)
- Farbe: weiß oder marineblau


++++BITTE BEACHTEN++++
Eine Farbauswahl ist leider nicht möglich.

Unsere Entsorgungshinweise zu Batterien und Elektrogeräten finden Sie auf http://www.mytoys.de/c/entsorgungshinweise.html

Details

  • Altersempfehlung: 0 Monate bis 3 Jahre
  • Artikelnummer: 1505915
Weiterlesen
Kundenbewertung (31)
5 Sterne
(30)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen!
  1. Bewertetes Produkt: Angelcare® Bewegungsmelder AC300

    Eine wirklich gute Investition

    24 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Ich habe meinem Sohn und seiner Frau zur Taufe meines Enkels (zu dem Zeitpunkt 3 Monate) ein Angel Care geschenkt. Sie hatten nämlich keine ruhige Minute mehr, da Ihr Kleiner nur auf dem Bauch schlafen wollte. Man soll Kinder ja eigentlich auf den Rücken schlafen lassen, wegen der Gefahr des plötzlichen Kindstodes, aber der Kleine wollte das überhaupt nicht. Sie waren deshalb immer sehr unruhig und haben nachts ständig nach ihm geschaut. Ich habe ihnen dann zur Taufe ein Angel Care gechenkt und seitdem sind sie viel ruhiger. Ich habe ihnen das Angel Care ohne Babyphon gekauft, da sie ja bereits ein Babyphon hatten. Ich finde es sehr praktisch, das es da verschiedene Möglichkeiten gibt. Für Leute die sich das Angel Care direkt zur Geburt holen, bietet sich das mit Babyphon natürlich an, aber für Leute wie meinen Sohn die sich erst später für ein Angel Care entscheiden, ist dieses Angel Care praktischer und natürlich auch günstiger. Anfangs waren sie noch ein wenig skeptisch, ob das Gerät auch wirklich funktioniert, aber es hat ihre Erwartungen voll erfüllt. Bis jetzt hatten sie noch keinen Fehlalarm und sind voll zufrieden. Das tolle an dem Gerät ist wohl, dass man es anhand eines Reglers genau einstellen kann wie sensibel es reagiert. Es gibt nämlich wohl starke Unterschiede wie das Angel Care reagiert, z.B. durch die Härte und Dicke der Matratze und den Boden worauf das Bett stehet. Dies kann man dann durch den Regler genau einstellen und ausgleichen. Es stehen auch viele nützliche und hilfreiche Tipps in der Beschreibung, was die beiden auch sehr gut fanden. Ich denke, es war wirklich eine gute Investition, denn seitdem schlafen alle sehr viel ruhiger. Mein Enkel darf auf dem Bauch schlafen und seine Eltern können trotzdem ruhig und friedlich schlafen.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  2. Bewertetes Produkt: Angelcare® Bewegungsmelder AC300

    Zuverlässiger Wächter, während die Eltern schlafen

    16 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    +++ KUNDENBEWERTUNG DES MONATS FEBRUAR 2011 +++ Vorweg das Fazit: Wir haben die Matte nun schon seit ca. 5 Monaten und sind rundum zufrieden. Es gibt einige Dinge zu beachten, wenn die Matte in Betrieb genommen wird. Doch wenn alles richtig eingestellt ist, funktioniert sie einwandfrei und gibt ein sicheres Gefühl. Doch nun zu den Details: Auf die richtige Einstellung kommt es an! Einige schreiben in den Produktbewertungen, dass die Matte nicht richtig funktioniere. Sie gebe kein Alarm, obwohl das Baby gar nicht mehr im Bett sei oder zeige Fehlalarme an. Das ist aber eine Frage der Geräteeinstellung. Man kann den Sensor so einstellen, dass quasi jede Mückenlandung und jeder Windzug als Bewegung wahrgenommen wird, oder aber so unsensibel, dass Atembewegungen eventuell nicht erkannt werden. Hier muss man möglicherweise ein bisschen rumprobieren, bis die Sensibilität richtig eingestellt ist. Bei uns gab es anfangs Probleme, weil wir ein Beistellbett haben und dieses mit dem Elternbett fest verbunden war. Das führt dazu, dass auch die Bewegungen vom Elternbett auf das Beistellbett übertragen wurden und der Alarm nicht anging, obwohl wir das Baby herausnahmen und in unserem Bett legten. Der Hersteller empfiehlt übrigens, das Gerät nicht für Beistellbette zu benutzen. Wir haben das Problem aber nun so gelöst, dass das Beistellbett nicht mehr fest verbunden ist und ein klitzekleiner Abstand zwischen Eltern- und Beistellbett vorhanden ist. Dadurch werden keine Bewegungen mehr übertragen und das Gerät funktioniert einwandfrei. Doch was kann die Matte eigentlich und was nicht? Die Matte allein kann natürlich kein Leben retten. Aber sie ist ein verlässlicher Wächter, während das Baby schläft. Jede kleinste Atembewegung wird von ihr wahrgenommen und beim Ausbleiben nach 15 bzw. 20 Sekunden wird alarmiert. Hier sind nun im Ernstfall die Eltern gefordert, deshalb haben wir einen 1. Hilfe Kurs für Säuglinge besucht und können bei Atemstillstand bzw. Bewusstlosigkeit entsprechende Maßnahmen ergreifen. Die bei der Matte beiliegende 1. Hilfe-Broschüre gibt schon mal wichtige Tipps und Verhaltensregeln für den Notfall, um den Besuch eines 1. Hilfe-Kurses kommt man aber nicht Drumherum. Das Thema „Plötzlicher Kindstod“ (SID) ist natürlich ein sehr emotionales, das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum so viele Hebammen von solchen Matten abraten: Man will die Eltern nicht verunsichern und sie nicht mit scheinbar unnötigen Sorgen belasten. Doch wenn man sich einmal mit dem Thema auseinandergesetzt hat, ist es schwer es auszublenden. Deshalb haben wir uns für die Schlafmatte entschieden, auch wenn wir gar nicht wissen wollen, ob wir im Ernstfall wirklich das Schlimmste verhindern könnten. Doch die Investition hat sich trotzdem bezahlt gemacht, denn die Matte gibt uns ein Gefühl der Sicherheit und sorgt für guten Schlaf.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  3. Bewertetes Produkt: Angelcare® Bewegungsmelder AC300

    Nicht wegzudenken!!

    13 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Im März 2005 kam unsere kleine Tochter zwei Tage vor Termin tot zur Welt. Ein Schock ohne Gleichen. Trauer bestimmt noch heute unseren Alltag!! Im Juni 2006 ist dann ihre kleine Schwester geboren. Wir bekamen von Bekannten den Tip uns ein ANGEL CARE zu kaufen, welches wir dann sofort taten. Denn wer schon ein Kind verloren hat möchte nichts riskieren. Ohne AC hätte ich wohl keine Sekunde ruhig schlafen können. Aber dank AC kann ich das sehr gut - ohne Angst zu haben. Denn ich weiß, daß es sofort Alarm schlägt, wenn etwas nicht stimmt. Und dann können wir sofort reagieren. Nicht auszumalen wenn man morgens sein Kind aus dem Bettchen holen will und es nicht mehr atmet. Und das auch jetzt in der Zeit, wo sie sich (mit 6 Monaten) gerne selbst auf den Bauch dreht. Besonders wichtig ist mir AC auch, wenn die Kleine krank ist und ich weiß, daß sie nicht gut Luft bekommt. Man hört viel über Gerüchte wg. Fehlalarmen. Ich kann dazu nur sagen: STIMMT NICHT! Wir hatten bisher 2 Fehlalarme. Und das war immer UNSERE SChuld. Einmal waren die Batterien leer und einmal haben wir die Sensibilität nicht richtig eingestellt. Wir nehmen das AC auch auf Reisen mit. Es ist leicht zu verstauen und wiegt kaum etwas. Und dank Betrieb durch Batterien ist es ÜBERALL einsetzbar. Jedem, der ein Baby bekommt, rate ich dazu!

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  4. nach oben
  5. Bewertetes Produkt: Angelcare® Bewegungsmelder AC300

    beruhigend

    9 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    ich bin mit angelcare mehr als zufrieden es reagiert auf jede kleinigkeit, es lässt mich ruhiger schlafen. Es gibt mir ein sicher gefühl meine Tochter alleine in ihrem Bett schlafen zulassen. Wenn ich Nachts wach werde und sehe das das grüne Licht blingt weiß ich das alles in Ordnung ist. Einfach super Angelcare !!!! =))

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  6. Bewertetes Produkt: Angelcare® Bewegungsmelder AC300

    Das Beste, was es gibt

    6 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Es gibt Ihnen die Gewissheit, wenn ihr kleiner Engel in seinem Zimmerchen alleine schläft, dass wenn etwas mit der Atmung sein sollte, sofort der Bewacher "Angelcare" Alarm schlagen würde bzw. schlägt. Mich beruhigt das extrem. Die beste Erfindung aller Zeiten. Die Sensormatten sind super leicht und einfach zu montieren, einfach unter die Kinderbettmatratze legen, anschließen und fertig. Das Beste ist, dass man das Ganze sowohl im Stubenwagen als auch im Laufgitter verwenden kann.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?