Zusätzlich 20% Rabatt auf Babyborn und Annabell
  • - 22%

Auto-Kindersitz MiloFix, Earth Brown, 2017

(4) anzeigen
249,99 €
319,90 € (UVP) Sie sparen 22%! (UVP)

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Farbe: braun
Weniger als 3 verfügbar
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.
Rechtzeitig vor Weihnachten
124 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
  • Riesenauswahl zu günstigen Preisen
  • Tipps & kompetente Beratung
  • Einfaches & sicheres Einkaufen
Produktbeschreibung

Der neue, drehbare Auto-Kindersitz MiloFix von Maxi Cosi kann von Kindern von Geburt an bis ca. 4 Jahren genutzt werden. Er kann rückwärts gerichtet als Babyschale und vorwärts gerichtet als Autositz für Kleinkinder bis 4 Jahren verwendet werden. Sowohl die Kopfstütze als auch das Gurtsystem des Autositzes lassen sich optimal einstellen und wächst somit mit Ihrem Kind. Dank der Isofix-Installation bietet der leicht installierbare MiloFix optimalen Schutz. Eine Kontrollanzeige zeigt an, ob der Sitz richtig installiert wurde.

Besonderheiten:
- Installation mit Isofix und Top Tether
- Kontrollanzeige garantiert korrekte Befestigung
- Ermöglicht eine lange Nutzung entgegen der Fahrtrichtung (bis zu 18 Monate)
- inkl. Sitzverkleinerer

Details:
- Außenmaße (L/B/H): 47 x 43 x 65 cm
- Sitzfläche (L/B): 29x 28 cm
- Länge der Rückenlehne: 49 cm
- Gewicht in kg: 11,1 kg
- Befestigung des Kindes mit 5-Punkt-Gurt
- Befestigung des Auto-Kindersitzes in der Rückbank mit Isofix-Haken und Top Tether
- bis max. 18 Monaten rückwärtsgerichtet, danach bis ca. 4 Jahren vorwärts
- Ein Kinderautositz für zwei aufeinanderfolgende Altersgruppen: Babys (0 - 13 kg) und Kleinkinder (9 - 18 kg), Gruppe 0+/1

Material:
- Bezug: 100% Polyester
- Füllung: 100% Polyester
- Futter: 100% Polyester

Pflegehinweise:
- waschbar bei 30°C, Schonwaschgang

Zugelassen nach ECE R44/04

Details

  • Altersempfehlung: 0 Monate bis 4 Jahre
  • Artikelnummer: 3767528
Weiterlesen
Kundenbewertung (4)
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen!
  1. Bewertetes Produkt: Auto-Kindersitz MiloFix, Earth Brown, 2017

    Reboarder der gut bei ADAC abgeschnitten hat

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Nach einem Fehlkauf ( Hauk Variogarde, Sitz saß nicht richtig auf der Basis ), welcher mir von Mytoys netterweise zurück genommen wurde. Entschied ich mich für diesen Autositz, da er von ADAC mit GUT getestet wurde. Kleiner Manko der Sitz ist ohne Verkleinerung recht Steil, und für Kinder die noch nicht selbstständig sitzen können etwas unbequem. Ansonsten super verarbeitet und man bekommt zusätzlich einen Sommerbezug, was echt super ist.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  2. Bewertetes Produkt: Auto-Kindersitz MiloFix, Earth Brown, 2017

    erstklassig

    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Haben den Maxi Cosi Pearl mit Family Fix Base und von unseren Jüngsten nun den Milofix. Die Sitze sehen sich sehr änlich, doch der Milofix machte gleich einen sehr hochwertigen Eindruck. Die Montage im Auto ist schnell und einfach und er macht einen sehr sicheren Eindruck. Es wackelt hier nichts, wie bei der Montage des Pearl. Zudem ist er geringfügig schmäler als der Pearl und der Anschnallgut sitzt im Schritt etwas höher. Zusammenfasend eine tolle Weiterentwicklung. Wir werden auch weiterhin der Marke treu bleiben!

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  3. Bewertetes Produkt: Auto-Kindersitz MiloFix, Earth Brown, 2017

    Sitzposition für Säuglinge ungeeignet

    2 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Wir können dieses Produkt nicht empfehlen für Säuglinge die ihren Kopf noch nicht halten können! Unsere Enkeltochter ist bei 5 Monaten, 73cm und 9Kg in diesem Sitz von den Massen gut aufgehoben. Leider lässt sich der Sitz in Rückwärtsposition nicht in Liegeposition verstelln, sodass ihr der Kopf beim Fahren auf die Brust fällt. Dieser Sitz kann unserer Meinung nach erst ab dem 9.Monat frühestens eingesetz werden. Auch die Verstellbarkeit des Sitzwinkels in Vorwärtsposition ist sehr gering.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  4. nach oben
  5. Bewertetes Produkt: Auto-Kindersitz MiloFix, Earth Brown, 2017

    Nichts Halbes, nichts Ganzes, netter Pseudoreboarder

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Wir suchten einen Sitz, der den Übergang von Babyschale zum Folgesitz nicht allzu schwierig macht, also auch wirklich für ein Baby noch geeignet ist. Unser Sohn, Monate und 9 kg, sitzt im Moment perfekt rückwärts in dem Sitz, auch wenn er schläft, fällt der Kopf nicht nach vorn - abhängig ist dies sicher von der Neigung der Rückbank bzw des Beifahrersitzes. Der Haken ist allerdings genau die Tatsache des perfekten sitzens momentan. Für ein kleineres Baby wirkt der Sitz sehr überdimensioniert und ich kann mir nicht vorstellen, dass es darin gut gestützt wäre. Auch finde ich die Position des Sitzes dann zu steil. Unser Sohn stößt bereits mit den Füßen an die Rückenlehne der Sitzbank. Er ist groß für sein Alter, aber immerhin soll er noch 4 weitere Kilo Luft haben bis der Sitz gedreht werden muss. An dieser Stelle merke ich am deutlichsten, dass es KEIN echter Reboarder ist. Die Beinfreiheit ist sehr viel früher eingeschränkt und er muss viel früher gedreht werden (13 kg vs 18 kg bei unserem Reboarder z.b. - preislich bekäme ich dafür aber auch 2 mal den Milofix). Kleines Manko, das bei Häufigfahrern wirklich nerven kann: Die Gurte fallen immer wieder in den Sitz, was das Anschnallen erschwert. Der Einbau ist unkompliziert und er sitzt bombenfest im Auto. Für uns ist der Milofix nicht die optimale Lösung, da er irgendwo zwischen dem steckt, was wir brauchen. Für kleine Babys zu groß, für größere "Babys" zu klein / nicht lange genug nutzbar - unser Sohn soll so lange wie möglich rückwärts fahren, mindestens bis 2 Jahre und das sehe ich bei diesem Sitz noch nicht.Wer wenig fährt (Beinfteiheit, nach vorne fallende Köpfe) und nicht unbedingt lange rückwärts gerichtet fahren möchte, ist mit diesem Sitz aber sicher gut bedient. Wir dachten, für den Zweitwagen wird es genügen, aber nun fahren wir doch häufiger damit als gedacht, daher wäre ein echter Reboarder auf Dauer eher etwas für uns.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
Ähnliche Produkte finden Sie hier