Zusätzlich 15% Rabatt auf Lieblingsstars

Unsichtbar und trotzdem da!: Unter der Stadt

von Boris Pfeiffer
(2) anzeigen
8,95 € *

* gesetzlich gebundender Ladenpreis

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Nicht lieferbar nach Österreich
Weniger als 3 verfügbar
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.
Rechtzeitig vor Weihnachten
0 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
  • Riesenauswahl zu günstigen Preisen
  • Tipps & kompetente Beratung
  • Einfaches & sicheres Einkaufen
Produktbeschreibung

Jenny, Addi und Agan werden als Kinder in der Großstadt oft übersehen. Aber das ist manchmal auch gut so. Besonders, wenn die drei als Detektive unterwegs sind. Dann gilt ihr Motto: Unsichtbar und trotzdem da! Eine Diebesbande hält die Stadt in Atem. Im Nebel der Nacht raubt sie die Schaufenster beliebter Kaufhäuser aus. Die drei Freunde wagen eine gefahrvolle Geisterjagd in den U-Bahn-Schächten unter der Stadt.Boris Pfeiffer wurde 1964 in Berlin geboren, wo er auch seine Kindheit verbrachte. Er machte Abitur, wurde Buchhändler und Taxifahrer, studierte Sprachwissenschaften und Landschaftsplanung an der TU-Berlin und Drehbuch an der Berliner Filmhochschule dffb und arbeitete als Regieassistent und Regisseur am Theater. 1994 wurde sein erstes Theaterstück für Kinder am Berliner GRIPS Theater uraufgeführt. 2003 erschien sein erstes Kinderbuch. Inzwischen hat er über 80 Theaterstücke und Bücher geschrieben.Seine Bücher haben in Deutschland eine Gesamtauflage von über einer Million Exemplaren erreicht und seine Geschichten wurden in bislang sieben Sprachen übersetzt.Boris Pfeiffer wird als guter und beliebter Vorleser häufig und regelmäßig an Schulen und Bibliotheken in ganz Deutschland eingeladen und hält Lesungen. Seine Bücher sind nahezu jedem Grundschulkind im deutschsprachigen Raum bekannt. 2012 benannte sich die Schulbibliothek der Karl-Sellheim-Schule in Eberswalde ihm zu Ehren in 'Boris-Pfeiffer-Schulbibliothek'. Boris Pfeiffer ist Mitglied im renommierten Friedrich-Bödecker-Kreis und arbeitet mit verschiedenen Institutionen in Berlin und auf Bundesebene für die Verbesserung der Lesefähigkeiten von Kindern und Schülern in Deutschland.

Details

  • erschienen 2011 im Verlag KOSMOS (FRANCKH-KOSMOS)
  • ISBN: 9783440124147
  • Einband: Gebunden
  • Altersempfehlung: 9 bis 11 Jahre
  • Artikelnummer: 3275934
Weiterlesen
Kundenbewertung (2)
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen!
  1. Bewertetes Produkt: Unsichtbar und trotzdem da!: Unter der Stadt

    Und weiter geht´s

    Hier sind sie wieder! Addi, Jenny und Agan, die drei Berliner Kids, die immer dort sind, wo etwas "geboten" wird! Und natürlich ist auch ihr kleiner Affe Goffi wieder mit dabei! Fast wäre Agan von einem U-Bahn Dschin entführt worden, doch er hatte Glück und konnte sich gerade noch so retten. Oder denkt er sich das alles nur aus, und seine Fantasie geht mal wieder völlig mit ihm durch. So ganz glauben können seine Freunde Jenny und Addi es nicht, was Agan ihnen da erzählt. Aber sonderbar ist es trotzdem. Also gehen die drei dem Ganzen mal auf die Spur! Aber wer sind diese mysteriösen Gestalten denen sie da plötzlich grad noch so aus dem Weg gehen können? Und was hat es mit den sonderbaren Einbrüchen auf sich, die so ohne jeden Zusammenhang das Diebesgut betreffend, immer wieder stattfinden? Wir, mein Sohn (9Jahre) und ich, haben bereits schon das erste Band dieser Buchreihe verschlungen. Aus diesem Grund haben wir uns auch schon sehr auf den zweiten Band gefreut und wurden nicht enttäuscht. Schon nach den ersten paar Sätzen ist man als Leser wieder mitten im Geschehen. Man hat die drei Protagonisten wieder direkt vor Augen und die Spannung lässt auch nicht lange auf sich warten. Diese zieht sich dann auch richtig toll durch das ganze Buch hindurch, und wir als Leser, hatten so wirklich überhaupt keine Ahnung wie das Buch denn enden könnte. Die einzelenen Szenen sind wieder wunderbar beschrieben, und das Kopfkino lässt es fast nicht zu das Buch aus den Händen zu legen, will man doch unbedingt die Lösung der Rätsels erfahren. Fazit: Mal wieder, wie schon nicht anders gewohnt von Boris Pfeiffer, eine absolute Leseempfehlung von uns an alle Kids, die Spannung und Abenteuer in Büchern so richtig mögen! 5 Sterne von uns für dieses wunderbare Buch!

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  2. Bewertetes Produkt: Unsichtbar und trotzdem da!: Unter der Stadt

    Jagd nach dem U-Bahn-Dschinn

    Buchrückentext: Jenny, Addi und Agan werden als Kinder in der Großstadt oft übersehen. Aber das ist manchmal auch gut so. Besonders, wenn die drei als Detektive unterwegs sind. Dann gilt ihr Motto: Unsichtbar und trotzdem da! Eine Diebesbande hält die Stadt in Atem. Im Nebel der Nacht raubt sie die Schaufenster beliebter Kaufhäuser aus. Die drei Freunde wagen eine gefahrvolle Geisterjagd in den U-Bahn-Schächten unter der Stadt. Leseeindruck: Mit "Unter der Stadt" liegt und nach "Diebe in der Nacht" nun Band 2 der Unsichtbaraffen "Unsichtbar und trotzdem da!" vor. Nach diesem Band erschienen aber bereits "Magier unter Verdacht" , "Jagd in den Straßen" , "Spur der Erpresser", sowie "Schatz der Krokodile". Bis auf einen Band haben wir nun bereits alle gelesen. Mein 11-jähriger Sohn und ich kannten daher Jenny, Addi und Agan aus dem Vorgängerband und auch noch aus vielen anderen Nachfolgebänden, dieser Band hatte uns noch gefehlt, wir durften ihn aber im Rahmen einer Leserunde gemeinsam lesen. Wer Band 1 nicht kennt, bekommt in diesem Band immer wieder Rückblicke auf das, was zuvor geschah. Jeder Fall ist sowieso ein abgeschlossener Fall für sich. Die drei Kinder samt Äffchen Goffi wohnen in Berlin und haben sich im vorherigen Band zufällig kennengelernt und sind nun Vollfreunde, also richtig dicke Freunde, die trotz unterschiedlicher Herkunft - durch dick und dünn gehen. In diesem Band hat Agan ein schreckliches U-Bahn-Erlebnis und glaubt nun, dass ein U-Bahn-Dschinn hinter ihm her ist. Da Jenny und Addis gar nicht so recht an Dschinns glauben mögen, bleibt wohl nichts anderes übrig, als dieser Sache auf den Grund zu gehen. Als dann noch mysteriöse Diebstähle die Stadt in Atem halten, sind auch die Kinder nicht mehr zu halten und stürzen somit in ihr nächstens Abenteuer…. Den Schreibstil kannten wir ja noch, sind immer vom Zusammenhalt der Vollfreunde und ihren Abenteuern begeistert und lieben auch den Zeichenstil von Illustratorin Stefani Kampmann. Klauäffchen Goffi und hatte uns ja bereits in anderen Bänden mehr als begeistert mit seinem Spürsinn und seiner Gelehrigkeit und ist auch hier wieder ein hilfreicher Freund. Auch der Lokalkolorit Berlins begeistert und Berliner Leser werden die ein oder andere Ecke sicherlich wiedererkennen. Insgesamt ist die Handlung wieder mehr als spannend und so kann man dieses Buch auch kaum mehr aus den Händen legen. Die 10 angenehm kurzen und unterhaltsamen Kapitel haben wir binnen zwei Tagen lesen können, da zum einen die große Schrift einem gut vorankommen lässt, zum anderen die Illustrationen das Gelesene auflockern und bildlich werden lassen aber zuguterletzt natürlich der fesselnde Schreibstil und die packenden Geschehnisse einem nicht mehr loslassen. Natürlich sind hier wieder 5 von 5 Sternen mehr als angebracht! © esposa1969

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?