Gratis Versand + 20% Rabatt auf Mode & Schuhe
  • Kunden-empfehlung

Ich geh doch nicht mit jedem mit!

von Dagmar Geisler
(7) anzeigen
9,90 € *

* gesetzlich gebundender Ladenpreis

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Service- & Versandkosten

Nicht lieferbar nach Österreich
Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.
0 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
  • Riesenauswahl zu günstigen Preisen
  • Tipps & kompetente Beratung
  • Einfaches & sicheres Einkaufen
Produktbeschreibung

Lu wartet darauf, endlich abgeholt zu werden. Ganz allein steht sie auf der Straße. Da kommt Frau Schmidt vorbei. "Hallo, Lu! Komm mit, ich bringe dich nach Hause." Frau Schmidt wohnt in der gleichen Gegend wie Lu. Aber wie heißt sie eigentlich mit Vornamen? Und sind ihre roten Haare echt oder bloß gefärbt? Das alles weiß Lu nicht. "Ich kenn dich nicht, ich geh nicht mit!", sagt sie. "Und außerdem hat Mama gesagt, dass ich warten soll."

- 90% der Missbrauchsfälle geschehen im unmittelbaren Umfeld der Kinder
- Klare Regeln und Absprachen können helfen, die Kinder zu schützen
- Ein sensibel erzähltes Bilderbuch zu einem wichtigen Thema

Dagmar Geisler studierte in Wiesbaden das Zeichnen. Direkt nach dem Studium begann sie, für verschiedene Verlage Bücher zu illustrieren. Das macht sie noch heute mit großer Begeisterung, besonders gerne denkt sie sich witzige Details für Bilder aus. Weil sie aber schon seit ihrer Schulzeit eignene Geschichten schreiben wollte, tut sie das nun auch. Dagmar Geisler hat einen Sohn und lebt in München.

Details

  • erschienen 2009 im Verlag LOEWE VERLAG
  • ISBN: 9783785562390
  • Einband: Gebunden
  • Altersempfehlung: 3 bis 5 Jahre
  • Artikelnummer: 1844134
Weiterlesen
Kundenbewertung (7)
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen!
  1. Bewertetes Produkt: Ich geh doch nicht mit jedem mit!

    Kein Angst-mach-Buch

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Dieses Buch entspricht komplett meinen Erwartungen. Dieses Buch macht keine Angst, sondern vermittelt immer wieder, egal was passiert, ich warte auf meine Eltern und gehe nicht mit Fremden mit. Meine Tochter bekam es mit 5 Jahren und wollte es immer wieder vorgelesen bekommen. Wir haben gemeinsam ihre Liste ausgefüllt und oft "liest" sie dieses Buch ihren Puppen und Stofftieren vor, mit richtigem Inhalt. Es kann sicher so manche Situation nicht verhindern, aber die Kids lernen behutsam zu begreifen, dass man nicht jedem trauen soll. Kein Angst-mach-Buch, aber ein Denk-nach-Buch!

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  2. Bewertetes Produkt: Ich geh doch nicht mit jedem mit!

    Beispielsammlung zum Thema: Wer darf mich abholen

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Dieses Buch behandelt die Thematik, mit wem man mitgehen darf, sehr gut. Besonders gut finde ich auch, dass Lu sogar Leuten, die sie sehr gut kennt das Mitgehen verweigert, weil das eben nicht der Absprache mit der Mutti entspricht. Für Kinder gut nachvollziehbar finde ich die Gedankengänge des Mädchens: Was weiß ich eigentlich über die Personen, die mich da mitnehmen wollen? Wie gut kenne ich sie wirklich und woher? Der Schluss ist zudem sehr niedlich gestaltet. So unter dem Motto "die Dinge sind nicht immer so, wie sie aussehen". Ich find's sehr schön.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  3. Bewertetes Produkt: Ich geh doch nicht mit jedem mit!

    Richtig gutes Buch

    Wir kannten das Buch schon und haben es nun noch mal zum Verschenken gekauft. Es hat eine tolle Aufmachung, ist interessant, lustig und die Kinder lernen gleichzeitig.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  4. nach oben
  5. Bewertetes Produkt: Ich geh doch nicht mit jedem mit!

    Super Buch

    Durch die Wiederholungen prägt sich das wichtige Thema sehr gut beim Kind ein!

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  6. Bewertetes Produkt: Ich geh doch nicht mit jedem mit!

    Gute Heranführung an das Thema

    Dieses Buch hat mich schon beim Durchblättern überzeugt. Die kleine Lu ist eine Hauptfigur, mit der sich die Kinder gut identifizieren können. Wir haben dieses Buch zum Kindergartenstart gekauft und konnten das Thema "Nicht mit Fremden mitgehen" gut angehen. Das Buch zeigt vor allem sehr gut, was "fremd sein" überhaupt bedeutet. Nämlich, dass Leute, die man zwar vom sehen kennt und sympathisch aussehen, eben doch "Fremde" sind, mit denen man nicht einfach mitgeht. Ich kann dieses Buch wirklich nur empfehlen.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?