10 % Extra-Rabatt auf alle Sortimente

Die Olchis

(0 Artikel)

Versuche es erneut oder steige direkt in eine unserer Kategorien ein.

Tipps zur Suche:
  • Überprüfe die korrekte Schreibweise deines Suchbegriffs.
  • Reduziere die Anzahl der Suchwörter.
  • Gib einen allgemeinen Suchbegriff ein. Du kannst später deine Suchergebnisse filtern.

Geh über unsere Kategorien und verfeinere dort deine Suche bis zum gewünschten Produkt

Die Olchis und ihre heitere Welt auf der Müllkippe

Entdecken Sie mit Ihren Kindern die Olchis, die weder einen geregelten Tagesablauf, noch Pflichten oder Sauberkeit kennen. Diese sympathischen kleinen Monsterwesen leben auf einer Müllkippe in Schmuddelfing und lieben alles, was faulig ist und muffelt, staubt oder qualmt. Sie ernähren sich von dem, was die Menschen nicht mehr brauchen und wegwerfen. Auf ihrer Müllkippe gehen sie auf die Suche nach vergammelten, verschimmelten und ranzigen Lebensmitteln sowie rostigen Nägeln, Schuhsohlen und stinkenden Fischgräten. Gesundes und frisches Essen ruft bei ihnen eine schlimme Hautallergie mit lauter bunten Punkten hervor, die nur mit Olchi-Omas frisch gebackenem Stinkerkuchen kuriert werden kann. Diese lustigen Müllbewohner tun immer, worauf sie gerade Lust haben. Geschlafen wird dann, wenn ihnen danach ist, und Körperpflege ist ihnen ein Fremdwort, denn sie nehmen nur Bäder im Schlamm und Müll. Wenn sie gähnen oder rülpsen, riecht das so schlimm, dass sogar die Fliegen zu Boden fallen. Die Olchis führen ein herrliches Leben, das einer einzigen Schlammparty gleicht.

Mit seiner sympathischen Olchi-Familie hat der deutsche Illustrator und Autor Erhard Dietl eine einzigartige Welt geschaffen, in der sich jedes Kind pudelwohl fühlt. Wenn Sie mit Ihren Kleinen die Müllkippe in Schmuddelfing besuchen, erleben Sie Abenteuer zum Mitlachen und Mitfiebern. Seit dem Erscheinen seines ersten Olchis-Buchs im Jahr 1990 hat Erhard Dietl unzählige Geschichten rund um die beliebten muffeligen Wesen veröffentlicht. Seine erfolgreichen Kinderbücher wurden in viele Sprachen übersetzt und begeistern mittlerweile Jung und Alt auf der ganzen Welt.

Die bunte Olchi-Welt zum Entdecken

Erhard Dietl hat um seine sympathische Olchi-Familie Bücher für Kinder jeder Altersgruppe verfasst. Ob Sie Kleinkinder mit Bilderbüchern unterhalten oder älteren Kindern abwechslungsreiche Geschichten zum Selberlesen schenken möchten, die Kinderbücher über Erhard Dietls lustige Wesen bereiten allen Kleinen eine große Freude. In dem Bestseller "Die Olchis auf Geburtstagsreise" suchen die grünen Müll-Monster nach einem geeigneten Ort, um Olchi-Opas "Gefurztag" ausgiebig feiern zu können. In "Die Olchis - Wenn der Babysitter kommt" müssen die Olchi-Kinder die gewissenhafte Babysitterin Frau Pfifferling austricksen, damit Sie deren Gemüsesuppe nicht essen müssen. Das bunte Bilderbuch "Die Olchis - So schön ist es im Kindergarten" weckt schon bei den ganz Kleinen die Lust auf freche Abenteuer, wenn die Olchi-Oma als Erzieherin einspringt und ihre Enkel den Kindergarten auf den Kopf stellen. Wenn einmal keine Zeit zum (Vor)lesen bleibt, entführen die Audio-CDs der Olchi-Geschichten Ihre Kinder auf die Müllhalde von Schmuddelfing. Zu den beliebtesten Hörbüchern zählen die Gefurztags-Fahrt "Die Olchis auf Geburtstagsreise" sowie die Geschichten "Die Olchis werden Fußballmeister" und "Die Olchis und der faule König".Als eingefleischte Fans der kleinen Müllbewohner wollen Kinder ihre geliebten Olchis auch im Alltag immer bei sich haben. Hier finden Sie für Ihre Kleinen ein breites Sortiment an Spielen mit den grünen Müllwesen sowie viele lustige Olchi-Accessoires wie Rucksäcke und Portemonnaies, Handtücher oder Pflaster.

Wenn sich Ihre Kinder auf die Reise nach Schmuddelfing begeben, können sie sich gedanklich einmal so richtig austoben und alle Pflichten und Regeln des alltäglichen Lebens vergessen. Die lustigen Illustrationen und die spielerisch-kreative und dennoch präzise und leicht verständliche Sprache wecken in jedem Kind die Lust daran, Erhard Dietls spannende Abenteuer der Olchis zu erleben.

weniger