Nur Heute: -10% auf Playmobil

Liebe ist ein Nashorn

von Ulrike Leistenschneider & Isabelle Göntgen
(2) anzeigen
12,99 € *

* gesetzlich gebundender Ladenpreis

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Nicht lieferbar nach Österreich
Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.
Rechtzeitig vor Weihnachten
0 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
  • Riesenauswahl zu günstigen Preisen
  • Tipps & kompetente Beratung
  • Einfaches & sicheres Einkaufen
Produktbeschreibung

Ulrike Leistenschneider, Jahrgang 1981, studierte an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz Deutsche Philologie, Philosophie und Katholische Theologie. Sie lebt und arbeitet in München.

Details

  • erschienen 2013 im Verlag KOSMOS (FRANCKH-KOSMOS)
  • ISBN: 9783440133569
  • Einband: Gebunden
  • Altersempfehlung: 11 bis 13 Jahre
  • Artikelnummer: 3275904
Weiterlesen
Kundenbewertung (2)
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen!
  1. Bewertetes Produkt: Liebe ist ein Nashorn

    Erste Liebe

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Lea ist 13 und das erste Mal bis über beide Ohren verliebt. Natürlich darf der Angebetete nichts davon erfahren. Deshalb schreibt Lea einen Liebesbrief an Jan, den sie aber nie abschicken will. Das Chaos ist komplett als ihr kleiner Bruder den Brief findet und sie damit erpresst, der Brief dann ganz verschwindet, ein zweiter Junge auftaucht und sie sich auch noch mit ihrer besten Freundin verkracht. Die Geschichte ist witzig aber auch sehr gefühlvoll und nachdenklich geschrieben. Neben der ersten Liebe werden auch Themen wie Geschwisterliebe, Scheidung der Eltern, Freundschaft und Teenieprobleme angesprochen. Lea und ihre Familie werden sehr liebenswert beschrieben. Man kann sich gut mit Lea identifizieren und mit ihr fühlen. Meine erste Liebe ist schon einige Jährchen her, aber beim Lesen fühlte ich mich direkt in meine Teeniezeit versetzt und musste oft denken: "Genau, so war es!" Die lustigen Illustrationen vom Buchcover sind auch im Buch zu finden und ergänzen die Geschichte wunderbar. Der Schreibstil ist locker und humorvoll, durch die vielen Zeichnungen wird dem Leser die Lektüre noch versüßt und man kann dadurch das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Man möchte einfach wissen, ob Lea ihren Jan noch bekommt und wie es mit ihrer Familie und Freundin weitergeht. Ich musste oft schmunzeln und auch laut loslachen. O.k., das Ende ist etwas vorhersehbar, aber da es für junge Leserinnen ab 11 Jahren ist, kann ich darüber hinweg sehen. Obwohl es ein Jugendbuch ist, hatte auch ich, mit meinen Mitte 30, einen Heidenspaß beim Lesen.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  2. Bewertetes Produkt: Liebe ist ein Nashorn

    Sehr lebensnah

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Dieses Jugendbuch ist absolut traumhaft. Der Text ist leicht und flüssig zu lesen und man kann sich sehr gut in die Hauptperson Lea hineinversetzen. Die Schilderungen ihres Tagesablaufs und ihrer Erlebnisse sind amüsant und unterhaltsam und wer über das Jugendalter hinaus ist, wird sich in der einen oder anderen Szene sicher wiedererkennen. Durch die vielen Geschehnisse und Wendungen wird es nicht langweilig und man fragt sich bis zuletzt, wie genau das Buch nun enden wird, auch wenn man sich zwischendurch schon manchmal den einen oder anderen Gedanken dazu gemacht hat. Ein tolles Buch, dass ich für junge und jugendliche Mädchen genauso empfehlen würde wie für junggebliebene Erwachsene. Ich vergebe 5 Sterne.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?