Warenkorb 0
Merkzettel PAYBACK
11,11€ Ersparnis auf ihren Einkauf

Cowboy- & Indianerparty

Im Wilden Westen weiß man noch, wie man Geburtstage richtig feiert! Darum setzen wir unseren Kopfschmuck auf, polieren den Sheriff-Stern und reichen die Friedenspfeife rum: Willkommen zur Cowboy-&-Indianer-Party.

Hier zeigen wir Ihnen, wie der nächste Kindergeburtstag garantiert nicht am Marterpfahl endet. Wir bringen tolle DIY-Tipi-Einladungskarten zur Postkutsche, mampfen gemeinsam eins, zwei, drei, vier Schoko-Kuss-Indianer und halten das gaunerhafteste Banditen-Grinsen in die Kamera. So bleibt der Tag unvergesslich. Und wenn die Prärie uns zu staubig wird? Dann rasseln wir den Regenmacher!

Tipi-Topi-Einladungskarte

Hau! (= indianisch für „Hallo“) Alle Cowboys und Indianer werden zur großen Geburtstagszusammenkunft im Freundschafts-Tipi zusammengetrommelt. Gemeinsam wollen sie bei wilden Spielen und leckerem Essen das Geburtstagsoberhaupt feiern. Wir haben die passende Einladungskarte dafür!

Sie brauchen je Einladungskarte: gelben und hellbraunen Tonkarton, Geschenkpapier, Papier oder Tonkarton in beige oder hellbraun mit einem ähnlichen Muster wie bei unserer Einladungskarte zu sehen, drei Schaschlik-Spieße, schwarzen Stift, Schere und Kleber

Diese Tipi-Topi-Einladungskarte ist schnell gebastelt! Als erstes schneiden Sie ein Rechteck aus dem gelben Tonkarton, das als Grundlage der Karte dient. Das Rechteck sollte nicht länger als die Schaschlik-Spieße sein.

Weiterlesen

Gute-Laune-Macher basteln

Dieser geräuschvolle Gute-Laune-Macher hebt nicht nur die Stimmung, sondern ist auch ein tolles Mitgebsel! Das Basteln der Rassel ist eine kreative Beschäftigung für Zwischendurch, wenn die mutigen und furchtlosen Freunde vom Ritt durch die Prärie eine Pause brauchen. Die Basteleinheit kann durch Vorschneiden gut vorbereitet werden. Mit den fertigen Musikinstrumenten wird anschließend gemeinschaftlich der Regentanz aufgeführt. Je nach Wetterlage kann dieser natürlich auch kurzfristig zum Sonnentanz umfunktioniert werden.

Sie brauchen für je eine Rassel: braunen Tonkarton und/oder eine alte Küchen- oder Klopapierrolle (für eine kleine Rassel), Backpapier, vier Gummibänder, Sisalband oder Kordel, farbiges Klebeband, bunte Federn, deckende Buntstifte, trockene Linsen oder anderes Rasselmaterial

Weiterlesen

Kopfgeldgrinsen

Es wurde ein Kopfgeld auf das gefährlichste Grinsen ausgesetzt! Die gefürchtesten Kopfgeldjäger und Kopfgeldjägerinnen sind bereits unterwegs, um das witzigste Grinsen zu finden. Auf die Gewinner wartet eine Belohnung von 1000 Dollar!

Sie brauchen für je einen Bilderrahmen: großes Stück weißen Tonkarton, schwarzen Tonkarton oder schwarzen dicken Filzstift, Schere und Kleber

Dieser besondere Fotorahmen ist im Handumdrehen gebastelt! Nehmen Sie sich den weißen Tonkarton und schneiden Sie ein großes Quadrat heraus. Das Quadrat sollte nicht ganz mittig, etwas näher zum oberen Rand platziert werden. Außerdem sollten die Ränder nicht zu schmal geschnitten werden, damit der Rahmen stabil genug bleibt.

Weiterlesen