Erfahre mehr über das myToys Vorteilspaket

Chicco Spieluhren & Mobiles

(3 Artikel)
Jungen
Mädchen
blau
Ausgewählte Filter:
CHICCO
Alle Filter aufheben

Nostalgische Träume im Kinderzimmer: Spieluhren

Kinder lieben schöne Melodien. Auch hübsches Spielzeug ist heiß begehrt. Und wenn sich Musik und Spiel verbinden, beginnen Kinderaugen erst so richtig zu leuchten. So wie bei Spieluhren. Schon lange gehört die Musikuhr zu den Klassikern im Kinderzimmer. Ihr Zauber ist noch immer ungebrochen. Kein Wunder! Denn wo sich Ballerinas zur Musik drehen, beginnen Kinderträume wahr zu werden. Und auch hübsche Kuscheltiere, wie bei Sterntaler oder Sigikid, sorgen für märchenhafte Momente. Doch was macht Spieluhren eigentlich so beliebt?

Die Geschichte eines traumhaften Spielzeugs

Spieluhr: Alleine das Wort verbreitet schon ein Flair von Nostalgie und vergangen Zeiten. Und das nicht ohne Grund. Darstellungen antiker Spieldosen um 1900 sind uns allen im Gedächtnis und überall präsent. So erfreuen sich gerade Motive wie Karussells oder Balletttänzerinnen noch immer großer Beliebtheit. Tatsächlich haben die hübschen Spielzeuge schon ein stolzes Alter von etwa 200 Jahren erreicht. Die erste Spieluhr wurde 1796 von Antoine Favre-Salomon, einem Genfer Uhrmacher, erfunden. Favre-Salomon entwickelte eine klingende Taschenuhr. Auf seine Erfindung geht auch der Begriff Musikuhr zurück. Natürlich blieb es nicht nur bei Uhren, die Töne von sich geben. Im Laufe der Zeit wurde eine Vielzahl klingender Aufziehspielzeuge erfunden. Sogar als Einschlafhilfe haben sich Musikuhren etabliert.

Moderne Töne

Und so ist es noch immer. Durch ihre leisen, eingängigen Melodien, wirken Spieluhren sehr beruhigend. Meist spielen sie bekannte Kinder- oder Schlaflieder. Und die angenehmen, gedämpften Töne sind perfekt auf zarte Kinderohren abgestimmt. Über dem Babybettchen aufgehängt, helfen sie den Kleinen sanft ins Land der Träume hinüber zu gleiten. Spieluhren sind so die perfekte Einschlafhilfe für Kleinkinder und Babys. Bei weichen Stofftierschafen von Sigikid und kuschligen Sandmännchen von Sterntaler gibt es zudem auch noch etwas zum Schmusen, Drücken und Liebhaben.So können sich die Kleinen in ihrem Bettchen rundum geborgen fühlen. Und für Groß und Klein wird es eine angenehme Nacht bis zum nächsten Morgen. Vielleicht wird die Musikuhr sogar zum Lieblingsspielzeug - wer weiß? Potential ist jedenfalls vorhanden. Denn Spieluhren sind ein traumhaftes und fantasievolles Spielzeug, das Kinderherzen höher schlagen lässt und das seit Generationen.

weniger