Zusätzlich 20% Rabatt auf Babyborn und Annabell

Mio, mein Mio

von Astrid Lindgren
(1) anzeigen
13,99 € *

* gesetzlich gebundender Ladenpreis

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Nicht lieferbar nach Österreich
Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.
Rechtzeitig vor Weihnachten
0 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
  • Riesenauswahl zu günstigen Preisen
  • Tipps & kompetente Beratung
  • Einfaches & sicheres Einkaufen
Produktbeschreibung

Abenteuer in einem geheimnisvollen Land
Der Waisenjunge Bo Vilhelm Olsson, der bei Pflegeeltern in liebloser Umgebung aufwächst und sich nach Verständnis und Geborgenheit sehnt, findet auf geheimnisvolle Weise das Land der Ferne , in dem sein Vater, den er noch nie gesehen hat, König ist und er selbst als Prinz Mio ein vom Kampf gegen das Böse erfülltes Leben führt.
Astrid Lindgrens preisgekrönter fantastischer Roman als Neuausgabe.Astrid Lindgren, die bekannteste Kinderbuchautorin der Welt, wurde 1907 auf Näs im schwedischen Smaland geboren, wo sie im Kreis ihrer Geschwister eine überaus glückliche Kindheit verlebte. Für ihre mehr als siebzig Bilder-, Kinder- und Jugendbücher, die in über siebzig Sprachen übesetzt worden sind, wurde sie u.a. mit folgenden Preisen ausgezeichnet: Friedenspreis des Deutschen Buchhandels - Alternativer Nobelpreis - Internationaler Jugendbuchpreis - Hans-Christian-Andersen-Medaille - Große Goldmedaille der Schwedischen Akademie - Schwedischer Staatspreis für Literatur - Deutscher Jugenditeraturpreis - Prämie.

Details

  • erschienen 2008 im Verlag OETINGER
  • ISBN: 9783789141676
  • Einband: Gebunden
  • Altersempfehlung: 8 bis 9 Jahre
  • Artikelnummer: 1702254
Weiterlesen
Kundenbewertung (1)
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen!
  1. Bewertetes Produkt: Mio, mein Mio

    Sensible Fantasygeschichte

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Auch schon Astrid Lindgren hat sich mit großem Können ins Land der Fantasie begeben. Kinder im Alter von 9-10 Jahren sind in der Regel völlig fasziniert von dem Buch. Dass die Geschichte in eine Rahmenhandlung eingebunden ist, macht sie anspruchsvoll und die Kinder gehen emotional mit. Mio, der gegen den bösen Ritter Kato kämpfen muss, bleibt natürlich am Schluss der Sieger. Aber die Spannung steigert sich bis zum Schluss enorm. Siegen konnte Mio natürlich nur, weil er - wie in Märchen - gut mit anderen umging und dadurch treue Freunde gewonnen hat.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?