Nur Heute: -10% auf Playmobil

Wir werden nicht von Yaks gefressen - hoffentlich

von C. A. London & Übersetzung: Petra Koob-Pawis
6,99 € *

* gesetzlich gebundender Ladenpreis

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Nicht lieferbar nach Österreich
Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.
Rechtzeitig vor Weihnachten
0 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
  • Riesenauswahl zu günstigen Preisen
  • Tipps & kompetente Beratung
  • Einfaches & sicheres Einkaufen
Produktbeschreibung

Die Zwillinge Celia und Oliver Navel wollten während der Sommerferien einfach nur stundenlang fernsehen. Doch eine Intrige gegen ihren Vater zwingt die beiden, nach Tibet zu reisen, wo sie nicht nur nach ihrer verschwundenen Mutter suchen, sondern auch einem sprechenden Yak, gefährlichen Gifthexen und einer Geheimgesellschaft machtgieriger Forscher begegnen. Ein gänzlich unfreiwilliges Abenteuer beginnt ...Petra Koob-Pawis wurde 1961 geboren. Sie studierte an der Universität Würzburg Anglistik und Germanistik, ging anschließend einer wissenschasftlichen Tätigkeit an der Universität Würzburg nach. Seit 1987 arbeitet Frau Koob-Pawis freiberuflich für verschiedene Verlage als Lektorin und Übersetzerin. Frau Koob-Pawis lebt in der Nähe von München.

Details

  • erschienen 2013 im Verlag ARENA
  • ISBN: 9783401505404
  • Einband: Taschenbuch
  • Altersempfehlung: 10 bis 12 Jahre
  • Artikelnummer: 3492191
Weiterlesen
Kundenbewertung (0)
Noch keine Bewertung für Wir werden nicht von Yaks gefressen - hoffentlich
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen!