Oliver Beste verlässt myToys.de

Wechsel in der Geschäftsführung bei myToys.de

Der Mitgründer des Internethändlers myToys.de, Oliver Beste, scheidet zum 1. März nach 8 Jahren aus der Geschäftsführung aus, um die neue Firma FoundersLink.com aufzubauen, die systematisch Startups hervorbringen will. Oliver Beste auf die Frage, warum er sein Unternehmen verlässt: "Es gibt keinen besseren Zeitpunkt für den Wechsel. myToys.de wächst mit rund 40% pro Jahr und blickt mit den Wachstumsfeldern Online, Stationär und Ausland in eine blendende Zukunft. Ich will nun mit dem Aufbau meiner neuen Firma FoundersLink.com meine Passion des Gründens zum Beruf machen."

Gleichzeitig steigen Virpy Richter und Alexander Lederle in die Geschäftsführung von myToys.de auf. Virpy Richter, bisher kaufmännische Leiterin des Unternehmens, verantwortet nun die Bereiche Buchhaltung, Controlling, Finanzen, Recht, Personal und Auslands-expansion. Der bisherige Marketingleiter Alexander Lederle übernimmt die Ressorts Marketing, PR und Kundenservice. Dr. Oliver Lederle, Gründer und langjähriger geschäftsführender Gesellschafter von myToys.de, übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung. Er verantwortet die Bereiche Stationärhandel, Einkauf, IT und Logistik.

Dr. Rainer Hillebrand, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Mehrheitsgesellschafters Otto Group: "Wir danken Herrn Beste für die langjährige, sehr erfolgreiche und äußerst vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir freuen uns auch deshalb ganz besonders, dass er myToys.de als Gesellschafter weiterhin verbunden bleibt." Was die weitere Zukunft von myToys.de anbelangt, so ist Dr. Hillebrand äußerst zuversichtlich. "Virpy Richter und Alexander Lederle sind sehr erprobte Führungskräfte, die myToys.de bereits seit 2000 mit aufgebaut haben."