Zusätzlich 15% Rabatt auf Lieblingsstars

1:28 RC Racing Boat - Rennboot

(1) anzeigen
29,99 €

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.
Rechtzeitig vor Weihnachten
14 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
  • Riesenauswahl zu günstigen Preisen
  • Tipps & kompetente Beratung
  • Einfaches & sicheres Einkaufen
Produktbeschreibung

Ein tolles Rennboot, dass jeden Besuch am Badesee zu einem Erlebnis macht.
Es ist im Maßtab 1:28 gehalten und ca. 34 cm lang.
Zudem ist es Ready to run, das heißt Batterien einlegen und losrasen.
Die Reichweite Fernbedienung beträgt ungefähr 20 Meter.
Sehr hilfreich ist auch die Low-Battery Warnung auf Fernbedienung.


+++Details+++
+ Länge ca. 34 cm
+ Reichweite ca. 20 Meter
+ Fahrzeit ca. 30 Minuten
+ Warnung bei niedrigem Akkustand

+++Batterien+++
+ 3 x AA/LR06 und 2 x AAA/LR03 Batterien sind bereits enthalten.

Warnhinweise:
ACHTUNG:

  • Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.

Details

  • Altersempfehlung: 8 bis 12 Jahre
  • Artikelnummer: 4172469
Weiterlesen
Kundenbewertung (1)
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen!
  1. Bewertetes Produkt: 1:28 RC Racing Boat - Rennboot

    Racing Boat 1:28, radio conrolled, 29,99 €

    Habe das Boot aufgrund der Beschreibung und des schnittigen Design am 6.09.16 zum Geburtstag meines 8-jährigen Sohnes gekauft. Batterien waren bestückt, kein Grund neue zu kaufen. Wie lange diese aber bereits im Boot waren bzw. wie lange sich die gesamte Lagerzeit belief, war unbekannt. Wir haben den Racer in unserer großen Badewanne auf Funktion getestet. Die beiden Schrauben starteten wie im Prospekt beschrieben nur, wenn das Boot ins Wasser gesetzt wurde, Batteriekasten und der Bootskörper waren offensichtlich wasserdicht. Die ersten Testminuten später an einem See verliefen wie erwartet gut. Nach ca. 10 Minuten versagte plötzlich die Fernsteuerung und der Antrieb geriet ins stocken, versagte ganz. Dies zum Glück innerhalb eines Umkreises von 10-15 mtr. vom Ufer. Wir mussten hinausschwimmen um das Boot zu bergen. Das Boot spuckte beim Umdrehen unerwartet eine Menge Wasser aus. Plötzlich ließen sich die Schrauben auch starten, ohne das Boot ins Wasser zu setzen. Die FST zeigte nur noch eine Reichweite von etwa 4 mtr. Hatte man die Schrauben per FST ohne Wasserberührung gestartet, stoppten sie abrupt, sobald man das Boot ins Wasser setzte. Verhalten also genau gegenteilig wie im Prospekt beschrieben. Der Racer war nicht mehr im Wasser zu starten. Die Lager der Motorachsen / Schrauben gaben Geräusche von sich, die auf baldige Blockierung hin deuteten. Mit Tränen im Auge und beleidigt packte mein Junior das Geschenk ins Auto, bestand auf Umtausch. Fehlerursache?? Messungen der 1,5 V Zellen ergaben ohne Last nahezu 1,5 V nominal. Unter Motorbelastung gingen alle gemessenen Zellen auf ca. 0,95 V zurück. Dies deutet auf eine relativ lange Lagerzeit hin. Nach längerem Betrieb verblieben von den 6 Volt für Motorantrieb sowie Betrieb des FST-Empfängers nur noch müde 3,7 Volt. Dies mag den Betrieb des Racers sowie die Reichweite der FST krass eingeschränkt haben. Am besten gleich vor Inbetriebnahme 6 St. nagelneue 1,5 V Monozellen kaufen und das Boot bestücken. Wir werden den Racer umtauschen, um ein größeres Boot einer höheren Preisklasse mit hoffentlich besserer Technik zu kaufen. Die Frage stellt sich, kann man für 30 € gut funktionierende Electronic in einem "Spielzeugboot" bekommen?

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?