KombiShop

Die myToys.de GmbH startet mit europaweit einzigartigem Multi-Shop-Konzept durch

Berlin, November 2013

Mit einem innovativen und europaweit einzigartigen Multi-Shop-Konzept startet die myToys.de GmbH weiter durch und setzt damit in Zukunft noch stärker auf die Zielgruppe Frauen: Ab sofort können Kundinnen der Online-Shops myToys, ambellis und mirapodo – seit März 2013 ein Tochterunternehmen der myToys.de GmbH – unter dem Motto „Vielfalt in einem Paket“ gleichzeitig in allen drei Shops einkaufen. Der Clou: Der Bestell- und Zahlprozess wird dabei ganz bequem und einfach über einen gemeinsamen Warenkorb und nur ein Kundenkonto abgewickelt.

Der Ausbau des Multi-Shop-Konzepts ist für die myToys.de GmbH ein wichtiger Meilenstein und bedeutender strategischer Schritt hin zur stärkeren Fokussierung auf die Zielgruppe Frau und damit zum weiteren Unternehmenswachstum. Die bisherige Kernzielgruppe des Unternehmens waren Familien und Mütter. „Unsere E-Commerce-Strategie ist klar: Wir wollen ab sofort alle Frauen von uns und unserem Multi-Shop-Konzept begeistern und über unser bisheriges Kernsegment der Produkte rund ums Kind hinaus weitere Märkte erschließen, die für die weibliche Zielgruppe besonders interessant sind“, sagt Oliver Lederle, Gründer und Vorsitzender der Geschäftsführung der myToys.de GmbH.

Mit dem Launch des eigenen Damenmode-Online-Shops ambellis ermöglicht die myToys.de GmbH ihren Kunden bereits seit 2010 gleichzeitig in zwei Online-Shops einzukaufen. Das Ergebnis: Die myToys-Kundinnen nahmen die Möglichkeit, neben Produkten fürs Kind auch das eine oder andere Accessoire oder Outfit für sich selbst mit zu bestellen, hervorragend an. Das Multi-Shopping erweitert das Einkaufserlebnis der Kundinnen. Deshalb wird die myToys.de GmbH dieses Konzept nun sukzessive durch weitere, für eine breite weibliche Zielgruppe relevante und attraktive Online-Shops ergänzen. Ob Geschenke für Kinder oder Damenmode für jeden Anlass – Frauen sollen im Multi-Shop ab sofort und in Zukunft all das finden, was sie lieben und online einkaufen möchten.

„Die Angebote unserer Online-Shops myToys, ambellis und mirapodo ergänzen sich perfekt und beflügeln sich gegenseitig. Durch unsere strategische Neuausrichtung im Rahmen unseres Multi-Shop-Konzepts möchten wir mittel- und langfristig unsere Position unter den führenden deutschen She-Commerce-Unternehmen weiter ausbauen“, so Lederle.

Die myToys.de GmbH wandelt sich im Rahmen dieser Entwicklung zur myToys Gruppe bestehend aus weiteren zur Zielgruppe passenden Konzepten und Unternehmen. „Eine Einbindung von limango in den Multi-Shop ist ebenfalls denkbar. Als führende Shopping-Community für Familien ergänzt limango unser Angebot optimal“, so Lederle weiter.

Auch die Otto Group, zu der die myToys.de GmbH seit dem Jahr 2000 mit 74,8% gehört, sieht in dem innovativen Multi-Shop-Konzept großes Potenzial:

„Das Multi-Shop-Konzept der myToys.de GmbH ist ein innovativer und spannender Ansatz. Das Unternehmen ist aktuell nicht nur eines der erfolgreichsten E-Commerce-Unternehmen innerhalb der Otto Group, sondern in ganz Deutschland“, so Dr. Rainer Hillebrand, E-Commerce Vorstand der Otto Group.

Die myToys Gruppe möchte bereits in zwei bis drei Jahren die 500 Mio. Euro Umsatzmarke erreichen. Rund 280 Mio. Euro Umsatz erzielte die myToys.de GmbH im letzten Geschäftsjahr 2012/13.

Pressekontakt myToys.de GmbH:

Katrin Schäkel
Tel.: +49 (0) 30/ 726 201-188
Fax: +49 (0) 30/ 726 201-222

E-Mail: Katrin.Schaekel@myToys.de;
www.myToys.de

Über die myToys.de GmbH
Die myToys.de GmbH mit Sitz in Berlin gehört zur Otto Group und ist eines der erfolgreichsten E-Commerce Unternehmen sowie führender Multi-Channel-Anbieter für Kindersortimente in Deutschland. Unter der Marke myToys betreibt das Unternehmen den Nr. 1 Online-Shop für Spielzeug und Produkte rund ums Kind in Deutschland sowie 13 gleichnamige Filialen. Im Jahr 2010 wurde der Damenmode-Online-Shop ambellis gelauncht. Seit 2013 sind der Online-Schuhshop mirapodo und die Shopping Community limango 100%ige Töchter des Unternehmens. Die myToys.de GmbH beschäftigt derzeit über 700 Mitarbeiter. Der Umsatz des Unternehmens lag im Geschäftsjahr 2012/13 bei 280 Mio. Euro.