Zusätzlich 20% Rabatt auf Küche, Kaufläden und Werkbänke

Grimms Märchen

von Jacob Grimm, Wilhelm Grimm & Hrsg. v. Günter Jürgensmeier. Illustr. v. Charlotte Dematons
(2) anzeigen
29,90 € *

* gesetzlich gebundender Ladenpreis

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Nicht lieferbar nach Österreich
Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.
Rechtzeitig vor Weihnachten
0 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
  • Riesenauswahl zu günstigen Preisen
  • Tipps & kompetente Beratung
  • Einfaches & sicheres Einkaufen
Produktbeschreibung

"In alten Zeiten, wo das Wünschen noch geholfen hat ..." Diese prächtige Ausgabe enthält alle Märchen der Brüder Grimm: 207 an der Zahl, um genau zu sein. Ausgehend von den Grimm'schen Ursprungstexten hat der Herausgeber eine neue, behutsam modernisierte und ungekürzte Fassung geschaffen, die den Originalmärchen im Erzählton aber noch sehr nahe steht. Wer wissen will, in welchen Märchen es um Mutproben, um Arbeit, um Bäume oder um Bosheit geht oder um Zwerge, Hexen, Wölfe und Wünsche, der findet sie unter diesen Stichworten. Die vielen wunderschönen Bilder der Illustratorin Charlotte Dematons sind voller Wärme und Poesie, und so ist diese Märchenausgabe schon beim bloßen Anschauen eine reine Freude. Im Anhang gibt es ein umfassendes Register mit über 2.700 Einträgen, das die wichtigsten Märchenmotive aufführt und über das man jedes Märchen leicht finden kann. Jacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie.

Details

  • erschienen 2007 im Verlag SAUERLÄNDER
  • ISBN: 9783737362528
  • Einband: Gebunden
  • Altersempfehlung: 4 bis 5 Jahre
  • Artikelnummer: 1953356
Weiterlesen
Kundenbewertung (2)
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen!
  1. Bewertetes Produkt: Grimms Märchen

    Endlich mal ein Märchenbuch mit allen Grimm-Märchen

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Ich lese meinem Sohn (6) jeden Abend ein anderes Märchen vor und hier sind endlich mal alle Märchen drin. Wir hatten nämlich schon eins, da waren aber nur zehn Märchen drin und die kennt er natürlich schon auswendig. Hier sind sogar Märchen drin, die ich nicht einmal kenne und das finde ich total spannend. Also wir sind total begeistert davon.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  2. Bewertetes Produkt: Grimms Märchen

    Wunderbare Märchensammlun

    Dieses Buch stellt eine wunderbare Märchensammlung da, sie ist perfekt für die Bibliothek zu Hause. ALlerding habe ich es ein bisschen unterschätzt, für unsere knapp dreijährige ist die Sprache noch etwas schwierig, so wird das Buch eben erst in ein bis zwei Jahren noch einmal aus dem Schrank geholt und so lange kann die Mama darin schmöckern, die immerwieder ein Märchen entdeckt, dass sie noch nicht kannte.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?