Gratis Versand + 20% Rabatt auf Mode & Schuhe

Ein Himmel voller Nashörner

von Ulrike Leistenschneider & Isabelle Göntgen
(1) anzeigen
13,99 € *

* gesetzlich gebundender Ladenpreis

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Service- & Versandkosten

Nicht lieferbar nach Österreich
Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage.
0 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
  • Riesenauswahl zu günstigen Preisen
  • Tipps & kompetente Beratung
  • Einfaches & sicheres Einkaufen
Produktbeschreibung

Lea ist im siebten Himmel: Endlich ist sie fest mit Jan dem Jungen ihrer Träume zusammen. Aber leider fühlt sich das Ganze nicht so himmlisch an, wie sie es sich ausgemalt hat.Lea ist im siebten Himmel: Endlich ist sie fest mit Jan dem Jungen ihrer Träume zusammen. Aber leider fühlt sich das Ganze nicht so himmlisch an, wie sie es sich ausgemalt hat. Das Schlimmste ist, dass sie mit niemandem über ihre komischen Gefühle reden kann. Und dann fangen auch noch die Nashörner an, in zwei verschiedene Richtungen zu rennen! Was bleibt da anderes übrig, als den längsten und peinlichsten Liebesbrief der Welt einfach weiterzuschreiben ...Ulrike Leistenschneider, Jahrgang 1981, studierte an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz Deutsche Philologie, Philosophie und Katholische Theologie. Sie lebt und arbeitet in München.

Details

  • erschienen 2015 im Verlag KOSMOS (FRANCKH-KOSMOS)
  • ISBN: 9783440146224
  • Einband: Gebunden
  • Altersempfehlung: 11 bis 13 Jahre
  • Artikelnummer: 3975429
Weiterlesen
Kundenbewertung (1)
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen!
  1. Bewertetes Produkt: Ein Himmel voller Nashörner

    Ein Himmel voller Nashörner

    Und weiter geht es mit dem längsten, ähm, nein peinlichsten Liebesbrief der Welt! Endlich ist Lea mit ihren großen Schwarm Jan zusammen. Hat ja auch lange genug gedauert, bis er von ihren Gefühlen etwas mitbekommen hat. Doch was ist nun plötzlich mit Leas Gefühlen los? Irgendwie hatte sie sich das alles ganz anders vorgestellt. Sie sollte doch nun endlich super-mega-glücklich sein. Aber was machen denn die Nashörner nun schon wieder? Und wieso sind sich Herz und Kopf plötzlich nicht mehr einig? Es geht turbulent weiter, im dritten Band der Nashörner in Leas Bauch! Ich hatte bereist die beiden Vorgänger Bände gelesen und habe mich riesig auf diesen dritten Teil gefreut. Kaum hatte ich angefangen zu lesen, war ich auch schon wieder mittendrin in der Geschichte um Lea und ihre große Liebe Jan, die Nashörner in ihrem Bauch und ihrer verrückten Family. Wie immer hatte ich einiges zu lachen und zu schmunzeln. Die Karikaturen sind einfach wieder wunderschön geworden! Ich liebe sie einfach diese verrückten Nashörner! Aber auch Lea ist einfach wunderbar gelungen, wie immer! Die Autorin schafft es mit ihrem lustigen Schreibstil, selbst mich als Erwachsene, nochmal gedanklich in die "anstrengende" Verliebtheitswelt eines Teenagers zu entführen und alle Gefühle realistisch rüberkommen zu lassen, so dass man einfach mit Lea mitleiden und mitfühlen muss. Das ein oder andere war durchaus vorhersehbar, jedoch hat mich das Ende trotz allen sehr überrascht. Mehr möchte ich an dieser Stelle auch gar nicht mehr schreiben, denn ich finde, wer die beiden ersten Bände schon gelesen und gemocht hatte, für den ist es einfach ein MUSS auch noch diesen Band zu lesen. Und wer noch keines der Bände kennt, sollte definitiv mit dem ersten Band anfangen. Fazit: Absolute Leseempfehlung von mir, sofern man die beiden Vorgängerbände schon kennt und mag! Falls dies nicht so ist, unbedingt mit dem ersten Band beginnen! Es lohnt sich!

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?