Nur Heute: -20% auf Ravensburger

Der 35. Mai - als Comic

von Isabel Kreitz & Nach Erich Kästner
16,90 € *

* gesetzlich gebundender Ladenpreis

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Nicht lieferbar nach Österreich
Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.
Rechtzeitig vor Weihnachten
0 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
  • Riesenauswahl zu günstigen Preisen
  • Tipps & kompetente Beratung
  • Einfaches & sicheres Einkaufen
Produktbeschreibung

Ein hinreißend freches Bilderfest! Der erste Comic zu Kästners Kinderbuchklassiker.

Wie soll man einen Aufsatz über die Südsee schreiben, wenn man keine Ahnung hat, wie es dort aussieht? Für Konrad und seinen Onkel Ringelhuth ist das kein Problem: Sie reisen einfach dorthin! Dazu brauchen sie viel Phantasie und einen ganz besonderen Tag: den 35. Mai, den man in keinem Kalender findet.

Isabel Kreitz, eine der führenden Comic-Zeichnerinnen Deutschlands, hat Kästners berühmte Geschichte in einen farbenprächtigen, lebendigen Bilderbogen verwandelt, der den Wort- und Situationswitz der Vorlage meisterhaft umsetzt!

Besonders umfangreich: 108 Seiten, durchgehend vierfarbig: für Comicsammler und Kästner-Liebhaber!

Erich Kästner, geboren am 23. Februar 1899 in Dresden, studierte nach dem Ersten Weltkrieg Germanistik, Geschichte und Philosophie. Neben seinen schriftstellerischen Tätigkeiten war Kästner Theaterkritiker und freier Mitarbeiter bei verschiedenen Zeitungen. Von 1945 bis zu seinem Tode am 29. Juli 1974 lebte Kästner in München und war dort u.a. Feuilletonchef der "Neuen Zeitung". 1957 erhielt er den Georg-Büchner-Preis.

Details

  • erschienen 2006 im Verlag DRESSLER
  • ISBN: 9783791511610
  • Einband: gebunden
  • Altersempfehlung: 6 bis 10 Jahre
  • Artikelnummer: 1562392
Weiterlesen
Kundenbewertung (0)
Noch keine Bewertung für Der 35. Mai - als Comic
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen!