LEGO ab 29 € dabei, versandkostenfrei! ➞
Black Friday: 10% Extra-Rabatt auf alle Sortimente

Dinotrux

(4 Artikel)
Jungen
Ausgewählte Filter:
Dinotrux
Alle Filter aufheben

Dinotrux

T, Repto, Lana, Tacho, Bullz und Co.: seit die Dinotrux 2015 auf SuperRTL und Netflix gestartet sind, haben sie viele Fans gewonnen. Die Dinotrux sind eine Kreuzung aus Sauriern und Baumaschinen und treffen damit vor allem den Geschmack von Jungs zwischen fünf und zehn Jahren.

Entstehungsgeschichte

Die Dinotrux sind eine Dreamworks-Produktion. Die englische Erstausstrahlung fand im August 2015 statt. Seit März 2016 laufen die bisher 39 Episoden in drei Staffeln auf SuperRTL und Netflix. Im Mittelpunkt der Geschichten stehen T-Rux und Repto. Die beide arbeiten zusammen an dem Ziel, eine bessere Welt zu schaffen.

T-Rux

T-Rux ist ein mächtiges Mischwesen aus Dinosaurier und Bagger, ein „Tyrannosaurus Trux“. Von seinen Freunden wird er einfach „T“ genannt. T ist ein wahrer Held und Anführer. Er ist stark, abenteuerlustig, mutig und manchmal auch wild. Mit seinem Kiefer kann er Steine zerbrechen, mit seiner Abrissbirne alles aus dem Weg schleudern. Dabei hat T das Herz aber am richtigen Fleck – seine Kräfte würde er niemals sinnlos einsetzen.

Repto

Das Reparatil Repto ist eine einfallsreiche Kombination aus Gecko und Multifunktionswerkzeug. Wenn an den Dinotrux etwas kaputtgeht, kommt er und hilft. Schrauben, bohren, messen: Repto repariert alles. Im Gegensatz zu den meisten anderen Reparatilien fürchtet sich Repto nicht vor den Dinotrux. T-Rux ist sogar sein bester Freund, seit er ihm einmal die kaputte Kette repariert hat. Repto ist mutig, selbstbewusst, hilfsbereit und sehr clever. Sein Erfindungsgeist zeigt sich oft, wenn er Pläne zeichnet und seinen Freunden erklärt, was zu tun ist.

Lana

Die Dinotrux-Dame Lana ist eine Kreuzung aus einem Brachiosaurus und einem Baukran. Lana ist klug und witzig und hilft den Jungs nicht selten mit ihren besonderen Fähigkeiten aus der Klemme. So kann sie mit ihrem Haken selbst schwerste Dinge mühelos in die Luft schleudern und mit ihrem ausfahrbaren Hals sehr weit blicken. Ausgerechnet die lange Lana leidet unter großer Höhenangst. Wenn sie gebraucht wird, zeigt sie aber ihren großen Mut.

Tacho

Der schnelle und extrem starke Tacho ist eine Kreuzung aus Kipplaster und Ankylosaurus. Tacho geht es eigentlich nie schnell genug: Er liebt es, wie ein Blitz über Rampen zu sausen und sein Faible für Geschwindigkeit immer wieder unter Beweis zu stellen. Seine Spezialdisziplin ist es, große und schwere Steine bewegen. Dabei kann er mit seinen schweren Reifen gar nicht genug Dreck und Staub aufwirbeln!

Bullz

Bullz ist eine Kombination aus Triceratops und Bulldozer und entsprechend laut und wild. Seine Hörner sind stark genug, um Bäume auszureißen. Mit den Schaufeln rund um seinen Kopf kann er alle Hindernisse aus dem Weg schieben. Bullz hat aber auch eine ruhige, liebenswürdige und hilfsbereite Seite. Vor allem um die kleinen Reparatilien kümmert er sich gern: Für sie ist er wie eine Art Ersatz-Papa.

Mega-Trux

Mega-Trux ist wie T-Rux ein Mischwesen aus Tyrannosaurus und Bagger. Er ist der Bösewicht im Krater, denn er liebt es, Dinge zu zerstören. Er ist sehr stark und sogar noch eine Spur größer als T-Rux. Mega-Trux ist ein Egoist und hat keine Freunde. Sein Erz will er mit niemandem teilen. Er versucht, T-Rux und seine Freunde zu vertreiben. Seine Helfer sind die Schrottilien: wie die anderen Bewohner des Kraters fürchten sie sich vor Mega-Trux, doch für ein wenig Schrott tun sie einfach alles.

Schrottz

Ähnlich Repto ist Schrottz eine Kreuzung aus Reptil und Multifunktionswerkzeug. Anders als die Reparatilien zerlegt er die Dinge aber lieber, als sie zu reparieren. Schrottz ist der Helfer von Mega-Trux. Mit ihm verbindet ihn ein ambivalentes Verhältnis: Einerseits verehrt er ihn, andererseits fürchtet er ihn. Schrottz ist sehr eifersüchtig und mag es gar nicht, wenn Mega-Trux die Unterstützung anderer Schrottilien in Anspruch nimmt. Schrottz‘ Erkennungszeichen: zwischen den Sätzen hickst er immer, als ob er Schluckauf hätte.

Fanartikel-Sortiment

Auch wenn die Lizenz Dinotrux noch nicht sehr lange auf dem Markt ist, so gibt es bereits zahlreiche Fanartikel. Wer nicht auf Netflix oder die Ausstrahlungstermine von SuperRTL angewiesen sein möchte, hat verschiedene DVDs mit den Dinotrux zur Auswahl. CDs und Hörspiele bringen die Geschichten der Mischwesen in die Kinderzimmer. Zum Vor- und Selberlesen gibt es nicht nur Dinotrux-Bücher, sondern sogar ein eigenes Magazin am Kiosk. Im Dinotrux Fanshop gibt es auch allerlei Dinotrux Mode wie beispielsweise T-Shirts, Schlafanzüge, Caps, Shorts sowie Rucksäcke und Taschen mit entsprechenden Motivdrucken. Auch Schulranzen und Schul-Zubehör wie Schlampermäppchen, Flaschen und Brotdosen sind mit den Dinotrux erhältlich. Auch wenn die menschlichen Dinotrux-Fans keine Steine, sondern ein Salamibrot zwischen den Kiefern haben: Vom Dinotrux-Geschirr schmeckt es gleich noch einmal so gut. Gut gestärkt geht es an das Dinotrux Spielzeug wie z. B. Spielzeugautos, Puzzles, Mal- und Rätselbücher. Die Kinder wollen von den Dinotrux am liebsten sogar noch träumen? Vielleicht gelingt es in der Dinotrux-Bettwäsche!

weniger