Warenkorb 0
Merkzettel PAYBACK
Unser Premium-Store für Babyprodukte
  • - 30%

Auto-Kindersitz Pallas, Silver-Line, Pure Black

(60) anzeigen
259,95 € (UVP) (UVP)
181,99 €
Sie sparen 30%!

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Jetzt bequem in Raten zahlen

Farbe: schwarz
Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage.
90 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
Produktbeschreibung
Unsere Ratgeber unterstützen Sie
Wir helfen bei der Auswahl

Artikelnummer: 2385192
Altersempfehlung: 9 Monate bis 12 Jahre

Der Pallas ist im Gegensatz zum Pallas-Fix ausschließlich per 3-Punkt-Gurtsystem (nicht per Isofix!) im Auto zu befestigen. Im Unterschied zum Pallas 2 verfügt der Pallas von Cybex nicht über zusätzliche Seitenprotektoren.

Der Auto-Kindersitz Pallas von Cybex bietet erstklassigen Schutz, einzigartigen Komfort und modernes Design für Kinder von ca. 9 Monaten bis zu ca. 12 Jahren (Gruppe I/II/III). Er bietet höchste Sicherheit im Doppelpack, denn der Pallas besteht aus zwei Sitzen: einem Auto-Kindersitz der Gruppe I von 9 Monaten bis zu 4 Jahren mit ausgeklügeltem Sicherheitskissensystem und einem Auto-Kindersitz der Gruppe II/III von 3 bis 12 Jahren, dem Solution X.

Ausgestattet mit einem neuartigen, patentierten Sicherheitskissensystem ist der Pallas als Gruppe I Auto-Kindersitz im Falle eines Unfalls eine deutlich verbesserte Alternative zum herkömmlichen Auto-Kindersitz mit Hosenträgergurt. Dabei werden vor Allem die Belastungen des sensiblen Nacken- und Halsbereiches bei einem Unfall um ein Vielfaches minimiert. Der Oberkörper wird vom Sicherheitskissen aufgefangen und die Kräfte gleichmäßig über eine große Fläche verteilt.

Durch die patentierte Tiefenregulierung, die optimal an die Größe des Kindes eingestellt werden kann, wird Ihr Kind nicht eingeengt. Auch an die Kleinsten wurde gedacht. Die Schlafposition kann ganz einfach mit nur einer Hand von vorne verstellt werden und die Höhe der Sitzfläche lässt sich ebenfalls anpassen.

Ab einem Gewicht von 15 kg wird der Auto-Kindersitz Pallas mit einem Handgriff problemlos zum Gruppe II/III Sitz, dem CYBEX Solution X, umgebaut. Durch seine patentierte 3-fach neigungsverstellbare Kopfstütze bleibt das Kind auch während des Schlafens aufrecht in der schützenden Sicherheitszone des Sitzes und kippt nicht in eine gefährliche Position. Die Kopfstütze ist zudem auch in der Höhe 11-fach verstellbar und wächst optimal mit Ihrem Kind mit. Die neigungsverstellbare Rückenlehne passt sich ideal dem Fahrzeugsitz an

Besonderheiten:
- Sicherheitskissen für hohen Schutz mit Komfort
- Patentierte Tiefenverstellung des Sicherheitskissens
- Lange Nutzungsdauer von ca. 9 Monaten bis 12 Jahren
- Schlafposition einhändig einstellbar
- 3-fach neigungsverstellbare Kopfstütze

Details:
- Außenmaße (L x B x H): 49 x 48 x 72-89 cm
- Maße der Sitzfläche (L x B): 23 x 27 cm
- Höhe der Rückenlehne: 72 cm
- Verstellung der Rückenlehne: 11-stufig
- Gewicht: 9,7 kg
- Gewichtsklasse: I-III (9-36 kg)
- Befestigung im Sitz: 3-Punkt-Gurtsystem des Autos
- Befestigung im Auto: 3-Punkt-Gurt
- Befestigung auf Rückbank oder Beifahrersitz
- Einbaurichtung: vorwärtsgerichtet

Material:
- Bezug: 100 % Polyester
- Füllung: 100% Polyuethane

Pflegehinweise:
- Bezug waschbar bis zu 30°C

Farbe: schwarz

Zugelassen nach ECE R44/04.

Weiterlesen
WIRD OFT ZUSAMMEN GEKAUFT
WIRD OFT ZUSAMMEN GEKAUFT
Gesamtpreis:

inkl. MwSt.und zzgl. Versandkosten

Zusammen kaufen und sparen

Produktbeschreibung des Herstellers
Unsere Outfit-Empfehlung für Sie
Kundenfragen
Kann man den Sitz ohne isofix verwenden
A: Dieser Autositz ist ausschließlich per 3-Punkt-Gurtsystem im Auto zu befestigen, nicht per Isofix.
myToys | vor 337 Tagen
Mehr anzeigen
Kundenbewertung
5.0
/ 5.0
60 Bewertungen
5 Sterne
(50)
4 Sterne
(3)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(5)
Jetzt bewerten und einen von fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen! ( mehr dazu )
  1. Nur zu empfehlen

    Leichte Anbringung im Auto, leichte Handhabung und durch das Kissen sitzt das Kind sehr gut. Wir hatten einen Autounfall und alle außer den Kindern hatten von den Gurten Wunden am Hals und am Oberkörper. Echt super. Der Sitz ist nicht umsonst so gut bewertet worden.

    |
    17 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hilfreich | Nicht hilfreich
  2. Naja

    Ich habe diesen Sitz gekauft, weil ich es ganz praktisch fand, einen Sitz zu haben, der "mitwächst". Allerdings war er in der Praxis ziemlich doof. Als mein Sohn ca. 10 Monate alt war, wirkte er in dem Sitz ziemlich verloren, weil sein Kopf gerade mal über das Kissen ragte. Das wurde auch nicht besser als er 1 1/2 Jahre alt war. Die Hände müssen etweder seitlich oder auf das wuchtige Kissen gelegt werden, nicht gerade bequem. Und jetzt, er ist 2 Jahre alt, engt ihn der Sitz so ein, dass er die ganze Fahrt über knatschig ist. Zum Glück hatten wir noch unseren guten Maxi Cosi Priori. Den Pallas werde ich wieder benutzen, wenn er knapp 4 Jahre alt ist, dann zum Glück ohne das Kissen.

    |
    13 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hilfreich | Nicht hilfreich
  3. Kindersitz

    Habe sehr lange nach einen guten Kindersitz gesucht und hab ihn schließlich gefunden. Die Farben sind genauso wie auf den Bild, einfach super. Mein kleiner Engel liebt seinen neuen Sitz und will auch gar nicht mehr raus. Kann ihn nur weiterempfehlen. Preis-Leistungs-Verhältnis: TOP

    |
    9 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hilfreich | Nicht hilfreich
  4. Alptraum meiner Tochter!

    Obwohl unsere Tochter Untergewicht hat, ist sie in diesem Sitz eingequetscht wie die Sardinen in der Dose. Wurde beim Sicherheitstest eigentlich auch das Ersticken getestet? Wir werden ihn später für die Gruppe II/III benutzen. Ach und der Hersteller sollten vielleicht noch die Automarken für den Sitz angeben, bei unseren beiden neuen Autos ist der Sicherheitsgurt zu kurz!

    |
    7 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hilfreich | Nicht hilfreich
  5. Für Kleinkind ein absoluter Albtraum!

    Für unsere kleine Tochter (13 Monate) ist der Sitz der absoute Albtraum. Sie kann sich darin nicht bewegen und bekommt schon beim Anblick des Sicherheitskissens einen Schreikrampf! Sie fühlt sich damit sehr eingeengt und kann während der Autofahrt auch nicht mal ein Buch anschauen oder Ähnliches. Selbst das Essen fällt ihr schwer. Wir mussten wieder auf den altbewährten Kindersitz von Maxi-Cosi zurückgreifen, damit unsere Tochter überhaupt im Auto mitfährt! Wir ärgern uns über das rausgeschmissene Geld. Für uns ist der Sitz nicht brauchbar.

    |
    6 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hilfreich | Nicht hilfreich