Nur Heute: -10% auf Playmobil

Räuber Ratte

von Axel Scheffler, Julia Donaldson & Salah Naoura
(1) anzeigen
12,95 € *

* gesetzlich gebundender Ladenpreis

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Nicht lieferbar nach Österreich
Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.
Rechtzeitig vor Weihnachten
0 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
  • Riesenauswahl zu günstigen Preisen
  • Tipps & kompetente Beratung
  • Einfaches & sicheres Einkaufen
Produktbeschreibung

Der neue Star des Traum-Duos Scheffler & Donaldson raubt alles und jeden aus, was ihm begegnet. Räuber Ratte ist nicht nett und schon gar nicht süß, aber Süßes liebt er über alles. Eine wahrhaftige Räubergeschichte mit wunderbaren Bildern des unübertroffenen Axel Scheffler. Räuber Ratte war ein Schurke, Räuber Ratte war ein Dieb. Er raubte Reisenden ihr Essen, bis nichts mehr übrig blieb : Nicht mal Ameisen werden verschont. Doch wie so oft im Leben, ist sein Ruhm nicht endlos, denn eines Tages kommt eine Ente des Wegs und die ist schlau. Räuber Ratte fristet sein Dasein fortan als Krümelkehrer bei einem Kuchenbäcker ...

Details

  • erschienen 2011 im Verlag BELTZ
  • ISBN: 9783407794475
  • Einband: Gebunden
  • Altersempfehlung: 3 bis 5 Jahre
  • Artikelnummer: 2411828
Weiterlesen
Kundenbewertung (1)
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen!
  1. Bewertetes Produkt: Räuber Ratte

    Denn das Buch ist nur für mich ...

    ... sagt mein Sohn und liest es mir mit seinen dreieinhalb Jahren mittlerweile selber vor. Wir sind große Donaldson und Scheffler-Fans. Ich setze sie englischsprachig im Volksschulunterricht ein und ernte immer Begeisterung von den SchülerInnen. Die deutschen Fassungen jedoch gehören meinem Sohn und der kann nie genug davon bekommen. Somit sind die Bücher durch die verschiedensprachigen Fassungen, die leicht zu merkenden Reime und die wundervollen, detailgetreuen Bilder ein Genuss für jedes Alter. Wie auch bei den anderen Büchern leidet der Text aufgrund der Übersetzung, was jedoch den Spaß an dem Buch nicht mindert. Räuber Ratte raubt einfach alles und jeden, er ist egoistisch und überhaupt nicht nett. Er raubt Dinge, die er nicht möchte, einfach nur damit er rauben kann und die Tiere werden immer dünner und unglücklicher. Zum Schluss jedoch gelingt es einer schlauen Ente mit Hilfe ihrer Schwester, Ratte zu überlisten. Sie klaut ihm sein Pferd samt vollen Satteltaschen und auf geht's zur großen Waldparty. Damit das Buch jedoch kein allzu trauriges Ende in der dunklen Höhle nimmt, findet Ratte den Ausweg und arbeitet sichtlich abgemagert nun beim Bäcker, der auch Grüffelo-Kekse verkauft. Ich kann das Buch nur empfehlen, zumal es einen wundervoll moralischen Hintergrund hat, den er jedem Leser ohne zu tadeln näherbringt. Mit den Büchern dieses Duos wird jedes Kind zur Leseratte. Ich wünsche viel Spaß beim familiären Bücherklau.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?