Warenkorb 0
Merkzettel PAYBACK
20 Jahre Jubiläum
Herbstfreude: Top-Ideen für draußen

Hurra, die ersten Blätter werden bunt! Nur weil der Sommer zu Neige geht, heißt das noch lange nicht, dass auf Spiel, Spaß und Abenteuer verzichtet werden muss. Denn gerade der Herbst bietet jede Menge guter Gelegenheiten für Unternehmungen im Freien. Wir haben für Sie und Ihre Familie fünf tolle Ideen herausgesucht, mit denen der Herbst garantiert Spaß bereitet.

1. Wir sind die Könige der Lüfte!

Wenn die Herbstwinde übers Land brausen, ist endlich wieder Drachensteigen angesagt! Das Schöne daran: Die Kinder sind an der frischen Luft und haben mit Freunden, Eltern oder Geschwistern viel Spaß. Alle arbeiten mit vereinten Kräften daran, den Drachen in die Lüfte zu bringen. Gelingt das, sind alle stolz und verfolgen gebannt, wie er seine Bahnen am Himmel zieht.

Bei myToys finden Sie verschiedenste Modelle: vom Einleiner, über den Lenkdrachen, bis hin zum 3D-Kite. Und für Kreative gibt es sogar Anleitungen zum Selbstbasteln im myToys-Blog.

2. Einen Waldspaziergang unternehmen

Die Japaner nennen es Shinrin Yoku, das Baden in der Waldluft. Ausgedehnte Spaziergänge im Wald sind nicht nur gesund, sondern auch die perfekte Möglichkeit, unsere Kinder mit der heimischen Natur vertraut zu machen: Tannenzapfen und Eicheln fühlen, Moose streicheln, Pilze sammeln, eine Laubschlacht veranstalten, dem Vögelzwitschern lauschen… Der Wald ist ein richtiger kleiner Abenteuerspielplatz.

Und fängt es mal an zu regnen? Umso besser! Dann steht noch Pfützenspringen auf dem Programm. Natürlich nur mit der passenden Regenkleidung!

3. Kommt, wir wollen Laterne laufen

„Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir…“ Der herbstliche Brauch des Laternenlaufs ist bei Groß und Klein beliebt. Dabei wird er oft mit dem christlichen Sankt-Martins-Umzug kombiniert, was aber kein Muss ist. Kinder jeden Alters lassen sich von der schummrigen Atmosphäre und dem stimmungsvollen Mitsingen begeistern. Wann dürfen die Kleinen denn sonst schon mal so spät noch draußen sein?

Tolle Bastelsets für Laternen finden Sie bei uns. Das Schöne daran: Alle Materialien sind bereits enthalten und sämtliche Details genauestens erklärt. So gelingen auch Anfängern wunderschöne Lampions.

4. Unterwegs auf Rollen

Was blitzt denn da blinkend durch den diesigen Oktober? Die Lichtverhältnisse der Herbstzeit sind die perfekte Kulisse für Roller und Scooter mit coolen LED-Lichtern. Diese kommen im Dämmerlicht besonders gut zur Geltung. Aber auch am Tage sind farbige Leuchtioden am Scooter ein echtes Highlight. Damit machen rasante Rollerfahrten noch mehr Spaß.

Und ein für Eltern besonders wichtiger Nebeneffekt: Die Leuchtioden tragen zur besseren Sichtbarkeit der Kinder im Straßenverkehr bei. Nur den Helm, die Knie- und Ellenbogenschützer nicht vergessen!

5. Den Pflanzen "Gute Nacht" sagen

Wer glaubt, nun da der Herbst an die Tür klopft, ist die Zeit im Garten passé, der ist auf dem Holzweg. Jetzt geht es erst richtig los: Kürbisse und Rüben werden geerntet und zu niedlichen Laternen geschnitzt, für Igel wird ein Winterquartier aus zusammengeharktem Laub errichtet, Beete und Kübelpflanzen müssen für die kalte Jahreszeit winterfest gemacht werden.

Und nicht die Vögelchen vergessen! Für die lassen sich mit den Kleinen wunderbare Meisenknödel machen. Wie das geht, erfahren Sie zum Beispiel in unserem myToys-Blog.