Nur Heute: -10% auf Playmobil

Zwei kunterbunte Freundinnen: Das Chaos wohnt nebenan

von Anne Holt & Übersetzung: Maike Dörries, Illustration: Katrin Engelking
(2) anzeigen
12,95 € *

* gesetzlich gebundender Ladenpreis

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Nicht lieferbar nach Österreich
Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.
Rechtzeitig vor Weihnachten
0 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
  • Riesenauswahl zu günstigen Preisen
  • Tipps & kompetente Beratung
  • Einfaches & sicheres Einkaufen
Produktbeschreibung

Beste Freundinnen, größte Abenteuer! Eines Morgens entdeckt Maibritt, dass im Nachbargarten ein Mädchen eingezogen ist. Sie heißt Märzbritt, wohnt in einem Wohnwagen und ist alles, was Maibritt nicht ist: Märzbritt ist blond, abenteuerlustig und immer gutgelaunt. Sie mag selbst unerzogene Hunde, und fiese Jungs machen ihr nichts aus. Kein Wunder, dass die beiden beste Freundinnen werden, denn wer so verschieden ist, besteht gemeinsam jedes Abenteuer! Der erste Band der hinreißenden Kinderbuchserie der berühmten norwegischen Krimi-Autorin Anne Holt. Mit vielen farbigen Bildern von Katrin Engelking.Anne Holt, geboren 1958 in Norwegen, arbeitete nach ihrem Jurastudium als Journalistin, Polizistin und Anwältin, bevor sie 1996 für kurze Zeit norwegische Justizministerin war. Ihre psychologischen Kriminalromane avancierten zu Bestsellern und wurden mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet. Seit 1993 veröffentlicht sie Kriminalromane um die außergewöhnliche Kommissarin Hanne Wilhelmsen. Die Autorin lebt in Oslo.Katrin Engelking, Jahrgang 1970, studierte Illustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg. Sie gehört zu den wichtigsten deutschen Illustratorinnen und hat unter anderen den Astrid-Lindgren-Klassikern ein neues Gesicht verliehen.

Details

  • erschienen 2013 im Verlag OETINGER
  • ISBN: 9783789137204
  • Einband: Gebunden
  • Altersempfehlung: 6 bis 8 Jahre
  • Artikelnummer: 3277189
Weiterlesen
Kundenbewertung (2)
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen!
  1. Bewertetes Produkt: Zwei kunterbunte Freundinnen: Das Chaos wohnt nebenan

    Gegensätze ziehen sich an

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Gegensätze ziehen sich an! Und dies trifft auch auf die beiden Mädels aus diesem wundervollen neuen Kinderbuch zu. Maibritt ist ein sehr vernünftiges, ruhiges, diszipliniertes Mädchen, das mit seinen 8 Jahren schon sehr verständnisvoll ist und große Verantwortung für seine kleine Schwester Juni, die etwas "schräg in der Birne" ist, übernimmt. Märzbritt hingegen, sie ist gerade mit ihrer Mutter und einem kleinen altmodischen Wohnwagen auf dem völlig verwilderten Nachbargrundstück eingezogen, ist wild, hat verwuschelte Haare, hasst pink und rosa, sowie glitzerige Sachen, hat eine riesige Dogge und auch keine Angst vor großen Jungs. Sie liebt Abenteuer und es kann ihr gar nicht wild genug zugehen. Auf Anhieb versteht sie sich auch super gut mit Maibritts zerstreuter Mama und gemeinsam mit dieser kommen sie auf die verrücktesten Ideen. Märzbritts Mutter hingegen ist die Mutter, wie Maibritt sie sich immer gewünscht hat. Was die beiden Mädels zusammen an Abenteuern erleben und wie sich alle gegenseitig wunderbar ergänzen, ist einfach herrlich zu lesen. Dies ist der erste Band von "Zwei kunterbunte Freundinnen", der ins Deutsche übersetzt wurde und es spielt alles an einem Tag. Als Leser hat man das Gefühl, man ist mittendrin in der Geschichte und erlebt alle Einzelheiten des doch sehr turbulenten Tages gemeinsam mit Maibritt und Märzbritt. Dies ist für mich dann doch fast ein bisschen unrealistisch gewesen, da es meiner Meinung nach zu viel für einen Tag, ist. Würde es sich um zwei oder drei Tage handeln, wäre es nachvollziehbar. Jedoch störte dies die Kinder in keinster Weise und sie hatten sehr viel Spass mit Maibritt und Märzbritt und konnten es kaum abwarten, bis wir wieder weiter gelesen haben. Sie freuen sich jetzt schon auf den zweiten Teil und wir vergeben für dieses schöne Kinderbuch mit wunderschönen Illustrationen 5 Sterne, da wir sehr viel Spaß damit hatten!

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  2. Bewertetes Produkt: Zwei kunterbunte Freundinnen: Das Chaos wohnt nebenan

    Witzige Geschichte

    Maibritt ist 8 und schon sehr vernünftig. Sie kümmert sich um ihre kleine Schwester Juni und hat es mit ihren chaotischen Eltern nicht einfach. Als auf dem Nachbargrundstück plötzlich ein alter Wohnwagen steht, in dem Märzbritt mit ihrer Mutter und dem Hund Rambo wohnen, findet sie viele neue Freunde. Märzbritt ist so chaotisch, dass sie gut zu Maibritts Familie passt und Anna, die Mutter ist so liebevoll, wie sich Maibritt ihre Mutter immer gewünscht hat. Zusammen haben sie eine tolle Zeit.. Ein wirklich witziges Buch für Mädchen ab ca 7. der Alltag der beiden Familien wird sehr turbulent und lustig dargestellt, es gibt viel zu erleben. Die lustigen Illustrationen ergänzen die Geschichte wunderbar. Manches erinnert an Pippi Langstrumpf und macht einfach viel Spaß.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?