Zusätzlich 10% auf Spielzeug und Spiele

Fast die Hälfte aller Kinder war noch nie beim Augenarzt

Aktuelle myToys.de-Umfrage: Fast die Hälfte aller Kinder war noch nie beim Augenarzt

Berlin, 20. August 2009

Laut einer Online-Umfrage von myToys.de war fast die Hälfte (43,8 %) aller Eltern mit Ihrem Kind bisher nicht bei einer augenärztlichen Untersuchung. Dabei leidet, nach Angaben des Berufsverbands der Augenärzte Deutschlands, nahezu ein Drittel aller Vierjährigen unter einer Sehschwäche.

Unentdeckte Sehschwächen können die Lebensqualität und schulischen Leistungen von Kindern beeinflussen. Bleibt eine Sehschwäche unbemerkt, kann dies zu Kopf- und Augenschmerzen sowie Konzentrationsproblemen, Müdigkeit und Lustlosigkeit führen. Eltern sollten deshalb regelmäßig die Sehstärke ihrer Kinder testen lassen.

Neben einem guten Sehen sind auch die Lernumgebung sowie ein ergonomisch gestalteter Arbeitsplatz von entscheidender Bedeutung für den schulischen Erfolg. "Wichtig ist, dass der Schreibtisch höhen- und neigungsverstellbar ist. Auch der Stuhl sollte in der Höhe variabel sein. Dadurch werden das Schreiben und Basteln erleichtert sowie Haltungsschäden vermieden", so Dietmar Knill, Einkaufsleiter Schule bei myToys.de. Darüber hinaus sind eine ruhige Lernumgebung, eine angenehme Ausleuchtung der Arbeitsfläche sowie regelmäßige Pausen wichtig. Auf diese Weise sind die besten Voraussetzungen für ein entspanntes und erfolgreiches Lernen gegeben.

Daten zur Umfrage:

  • Teilnehmer: 16.403
  • Erhebungszeitraum: KW 22 bis KW 27