Spielzeug dabei - versandkostenfrei!

LERNSTERN: Mein dickes Buch der Schwungübungen, Vorschule

von Birgit Fuchs & Sonia Dilg und Manfred Tophoven
(1) anzeigen
6,95 € *

* gesetzlich gebundender Ladenpreis

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Nicht lieferbar nach Österreich
Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.
Rechtzeitig vor Weihnachten
0 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
  • Riesenauswahl zu günstigen Preisen
  • Tipps & kompetente Beratung
  • Einfaches & sicheres Einkaufen
Produktbeschreibung

Sonnenstrahlen und Schneeflocken, Bananen und Kokosnüsse - lustige Bilder werden mit eigenen Schwüngen vervollständigt und so zu kleinen Kunstwerken, die aus dem Buch herausgetrennt und aufgehängt werden können. Feinmotorik trainieren Konzentration und Ausdauer üben Lernen mit Witz und SpaßBirgit Fuchs ist Lehrerin an einer Grund- und Hauptschule. Sie hat bereits mehr als 40 erfolgreiche Veröffentlichungen publiziert, die fast alle um die spielerische, fantasievolle und alltagstaugliche Förderung kindlicher Fähigkeiten kreisen.Manfred Tophoven, geboren 1967, studierte Visuelle Kommunikation mit der Studienrichtung Grafik Design in Aachen. Seit 1999 illustriert er bei mehreren Verlagen in den Bereichen Kinder- und Jugendbuch, sowie Sach- und Schulbuch. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in einer alten Ölmühle am Niederrhein.

Details

  • erschienen 2014 im Verlag TESSLOFF
  • ISBN: 9783788625337
  • Einband: Taschenbuch
  • Altersempfehlung: 5 bis 7 Jahre
  • Artikelnummer: 3742633
Weiterlesen
Kundenbewertung (1)
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen!
  1. Bewertetes Produkt: LERNSTERN: Mein dickes Buch der Schwungübungen, Vorschule

    super Lernhilfe für Kinder mit Übungsbedarf im Stiftführen

    Nach einer Beratung im Fachhandel kam bin ich auf dieses Buch gestoßen, welches viele simple Übungen zum Stiftführen enthält. Motive wie Verbindungslinien, Wellenlinien, Baumwurzeln, Verbindung Tennisball, Wolken etc. sind einfache Motive, bei denen die Erarbeitung der Feinmotorik im Handgelenk im Vordergrund steht. Es empfiehlt sich sehr für Kinder, welche ungern malen und entsprechend wenig mit Stiften arbeiten, Folge sind steife und grobmotorische Schreib-/Malweisen. Unser Kind gehört dieser Gruppe an. Die einzelnen Übungsblätter lassen sich leicht herauslösen, sodass wir die Rückseite zur Freihand-Übung nutzen oder die Motive gezielt ausschneiden (--> Schneidübung). Das Papier ist mit 100g angenehm stark und daher vielseitig verwendbar. Die vorgezeichneten Motive lassen sich auch hübsch ausmalen, sodass ich dieses Buch als rundum gelungenes Übungsbuch ansehe. Da es sehr dick ist (192 Seiten), empfiehlt es sich auch für mehrere Kinder gleichzeitig. Pro Blatt gibt es eine Übung, die sich zügig erledigen lässt, nicht jedes Kind bringt von vornherein große Ausdauer mit... Im Fachhandel wurde uns dazu ein extra Schreiblernstift empfohlen, der dem Kind ein Gefühl für den Stift und Abhilfe vom verkrampften Stifthalten geben soll. Alles zusammen führt mittlerweile zu guten Ergebnissen.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?