Warenkorb 0
Merkzettel PAYBACK
15% Extra-Rabatt auf Baby Born & Baby Annabell

Feuerwehrparty

Feuerwehrmänner sind immer im Einsatz – egal, ob es brennt oder jemand in Gefahr ist. Mit Blaulicht und Martinshorn eilen sie durch die Straßen und sorgen mit ihrem knallroten Feuerwehrauto für strahlende Kinderaugen.

Feuerwehrmänner sind die Helden von kleinen Jungen und Mädchen, sie holen Katzen vom Baum, bekämpfen Brände und retten Menschenleben.

Kein Wunder, dass sich Kinder eine Feuerwehrparty wünschen um einen Tag lang in die heldenhafte Rolle eines Feuerwehrmanns zu schlüpfen. Mit unseren DIY-Anleitungen sorgen Sie für eine gelungene Party. Wir zeigen Ihnen wie Sie eine mottogerechte Einladung gestalten, aus PET-Flaschen Feuerlöscher basteln, einen stilechten Feuerwehrkuchen backen und Feuer im heimischen Garten gelöscht werden kann.

Flammen wie im Puppentheater

Mit einer ausgefallenen Einladungskarte ist die Vorfreude auf die Party doppelt so groß. Feuer und Flammen gehören zu einer Feuerwehrparty wie die Katze auf dem Baum. Vorbild für unsere Einladung ist der Tütenkasper, nur ist bei uns kein Kasper in der Tüte - sondern eine eindrucksvolle Flamme.

Sie brauchen: Tonpapier in Rot, Gelb, Orange und in einer Wunschfarbe, Strohhalm aus Papier, Klebestreifen, Schere, Kleber, Stift

Das Tonpapier in Ihrer Wunschfarbe dient als Tüte für die Einladungskarten. Die Flamme kann wie beim Tütenkasper nach oben und nach unten geschoben werden. Für die Tüte stellen Sie den Zirkel auf 10 cm ein und zeichnen einen Halbkreis auf das Tonpapier. Der Halbkreis wird ausgeschnitten und in der Mitte gefaltet. Kleben Sie die offenen Seiten zusammen, damit eine Tüte bzw. ein Trichter entsteht.

Weiterlesen

Feuerlöscher aus PET-Flaschen

Zu einer stilechten Feuerwehrparty gehören Feuerlöscher einfach dazu! Vor allem im Sommer sind die Feuerlöscher ein großer Spaß für die eingeladenen Feuerwehrmänner.

Sie brauchen: kleine PET-Flaschen, rote Acrylfarbe, Köpfe von Sprühflaschen, Buchstaben-Stempel, weißes Stempelkissen (alternativ weiße Acrylfarbe)

Einen Feuerlöscher können Sie im Handumdrehen aus einer PET-Flasche und einem Sprühkopf basteln. Sie müssen nur darauf achten, dass der Sprühkopf auf die PET-Flasche passt. Eventuell müssen Sie den Schlauch am Sprühkopf etwas kürzen. Passt beides zusammen werden die Etiketten auf der Flasche entfernt.

Weiterlesen

Unsere Kostüme

Feuerwehrkuchen für die Party

Was passt besser zu einer Feuerwehrparty als ein Feuerwehrkuchen? So ein Kuchen ist schneller gebacken als man denkt. Sie brauchen nur den Teig von Ihrem Lieblingsrührkuchen und schon kann es losgehen. Leuchtende Augen von kleinen Hobby-Feuerwehrmännern sind garantiert!

Sie brauchen:

  • Ihren Lieblingsrührkuchen als Grundteig
  • Kastenform
  • Fett für die Form
  • 200 g Frischkäse
  • 25 ml Milch
Weiterlesen

Schwungtuch mal anders

Ein heldenhafter Feuerwehrmann muss Verantwortung übernehmen und zuverlässig sein. Ganz besonders wichtig ist der Teamgeist. Denn was wären Feuerwehrleute ohne ihr Team? Mit unserem Spiel mit der Rettungsdecke können Sie das Miteinander in der Gruppe stärken und die potenziellen Feuerwehrmänner und -frauen auf ihren Einsatz vorbereiten.

Sie brauchen: 2 Rettungsdecken, Luftballons

Ein Schwungtuch bietet zahlreiche Spielmöglichkeiten und stärkt das Sozialverhalten von Klein und Groß. Für unser Partyspiel tauschen wir das Schwungtuch gegen eine Rettungsdecke ein.

Weiterlesen

Mitgebsel für die Partygäste