Zusätzlich 20% Rabatt auf Babyborn und Annabell

Das Amulett der Ewigkeit

von Susanne Glanzner, Björn Springorum & Tina Agard und Roman Lang
14,99 € *

* gesetzlich gebundender Ladenpreis

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Nicht lieferbar nach Österreich
Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.
Rechtzeitig vor Weihnachten
0 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
  • Riesenauswahl zu günstigen Preisen
  • Tipps & kompetente Beratung
  • Einfaches & sicheres Einkaufen
Produktbeschreibung

London 1851: Schwarze Schatten jagen Christopher durch die düsteren Gassen. Doch er muss das Amulett in Thurgoods Buchladen bringen! Im letzten Moment schafft er es, das Schmuckstück dort zu verstecken und zu fliehen.London 2014: Christine findet das Amulett in einem Antiquariat. Sie steckt es heimlich ein, hinterlässt aber eine Nachricht. Diese erhält Christopher im Jahr 1851. Er schreibt ihr, sie solle es vor dunklen Gestalten beschützen. Über versteckte Botschaften halten die beiden Kontakt und verlieben sich ineinander. Erst spät merken sie, dass mehr als ein Jahrhundert sie trennt. Sie finden heraus, dass das Amulett es vermag, eine Brücke in der Zeit zu schlagen. Doch da sind sie längst die Marionetten in einem Spiel, das die Welt in die Verdammnis führen könnte: Asmodeas Auferstehung. Und alles, was die Dämonin braucht, ist ein Kuss der Verliebten ...Susanne (Sue) Glanzner wurde in Unterfranken geboren. Nach erfolgreichem Modedesignstudium und vielen Irrwegen durch ihr Leben, lebt sie heute in Stuttgart als Inhaberin des Kindermodelabels punKiz und schreibt Kinderbücher und lustige Bücher für Erwachsene.Roman Lang wurde 1951 in Königshütte/Chorzow, Polen, geboren. Nach dem Abitur wurde er Mechaniker und anschließend Dekorateur. 1973 erschienen erste satirische Zeichnungen von ihm in der Presse. Von 1976 bis 1978 studierte er Grafik-Design und Malerei an der Krakauer Kunstakademie, von 1980 bis 1984 Grafik-Design und Trickfilm an der Stuttgarter Kunstakademie. Seit 1984 ist Roman Lang freischaffender Illustrator, Cartoonist und Trickfilmmacher. Für den SWR zeichnet er Pferdle und Äffle , für Thienemann empfindet er die Illustrationen von F.J. Tripp (Jim-Knopf-Liederbücher) und Erich Hölle (Urmel) nach.

Details

  • erschienen 2015 im Verlag THIENEMANN VERLAG
  • ISBN: 9783522202138
  • Einband: Taschenbuch
  • Altersempfehlung: 12 bis 15 Jahre
  • Artikelnummer: 3975261
Weiterlesen
Kundenbewertung (0)
Noch keine Bewertung für Das Amulett der Ewigkeit
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen!