20% Rabatt auf LEGO City und LEGO Creator

Einkaufsberatung Autokindersitze

Bei kleinen und großen Ausflügen mit dem Auto steht die Sicherheit Ihres Kindes an erster Stelle. Entsprechend groß ist für Sie beim Kauf eines Auto-Kindersitzes die Bedeutung der richtigen Produktwahl. Welcher Kindersitz ist aber der passende? Und auf welche Ausstattungsmerkmale sollte besonders viel Wert gelegt werden?
Auf unserer Beratungsseite haben wir alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst:

1. Welche Normgruppen gibt es?
2. Welche weiteren Ausstattungsmerkmale gibt es bei Auto-Kindersitzen?
3. Expertentipp von Marita: Was muss ich bei Kindersitzen beachten?

1. Welche Normgruppen gibt es?

Auto-Kindersitze werden in 5 ECE-Normgruppen eingeteilt. Bei den ECE-Regelungen handelt es sich um, aus international beschlossenen Standards abgeleitete,  Vorschriften für Kraftfahrzeuge und deren Ausrüstungsgegenstände. Maßgeblich für die richtige Zuordnung ist das Gewicht Ihres Kindes, die Altersangabe dient lediglich zur Orientierung. Der Wechsel zu einem Sitz der nächsten Altersgruppe sollte so spät wie möglich erfolgen.

Normgruppe: 0+ (Babyschalen)

Einkaufsberatung Kinder Autositz 13 kg

Gewicht/Alter des Kindes:

  • 0 bis 13 kg
  • Nutzungsdauer gemäß Herstellerempfehlung, meist von 0-12 Monate

Besondere Merkmale:

  • Einbau entgegen der Fahrtrichtung
  • Verwendung auf Beifahrersitzen nur bei deaktiviertem  Airbag
  • Wechsel zur nächsten Kindersitzgruppe: wenn der Kopf Ihres Kindes über die feste Schale ragt
Zu den Produkten

Normgruppe: 0+/I

Einkaufsberatung Kinder Autositz 0-18 kg

Gewicht/Alter des Kindes:

  • von Geburt an bis zu einem Gewicht von 18 kg

  • Nutzungsdauer von ca. 0 bis 4 Jahre

Besonderheiten:

  • entgegen der Fahrtrichtung montiert, bis Ihr Kind sitzen kann (ab ca. 9 Monaten)

  • von 9 bis 18 kg in Fahrtrichtung eingebaut

  • Nutzen Sie den Sitz so lange wie möglich entgegen der Fahrtrichtung.

Zu den Produkten

Normgruppe: I

Einkaufsberatung Kinder Autositz 9-18 kg

Gewicht/Alter des Kindes:

  • 9 bis 18 kg

  • Nutzungsdauer ab ca. 9 Monaten bis 4 Jahre

Besonderheiten:

  • optimale Folgesitze nach der Babyschale.

  • viele Modelle mit komfortabler Liegeposition

  • Einbau in Fahrtrichtung

Zu den Produkten

Normgruppe: I/II/III

Einkaufsberatung Kinder Autositz 9-36 kg

Gewicht/Alter des Kindes:

  • 9 bis 36 kg

  • ab ca. 9 Monate bis 12 Jahre

Besonderheiten:

  • Einbau in Fahrtrichtung

  • Mitwachsende Elemente (z.B. Rückenlehne und Kopfstütze) gewährleisten optimalen Schutz während der gesamten Nutzungsdauer

 

Zu den Produkten

Normgruppe II/III

Einkaufsberatung Kinder Autositz 15-36 kg

Gewicht/Alter des Kindes:

  • 15 bis 36 kg

  • Nutzungsdauer von ca. 3 bis 12 Jahren

Besonderheiten:

  • Einbau in Fahrtrichtung

  • Mitwachsende Elemente (z.B. Rückenlehne und Kopfstütze) gewährleisten optimalen Schutz während der gesamten Nutzungsdauer.

  • Kind meist über den 3-Punkt-Gurt des Autos angeschnallt

Zu den Produkten

Cybex Labelinfo

i-Size: Das Prüfzeichen ECE-R 129

  • Welche Unterschiede gibt es zwischen ECE-R 129 und ECE-R 44?
  • Wie finde ich den passenden i-Size-Sitz für mein Kind?
  • Ist der i-Size-Sitz für mein Fahrzeug geeignet?
  • Kann ich weiterhin einen Kindersitz nach ECE-R 44 nutzen?

2. Welche weiteren Ausstattungsmerkmale gibt es bei Auto-Kindersitzen?

Prüfsiegel und Testverfahren

  • ECE-Prüfsiegel
  • Tests von Stiftung Warentest und ADAC
  • Befestigungsort und Einbaurichtung im Auto
  • Gurtsystem
  • Isofix
  • Rückenlehne: Verstellbarkeit & Co.
  • Bezug (Material)

3. Expertentipp von Marita

Was muss bei der Nutzung von Kindersitzen beachtet werden?

Marita, unsere Expertin für Babyprodukte

Insbesondere in den ersten drei Lebensmonaten sollten Babys zum Schutz ihrer empfindlichen Wirbelsäule nach Möglichkeit liegen. Transportieren Sie Ihr neugeborenes Kind deshalb nur so lange wie unbedingt nötig in der Babyschale.

Ich empfehle, vor jeder Fahrt zu kontrollieren, ob der Kindersitz noch fest mit dem Auto verbunden ist. Passen Sie bei Kindersitzen mit verstellbaren Elementen außerdem in regelmäßigen Abständen den Sitz an Ihr Kind an, indem Sie Sitzbreite sowie Höhe der Kopfstütze entsprechend einstellen und prüfen Sie den korrekten Sitz der Gurte.

Weiterlesen

Checkliste vor dem Kauf eines Auto-Kindersitzes

✓ Richtige Gewichtsklasse für mein Kind?

✓ Mit dem aktuellen Prüfzeichen versehen? (ECE-R 44-03, ECE-R 44-04 und ECE-R 129)

✓ Mit der gewünschten Befestigungsart (z.B. Isofix) ausgestattet?

✓ Für die Fahrzeuge zugelassen, in denen mein Kind transportiert werden soll? (Fahrzeugtypenliste)

✓ Mit allen gewünschten Extras ausgestattet?