KombiShopping

myToys.de für Mütter - erfolgreiche Spendenaktion am Muttertag

Die myToys.de GmbH spendet 10.000 Euro an das Müttergenesungswerk

Berlin, 2. Juli 2010

Die Spendenaktion "myToys.de für Mütter" zu Gunsten des Müttergenesungswerks, die der Händler für Spielwaren und Produkte rund ums Kind myToys.de am Muttertag durchführte, war ein voller Erfolg. Bestellungen im hohen vierstelligen Bereich wurden am Muttertag über den Onlineshop abgewickelt. Pro Bestellung spendete die myToys.de GmbH 1 Euro an die Stiftung, die sich seit 60 Jahren für die Gesundheit und Gesunderhaltung von Müttern stark macht. Die aufgerundete Spendensumme von 10.000 Euro übergab myToys.de-Geschäftsführer Oliver Lederle persönlich an die Geschäftsführerin des Müttergenesungswerks (MGW) Anne Schilling.

"Gerne runden wir den Spendenbetrag noch etwas auf, um die sinnvolle Arbeit des Müttergenesungswerks zu unterstützen. Der Muttertag war eine besonders schöne Gelegenheit, unsere Kunden auf das Angebot der Stiftung aufmerksam zu machen", so Lederle. myToys.de fördert das Engagement des Müttergenesungswerks bereits seit einigen Jahren. Als Unternehmen mit starkem Bezug zu Familien fühlt sich myToys.de Müttern und ihren Kindern besonders verpflichtet. Parallel zur Spendenaktion informierte myToys.de seine Kunden mittels Flyern in den Versandpaketen über die Angebote des Müttergenesungswerks.

Das Müttergenesungswerk freut sich vor allem im 60. Jubiläumsjahr über das Engagement von myToys.de für die Mütter und ihre Familien. Anne Schilling, Geschäftsführerin des MGW: "Mit Hilfe dieser Spendengelder können wir beispielsweise Mütter direkt finanziell unterstützen, wenn Sie sich den gesetzlichen Eigenanteil von € 10,- pro Kurtag nicht selbst leisten können. Im Namen der betroffenen Mütter und ihren Kindern dankt das Müttergenesungswerk myToys.de für diese großzügige Spende."