Spielzeug dabei - versandkostenfrei!

Die Olchis - Wenn der Babysitter kommt

von Erhard Dietl
(2) anzeigen
12,00 € *

* gesetzlich gebundender Ladenpreis

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Nicht lieferbar nach Österreich
Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.
Rechtzeitig vor Weihnachten
0 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
  • Riesenauswahl zu günstigen Preisen
  • Tipps & kompetente Beratung
  • Einfaches & sicheres Einkaufen
Produktbeschreibung

Nie wieder Gemüsesuppe! Ein ungewöhnlicher Abend für die Olchi-Kinder. Die Olchi-Eltern müssen zu einer Versammlung, und damit die Olchi-Kinder nicht alleine sind, haben sie eine Babysitterin bestellt. Doch niemand hat Frau Pfifferling vorher erzählt, dass Olchi-Kinder ganz anders als andere Kinder sind! Statt Gemüsesuppe essen sie Schuhsohlen und Flaschen und vor dem Schlafengehen spielen sie am liebsten noch einmal im Matsch. Doch Frau Pfifferling gibt nicht auf: Sie wickelt und wäscht das Olchi-Baby und füttert Feuerstuhl mit der Suppe. Ob den Olchi-Kindern etwas einfällt, wie sie Frau Pfifferlings Tatendrang bremsen können? Extra: Olchi-Schlaflied mit Noten.

Details

  • erschienen 2005 im Verlag OETINGER
  • ISBN: 9783789164156
  • Einband: Gebunden
  • Altersempfehlung: 4 bis 6 Jahre
  • Artikelnummer: 1480402
Weiterlesen
Kundenbewertung (2)
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen!
  1. Bewertetes Produkt: Die Olchis - Wenn der Babysitter kommt

    Total lustiges Kinderbuch!

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Mein Sohn war gleich faszinert von den lustigen Bilder, ich war am Anfang etwas skeptisch. Aber schon als wir die 1. Seite des Buches gelesen hatten, hatte es mich überzeugt. Wir haben sehr gelacht. Kinder finden es natürlich toll, wenn die Olchies nicht aufräumen und auch die Olchie-Sprüche kommen an. Vor allem das Olchi-Schlaflied müssen wir jetzt oft singen! Nur zu empfehlen!

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  2. Bewertetes Produkt: Die Olchis - Wenn der Babysitter kommt

    Ansteckungsgefahr

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Im Kindergarten meiner Tochter sind die Olchis los. Marie ist total begeistert von dieser grünen Familie und wollte unbedingt ein Buch davon haben. Ich musste mich zuerst schon ein wenig an diese speziellen Figuren gewöhnen. Denn die grünen Monster leben auf einer Müllkippe und mögen es am liebsten, wenn es stinkt, mieft und muffelt. Die Faszination dieser Olchis liegt darin, dass diese frechen Monster einfach alles machen, was man nicht darf. Die Geschichte handelt von einer Babysitterin, die nicht weiß, was Olchis sind. Sie beginnt aufzuräumen, Gemüsesuppe zu kochen und das Baby zu waschen. Eines ist klar, beim Vorlesen wird viel gelacht und das Buch ist immer noch nicht langweilig. Nach dem Lesen ergeben sich oft spontane Erkenntnisse über Essgewohnheiten, Sauberkeit und Unordnung. Marie weiß mit ihren 4 Jahren schon genau, was man darf und was nicht. Auch die Illustrationen sind super gezeichnet. In der Zwischenzeit haben wir 3 Bücher. Ich bin von der Olchie-Reihe begeistert und kann sie nur wärmstens weiterempfehlen. Aber Achtung: von zu viel lachen bekommt man Bauchweh.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?