Nur Heute: -20% auf Ravensburger

Das Hexeneinmaleins

von Johann W. von Goethe, Kveta Pacovska
29,95 € *

* gesetzlich gebundender Ladenpreis

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Nicht lieferbar nach Österreich
Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.
Rechtzeitig vor Weihnachten
0 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
  • Riesenauswahl zu günstigen Preisen
  • Tipps & kompetente Beratung
  • Einfaches & sicheres Einkaufen
Produktbeschreibung

In Goethes "Faust" erbittet Dr. Faustus ein Mittel zur ewigen Jugend vonMephisto. Gemeinsam besuchen sie eine Hexe, die einen Trank brautund dabei das Hexeneinmaleins spricht. Dieses bekannte Gedicht wurdeschon oft interpretiert und gedeutet, besonders als Anleitung für ein magisches Quadrat, in demdie Summe aller Zeilen, Spalten und Diagonalengleich ist. Es lässt sich wunderbar vorlesen und transportiert durch seine Rhythmik sehr gut die gruselige Stimmung in der Hexenküche.

Johann W. von Goethe, geb. am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gest. am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken 'Götz' und 'Werther', Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ('Faust', 'Tasso', 'Iphigenie' u. v. a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling . . .). Goethe prägte den Begriff Weltliteratur, und er ist der erste und bis zum heutigen Tag herausragendste Deutsche, der zu ihren Vertretern gehört.
Kveta Pacovská wurde 1928 in Prag geboren. Dort nahm sie auch ihr Studium der Malerei an der Kunsthochschule auf und wird damit in die europäische Avantgarde eingeführt. Mit ihren eigenen Arbeiten trifft sie die ästhetische Tradition moderner Künstler wie z.B. Paul Klee, Wassily Kandinsky und Joan Miró. Sie zeichnet, malt und kreiert Collagen, in denen sie mit der Verbindung zwischen Bild und Text experimentiert. Neben 60 Büchern hat sie in den letzten 40 Jahren über 65 Ausstellungen im In- und Ausland bestritten. 1992 erhielt sie für ihr Lebenswerk den Hans-Christian-Andersen-Preis, die höchste internationale Anerkennung im Kinder- und Jugendbuchbereich und auch die Goldene Letter, einer der wichtigsten internationalen Preise für Buchkunst.

Details

  • erschienen 2015 im Verlag MINEDITION
  • ISBN: 9783865662705
  • Einband: Gebunden
  • Altersempfehlung: 3 bis 5 Jahre
  • Artikelnummer: 4164656
Weiterlesen
Kundenbewertung (0)
Noch keine Bewertung für Das Hexeneinmaleins
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen!