Warenkorb 0
Merkzettel PAYBACK
Jetzt unser Bücher-Sortiment entdecken

Pip und Posy Bücher

(11 Artikel)
Jungen
Mädchen
Ausgewählte Filter:
Carlsen Verlag
Pip und Posy
Alle Filter aufheben

Pip und Posy - Freundschaft und die kleinen Malheurs

Während die größeren Kinder den Geschichten des Ungeheuers Grüffelo lauschen, wollen die Kleinsten ebenfalls eigene Geschichten hören. Daher hat der deutsche Illustrator von Grüffelo, Axel Scheffler, eine eigene Kleinkinderbuchserie herausgebracht. Pip und Posy suchen und entdecken auf ihre Weise die Welt und erleben dabei jene kleinen Abenteuer, die Kleinkinder von 1,5 bis 4 Jahren bereits selbst kennen.

Die Bilder ergeben eine Geschichte

Scheffler schafft mit seinen bunten und lustigen Bildern eine eigene Welt für die Kleinsten. Dabei erleben der graue Hasenjunge Pip und seine Freundin, das braune Mäusemädchen Posy, verschiedene Malheurs, leben unterschiedliche Stimmungen aus und werden mit neuen Situationen konfrontiert. Weil die Protagonisten selbst noch sehr klein sind, können sich die Kleinkinder in deren Rollen versetzen. Pip und Posy haben immer ihre Kuscheltiere dabei, Pip trägt sein Schwein im Rucksack und Posy führt ihren Kuschelfrosch im Puppenbuggy spazieren. Die Geschichten benötigen nur wenige Worte. Auf manchen Seiten steht ein Satz, manchmal reicht nur ein Wort oder kommt ganz ohne Text aus.

Bilder werden erkannt

Obwohl in jedem Band eine eigene Geschichte abgehandelt wird und jedes der Bücher für sich gelesen werden kann, finden sich auch Gemeinsamkeiten in den Bänden. Jeder Band zeigt Gegenstände aus dem kindlichen Alltag, die es zu suchen und entdecken gilt. Ob es sich dabei um Stifte, Legosteine, eine Trinkflasche oder um andere Tiere geht: Die Geschichten und der Wimmelbildband Pip und Posy suchen und entdecken laden zum intensiven Beschäftigen ein. Gleichzeitig lernen die Kleinsten praktische Funktionen kennen, wenn Pips seine langen Ohren durch die Löcher der Kapuze im Regenmantel stecken kann. Logische Zusammenhänge werden gelernt und die Konzentration durch das Suchen und Entdecken gesteigert. Die Geschichten selbst machen neugierig, sind für die Kleinen spannend gezeichnet und sagen aus, dass mit den richtigen Freunden an der Seite alles zu schaffen ist. Sollten kleinere Missgeschicke passieren, so helfen diese Freunde damit umzugehen.

Pip und Posy sind in robusten Pappbilderbüchern gezeichnet

Die Geschichten von Pip und Posy wurden vom Hamburger Carlsen-Verlag veröffentlicht. Als Medium nutzte der Verlag robuste Pappbilderbücher, damit die Seiten beim ungestümen Umblättern durch die Kleinsten nicht defekt werden. Auch wenn die Bücher einmal zu Boden fallen, bleiben die einzelnen Seiten heil und Ihr Kind hat lange Zeit Freude mit den Abenteuern des kleinen Hasen und der kleinen Maus. Für welches Buch Sie sich entscheiden ist Geschmackssache, denn die Geschichten erzählen alle in liebevoller Art von der Freundschaft der ungleichen Tiere, wie z.B.:

  • Pip und Posy: Der rote Ballon
  • Pip und Posy: Der neue Freund
  • Pip und Posy: Die kleine Pfütze
  • Pip und Posy: Ein schöner Wintertag
  • Pip und Posy: Der tolle Roller

Die Botschaft in den kleinen Kinderbüchern

Selbstvertrauen, Mut und einen besten Freund oder eine beste Freundin: Mit diesen Zutaten kann man alles erreichen. Diese Botschaft verbirgt sich hinter den lustigen Pappbilderbüchern. Auf durchschnittlich 32 Seiten werden die einzelnen Abenteuer dargebracht. Wenn Sie die Bücher mit Ihrem Kleinkind betrachten und auch größere Kinder zuhören wollen, dann sind in den Büchern auch Aufgaben für die Großen versteckt: Hier wird eine Zeichnung eines Rollers angefertigt und dort erkennen die Großen Dinge aus ihrer eigenen Welt.

Wenn Pip und Posy die Welt erklären, dann sind die Kleinsten fasziniert. Lassen Sie sich mit Ihren Kindern von den Abenteuern verzaubern.