Informationen zu Ihrer Lieferung
Warenkorb 0
Merkzettel PAYBACK
Angebote & Ideen für Zuhause

Kinder im Kita-Alter lieben die tierisch-coolen Serienhelden, die Abenteuer erleben und ihre Freunde aus brenzligen Situationen retten. Wie wäre es also mit einer Paw Patrol-Party zum nächsten Kindergeburtstag? Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Rudel im Nullkommanichts zusammengetrommelt haben und welchen Partyspielen und -snacks garantiert kein Fellfreund widerstehen kann. Sind Sie bereit? Los geht’s!

Wuffelige Hundemarken

Spiele gehören zum Kindergeburtstag einfach dazu und natürlich sollen die Gewinner auch eine Auszeichnung erhalten. Wie wäre es mit dieser coolen Medaille, die auch als Hundemarke durchgeht?

Sie brauchen: blaues Satinband, Tonkarton in Gelb, Blau, Rot und Pink, Schere, Klebestreifen, Bleistift

Erstellen Sie sich eine Vorlage in Form einer Medaille. Übertragen Sie die Form auf den gelben Tonkarton und schneiden Sie die Form aus. Nun können Sie aus den restliche Farben Blitze, Sterne, Flammen oder Planeten ausschneiden und die Medaillen damit verschönern.

Weiterlesen

Leckere Käseknabberknochen

Auf einer Party für kleine Helden, darf es natürlich nicht an Snacks fehlen. Die leckeren Käseknabberkochen sind blitzschnell zubereitet und werden ein kleines Highlight auf Ihrem Partybuffet sein.

Sie brauchen: eine Packung Blätterteig, 200 g Reibekäse, Ketchup, Senf

Holen Sie den Blätterteig aus der Packung und rollen Sie ihn aus. Halbieren Sie den Blätterteig der Länge nach und schneiden Sie aus den zwei Hälfte Streifen, die jeweils ca 3 cm breit sind. Die Enden der Streifen werden mit einem Messer eingeschnitten und etwas auseinander gezogen. Legen Sie die Knochen auf das Backblech und streuen Sie Käse über den Blätterteig. Bereiten Sie nun den Blätterteig nach der Packungsanweisung zu. Wenn die Käseknochen fertig gebacken sind, können Sie die Knochen zusammen mit Senf und Ketchup auf einem Teller drapieren.

Spurensuche auf leisen Pfoten

Dieses Spiel ist aus nur wenigen Materialen super schnell nachgebastelt.

Sie brauchen: 12 oder 24 Pappteller, Acrylfarbe in unterschiedlichen Farben, Pinsel

Für die Spurensuche werden auf die Rückseite der Pappteller jeweils zwei identische Pfotenabdrücke gemalt. Verwenden Sie bei den unterschiedlichen Paaren, unterschiedliche Farben um die Suche etwas zu erleichtern. Wenn Sie alle Abdrücke aufgemalt haben, muss die Farbe gut trocknen. Nun können Sie die Pappteller im Raum verteilen, dass alle Abdrücke verdeckt sind. Die Kinder können nun nacheinander jeweils zwei Pappteller umdrehen, um die passenden Paare zu finden.

Diese Mottos könnten Sie auch interessieren: