Zusätzlich 20% Rabatt auf Küche, Kaufläden und Werkbänke
  • - 20%

Hochstuhl Domino III, Buche weiß, mit Sitzverkleinerer Sternchen grau

(2) anzeigen
71,99 €
89,90 € (UVP) Sie sparen 20%! (UVP)

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.
Rechtzeitig vor Weihnachten
35 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
  • Riesenauswahl zu günstigen Preisen
  • Tipps & kompetente Beratung
  • Einfaches & sicheres Einkaufen
Produktbeschreibung

Der Hochstuhl Domino von Schardt ist 11 fach höhenverstellbar und kann deshalb immer perfekt auf das Wachstum Ihres Kindes eingestellt werden. Die ergonomisch geformte Rückenlehne stützt dabei die Wirbelsäule.
Durch den Sitzverkleinerer Sternchen grau und individuell einstellbare Sicherheitsgurte sitzt Ihr Kind fest im Stuhl und ein Abrutschen wird verhindert.

Maße (B/H/T):
ca. 45 x 78 x 50 cm

Material:
Buche massiv, weiß lackiert
Sitzflächen, Sicherheitsbügel und Rückenlehne: Sperrholz
Sitzverkleinerer Bezug: 100% Baumwolle
Sitzverkleinerer Füllung: 100% Polyester (Vlies)

Pflegehinweis:
- Sitzverkleinerer waschbar bis 30 °C

Zerlegte Lieferung zur Selbstmontage.

Details

  • Altersempfehlung: 6 Monate bis 3 Jahre
  • Artikelnummer: 3543859
Weiterlesen
Kundenbewertung (2)
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen!
  1. Bewertetes Produkt: Hochstuhl Domino III, Buche weiß, mit Sitzverkleinerer Sternchen grau

    Bin schwer enttäuscht

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Leider ist das Sitzbrett und Fussbrett sehr wackelig (einfach nur in eine plastikschiene reingeschoben). Es gibt ziemlich nach. Die Sitzhöhe entspricht leider auch nur die von einem normalen Stuhl. Es sollte für Kleinkinder oder babys schon höher sein. Der Lack ist auch schon total abgegangen. Es ist nur unser Stuhl wenn wir bei Oma zu Besuch sind und wird selten genutzt. Für diesen Preis bin ich bessere gewohnt. Vorallem stabiler.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  2. Bewertetes Produkt: Hochstuhl Domino III, Buche weiß, mit Sitzverkleinerer Sternchen grau

    Ein Thron für unseren Prinz

    Für unsere Mädchen hatten wir den Tripp Trapp von Stokke. Da beide kurz hintereinander geboren wurden, hatte sich diese Investition gelohnt. Jetzt nach fast 7 Jahren wollte ich nicht mehr so viel Geld ausgeben und habe mich daher für diesen Hochstuhl entschieden. Plastik mag ich nicht so sehr und auch diese Kombihochstühle aus Stuhl und Tisch finde ich nicht gut. Wir hatten so einen als Zweitstuhl bei Oma und Opa stehen. War jedoch eine wackelige Angelegenheit. Der Hochstuhl von Schardt ist gut verarbeitet, keine scharfen Kanten und auch die Bohrlöcher passen. Was ich als sehr hilfreich empfand, das die Schrauben in die dafür vorgesehenen Löcher eingedreht waren und nicht wie üblich in einem Plastiktütchen durcheinander waren. Der Zusammenbau ging relativ zügig und einfach, vergleichbar mit dem Tripp Trapp. Sitz und Fußbrett können an die Größe des Kindes angepasst werden. Vorteile gegenüber dem Tripp Trapp: ganz klar der Preis, der Tripp Trapp kostet in der Grundausführung fast das doppelte. Sitzverkleinerer und Anschnallgurt sind bei Schardt schon im Lieferumfang enthalten. Bei Stokke müssen das Babyset, Anschnallgurt und Sitzkissen extra einzeln dazu gekauft werden, was mit weiteren Kosten verbunden ist. Der Stuhl steht fest und wackelt nicht. Nun zu den Nachteilen gegenüber dem Tripp Trapp von Stokke: Sowohl das Sitzbrett als auch das Fußbrett laufen auf Plastikschienen, die in die Seitenteile des Stuhls gesteckt werden müssen. Beim Tripp Trapp sind diese Schienen in die Seitenteile eingefräst, was einfach einen stabileren Eindruck macht. Das Kissen beim Tripp Trapp ist zweigeteilt in Rückenlehnen Kissen, das mit Hilfe eines Klettverschluss befestigt werden kann. Das Sitzkissen wird auf das Sitzbrett aufgezogen und kann dadurch nicht verrutschen. Beim Schardt ist das Kissen am Stück und wird nur mit einem Klettverschluss an der Rückenlehne gehalten. Im Moment hält es noch gut, da es durch den Gurt zusätzlich Halt am Sitzbrett hat. Alles in Allem sind wir sehr zufrieden mit dem Stuhl. Er kam gut verpackt und ohne Mängel bei uns zuhause an. Ich würde ihn wieder kaufen.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
Ähnliche Produkte finden Sie hier