Zusätzlich 20% Rabatt auf Baby-Kleinkindspielzeug
  • - 38%
  • Kunden-empfehlung

Sorgenfresser, Sepp, 42 cm

(10) anzeigen
19,99 €
31,99 € (UVP) Sie sparen 38%! (UVP)

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.
Rechtzeitig vor Weihnachten
9 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
  • Riesenauswahl zu günstigen Preisen
  • Tipps & kompetente Beratung
  • Einfaches & sicheres Einkaufen
Produktbeschreibung

Ich bin Sepp und am liebsten esse ich die Sorgen von Kindern damit diese euch nicht mehr ärgern können! Besser du nimmst mich überall hin mit, damit nichts mehr schief gehen kann!

Kinder haben Phobien, Ängste, Nöte und Sorgen. Zumeist bemühen sich Eltern diese rechtzeitig zu erkennen und etwas dagegen zu tun. Doch nicht immer teilen sich Kinder mit. In solchen Situation kann ein Sorgenfresser der Kummerkasten sein.

Die Kinder können ihre Sorgen oder Ängste malen oder aufschreiben, in den Zipper-Mund eines Sorgenfressers stecken und den Reißverschluss zuziehen. Nicht, dass damit alle Probleme gleich gelöst sind, aber ein erster Schritt ist getan und - jede Wette! - man fühlt sich gleich besser, wenn das Problem erst einmal sicher hinter dem Reißverschluss ruht!
Wenn die Eltern des Kindes den Brief oder die Zeichnung finden, können sie am nächsten Tag über das Problem sprechen und ein kleines Geschenk oder ein Trostpflaster in den Sorgenfresser-Mund stecken.


+++Details+++
+ Größe (H/B): 42 x 14 cm
+ Material: 90% Polyester, 10% Baumwolle
+ Charakter: Sepp
+ Pflegehinweis: Handwäsche

Details

  • Altersempfehlung: 3 bis 10 Jahre
  • Artikelnummer: 2215611
Weiterlesen
Kundenbewertung (10)
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen!
  1. Bewertetes Produkt: Sorgenfresser, Sepp, 42 cm

    Sehr sinnvoll für Kinder mit großen und kleinen Sorgen

    7 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    +++ KUNDENBEWERTUNG DES MONATS OKTOBER 2012 +++ Sorgen hat jeder: auch jedes Kind, das eine mehr, das andere weniger. Wir haben Sepp für unseren Sohn bestellt. Er spricht zwar durchaus über das, was ihn belastet, aber bei einem ruhigen, eher ängstlichen Kind kommt da eine ganze Menge zusammen und reden mit Mama und Papa reicht manchmal nicht wirklich aus. Mit einem Sorgenfresser kommt also ein neuer Freund ins Haus; ein Freund, mit dem man kuscheln kann, der es einem aber auch nicht übelnimmt, wenn man einmal seinen Frust an ihm auslässt. Aber der Sorgenfresser kann noch mehr. Das Kind malt oder schreibt all seine Sorgen auf und steckt den Zettel in das Maul des kleinen Monsters. Reißverschluss zu, Sorge (fast) weg. Schon beim Malen oder Schreiben beginnt ein Verarbeitungsprozess. Das Kind setzt sich aktiv mit seinen Sorgen auseinander. Die Dinge zu Papier zu bringen allein erleichtert oft schon. Kinder, die sonst nicht über Sorgen reden, lernen so auch, zu formulieren, was sie belastet und nicht alles selbst in sich hineinzufressen . Das übernimmt dann Sepp oder einer seiner Freunde. Die Sorge dann in dem Maul des Sorgenfressers verschwinden zu lassen und den Reißverschluss zu schließen, bringt dann wieder ein wenig mehr Distanz. Wie man den Sorgenfresser nutzt, bleibt dabei den Eltern überlassen: Viele werden sicher nachschauen und lesen, was das Kind dem Sorgenfresser anvertraut, andere sehen das als Vertrauensbruch. Manche werden sich vielleicht sogar mit den Kindern zusammen hinsetzen und die Sorgen zu Papier bringen. Hier bietet sich auch eine gute Möglichkeit, nach Lösungen zu suchen: Was würde Sepp denn jetzt tun um das Problem zu lösen? Die Sorgenfresser haben eine ordentliche Größe, gut um sie auch mal fest in den Arm nehmen zu können. Die Verarbeitung ist gut und sie machen einen hochwertigen Eindruck. Rein optisch kommen sie sehr gut bei den Kindern an: Sie sind bunt, flippig und modern, einfach cool. Für uns sind die Sorgenfresser eine tolle Idee, die super umgesetzt wurde und absolut empfehlenswert.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  2. Bewertetes Produkt: Sorgenfresser, Sepp, 42 cm

    Extrem süß und hilfreich!

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Nachdem mein kleiner Sohn von seiner Tante den Sorgenfresser “Enno“ zum Geburtstag bekommen hat und wir uns in diesen auf den ersten Blick verliebt haben, haben wir uns entschlossen auch einen Sorgenfresser für unseren älteren Sohn zu kaufen. Die Entscheidung fiel uns überhaupt nicht leicht, denn es sind wirklich alle sooo süß, dass man am liebsten von jedem einen kaufen möchte. Mein Sohn hat sich dann für Sepp entschieden. Als er ankam, waren wir wieder alle begeistert - er schaut noch toller aus als auf dem Bild und hat mit seinen 42cm eine ordentliche Größe. Zur Zeit dienen die Sorgenfresser bei beiden Kindern (3 Jahre und 1 Jahr alt) nur als Kuscheltier und guter Freund, ich hoffe aber, wenn sie den Sinn davon verstehen (dass man seine Sorgen aufmalt oder aufschreibt, in den Mund vom Sorgenfresser steckt und den Reißverschluss zuzieht), dass sie noch lange Zeit Freude damit haben werden. Der Sorgenfresser wird dann auch jedes Mal, wenn er die “Sorge gefressen“ hat, ein Bonbon oder Schokolade für die Kinder in seinem Mund haben - mehr oder weniger als Tausch und Trostpflaster. Fazit: Ich finde den Sorgenfresser echt super und werde ihn auch noch für die nächsten Geburtstagskinder, wo wir eingeladen sind, besorgen. So entdecken wir Eltern auch dann mal Sorgen und Ängste von den Kindern, wenn sie gerade eine Phase haben, wo sie nicht über alles reden wollen. Tolle Sache und ein echter Hingucker!!

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  3. Bewertetes Produkt: Sorgenfresser, Sepp, 42 cm

    Originelles Stofftier

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Sehr originelle Idee der Sorgenfresser. Er und seine Geschwister sind einfach toll. Bei uns hat Sepp die Funktion eines toten Briefkastens, immer wieder finde ich Zettelchen drin. Neulich leider auch ein Stück Möhre. Aber er wird gebraucht und wohnt auf unserem Sofa.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  4. nach oben
  5. Bewertetes Produkt: Sorgenfresser, Sepp, 42 cm

    Die kleine Hilfestellung für Eltern

    Ich finde diesen Sorgenfresser sehr gut - man kommt doch hinter die ein oder andere Sorge, was man manchmal nicht unbedingt merkt. Aber er wird nicht nur für Sorgen bei uns verwendet - sondern auch bei schönen Sachen bringt er mal was Süßes! Zu dem ist er auch noch ein Kuscheltier. Eine echte und vor allem gute Alternative zu Sorgenpüppchen.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  6. Bewertetes Produkt: Sorgenfresser, Sepp, 42 cm

    Auch für Erwachsene

    Auch wir haben einen gekauft für die ganze Familie. Da wir nicht immer alle da sind, steckt jeder von uns mal seine Sorgen oder Probleme in den Sorgenfresser Sepp, dann und wann wird er aufgemacht und gemeinsam über die Sorgen besprochen und nach Lösungen gesucht. Ist echt Ssuper und es gibt viel weniger Schreiereien oder Streit.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?