Zusätzlich 15% Rabatt auf Lieblingsstars

Gewinner der E-Mail-Responseanalyse

myToys.de ist Gewinner der diesjährigen E-Mail-Responseanalyse

November 2004 - Kundenanfragen per E-Mail werden am schnellsten und am gründlichsten von dem Internet-Spielzeugversender myToys.de beantwortet. Zu diesem Ergebnis kam die E-Mail-Responseanalyse, welche das "Handelsblatt" alljährlich von dem Softwareanbieter Novomind und dem Marktforscher M&Oh Research durchführen lässt. myToys.de, der führende Spielwarenanbieter im Internet, setzte sich unter 100 getesteten Unternehmen durch. Dazu gehören die 50 umsatzstärksten deutschen Konzerne, die jeweils 20 größten Banken und Versicherungen sowie die 10 populärsten Internet-Händler. myToys.de beantwortete alle Anfragen nicht nur innerhalb von 24 Stunden, sondern versorgte seine Kunden auch mit besonders ausführlichen Antworten.

Das junge Internetunternehmen myToys.de, das derzeit seinen fünfjährigen Geburtstag feiert, weiß, dass nicht nur ein breites Sortiment mit einem guten Preis-, Leistungsverhältnis wichtig ist, sondern auch ein guter Kundenservice. Dazu Geschäftsführer Oliver Beste: "Nur zufriedene Kunden sichern auch langfristig den Unternehmenserfolg. Wir versuchen deshalb nicht nur den Standard unseres Kundenservice zu halten, sondern optimieren ihn kontinuierlich." Neben dem Geschenk-Verpackungsservice, kostenlosen Grußkarten, der Wunschzettelfunktion und dem verlängerten Umtauschrecht, bietet myToys.de seinen Kunden zu Weihnachten einen Express-Service. Wer bis zum 22. Dezember bestellt, findet sein Geschenk sicher unter dem Weihnachtsbaum.

Kunden honorieren den guten Service, steigende Umsatzzahlen belegen dieses: Allein im letzten Jahr ist das Internetgeschäft von myToys.de um knapp 50% gewachsen. Dabei erzielt der Versender bereits fast die Hälfte seines Umsatzes mit spielzeugfremden Sortimenten wie Kindermode und Babybedarf. Gegründet wurde myToys.de im Herbst 1999, seit Ende 2000 hält die Otto Gruppe 74,8% der Anteile.

Handelsblatt Artikel als PDF (545 KB)