Zusätzlich 10% Rabatt auf Spielzeug und Spiele

Erich Kästner erzählt, 5 Audio-CDs

19,95 €
Zurzeit nicht lieferbar
Produktbeschreibung

Wer's glaubt, wird selig? Der große Erich-Kästner-Schelmenschatz Warum zog Till Eulenspiegel als Turmbläser über Land? Weshalb kämpfte der tapfere Don Quichotte gegen Windmühlen, bauten die Schildbürger ein Haus ohne Fenster und wurde Münchhausen als Lügenbaron bekannt? Kästners berühmte Nacherzählungen führen an fünf der berühmtesten Schelmengeschichten der Literatur heran und halten jedem den Spiegel vor, der glaubt, klüger als ihre Helden zu sein! Geschenkausgabe mit fünf Kästner-Nacherzählungen berühmter Schelmengeschichten Im Schuber, mit Musik. Das Hörbuch enthält die Erzählungen: Der gestiefelte Kater Don Quichotte Münchhausen Die Schildbürger Till EulenspiegelErich Kästner, geb. am 23.2.1899 in Dresden, studierte nach dem Ersten Weltkrieg Germanistik, Geschichte und Philosophie. Neben seinen schriftstellerischen Tätigkeiten war Kästner Theaterkritiker und freier Mitarbeiter bei verschiedenen Zeitungen. Von 1945 bis zu seinem Tode am 29. Juli 1974 lebte Kästner in München und war dort u.a. Feuilletonchef der 'Neuen Zeitung'. 1957 erhielt er den Georg-Büchner-Preis.Sprecher Hans-Jürgen Schatz, geboren in Berlin, debütierte 1978 mit der Hauptrolle in dem Spielfilm "Flamme empor". Seitdem wirkte er in zahlreichen Theaterinszenierungen sowie Kino- und Fernsehfilmen mit, darunter "Heimat", "Der Fahnder" und "Salto Postale"/"Salto Kommunale". Seinen Ruf als exzellenter Rezitator erwarb er sich mit Texten von Erich Kästner, Jean Paul, E. T. A. Hoffmann und Johann Wolfgang von Goethe. Seine Interpretation von L. F. Baums "Der Zauberer von Oos" wurde mit dem "Preis der deutschen Schallplattenkritik" ausgezeichnet, seine Einspielung der musikalischen Erzählung "Paddington Bärs erstes Konzert" mit dem Deutschen Schallplattenpreis "Echo Klassik".

Details

  • Artikelnummer: 4146510
Weiterlesen