3 Shops - 1 Login – 1 Bestellung
myToys mirapodo yomonda
Bis zu -40 % reduziert auf alle Artikel rund ums Baby

Beißringe

(256 Artikel)
Jungen
Mädchen
  • Mode & Schuhe SALE
  • mirapodo
  • Jetzt zum Newsletter anmelden!

    Beißringe sind entspannende Begleiter und wertvolle Hilfe bei der Zahnentwicklung

    Wenn die Zähnchen des Babys sich endlich ihren Weg nach draußen bahnen, steht Eltern und Kind manchmal eine turbulente Zeit bevor. Es drückt und zieht, das Zahnfleisch schwillt an und zuweilen bilden sich sogar Entzündungen im Mundraum. Damit einher geht der natürliche Beißdrang des Kindes und nur allzu gerne landet dann allerhand, wie nicht allzu selten das Babyspielzeug, im Mund des Kindes. Beißringe sind in dieser Phase der Entwicklung aus mehreren Gründen eine lohnende Ergänzung der Babyausstattung.

    Beißringe schaffen ein sanfte Linderung

    Beißringe sind aus elastischem Kunststoff und geben so der Kaubewegung des Kindes nach, während sie gleichzeitig einen lindernden Gegendruck ausüben. Die Füllung kann dabei variieren. Beißringe des Herstellers Nuk zum Beispiel gibt es mit einer Füllung aus destilliertem Wasser oder Eisgel. Letztere werden im Kühlschrank vorgekühlt und das gekühlte Eisgel lindert die Schmerzen am Zahnfleisch. Beißringe mit Noppen oder Rillen massieren das Zahnfleisch zusätzlich und regen den Speichelfluss an, was der Entstehung von Karies effektiv vorbeugen kann. Eine große Auswahl an schadstofffreien Beißringen in tollen Designs, wie beispielsweise der Hersteller Nuk oder Nuby, findest du im myToys Onlineshop.

    Spielspaß mit Beißringen - eine Wohltat für Körper und Kinderseele

    Dem Unwohlsein beim Zahnen kann man nicht nur schmerzlindernd begegnen, sondern auch spielerisch. Babyspielzeug lenkt die Aufmerksamkeit des geplagten Sprösslings von den Beschwerden ab und ein wenig Heiterkeit beschleunigt den Heilungsprozess. Ein Greifling erweist sich für diesen Fall als zweckdienlich. Bunte oder bewegliche Kugeln, Quader, Glöckchen und kleine Tierfiguren wecken die Neugier und regen den Entdeckergeist des Babys an. Unterschiedliche Materialien, wie z.B. Kunststoff, Holz oder Textilien, fördern den Tastsinn und warten mit noch mehr Ablenkung auf. Eine praktische Kombination aus Greifling und Beißring vereint Schmerzlinderung und Spiel in einem Accessoire und hat den zusätzlichen Vorteil, dass die kleinen Babyhände nicht zwischen zwei Spielzeugen hin und her gerissen sein müssen, sondern sich voll und ganz einem Objekt widmen können.

    Beißringe in unterschiedlichen Varianten sind für Eltern und Kinder ein handlicher Trost während der Zahnentwicklung und in Kombination mit einem Greifling auch ein spaßiger Begleiter, der die Zeit förmlich verfliegen lässt.