Gratis-Versand für deine 1. Bestellung: Wird automatisch im Warenkorb abgezogen
20 % Extra-Rabatt auf Schnee- & Skibekleidung für Kinder

finkid Kindermode

(139 Artikel)
Jungen
Mädchen
Ausgewählte Filter:
finkid
Alle Filter aufheben
  • Mode & Schuhe SALE
  • mirapodo
  • Jetzt zum Newsletter anmelden!

    finkid-Ratgeber: Funktionale Designs im nordischen Stil

    Spielen, bauen, klettern und entdecken – echte „Finkids“ sind immer unterwegs. Weder Wind noch Wetter bremsen ihren Tatendrang. Draußen ist schließlich immer etwas los. Die funktionalen, von der Weite Finnlands inspirierten Designs des deutschen Labels kommen ihnen da gerade recht. Kindermode von finkid begeistert mit zeitlos schönen Schnitten, klaren Linien, dezenter Verspieltheit und jeder Menge Funktionalität. Ob Jacke, Schneeanzug oder Allwetterhose – bei allen Modellen stehen das Kind und seine Bedürfnisse klar im Mittelpunkt.

    1. Welche Philosophie steckt hinter finkid?

    Freiheit ist ein zentrales Thema der 2002 von der Modedesignerin Annika Rendel gegründeten Marke. Die Designs transportieren gelungen die Naturverbundenheit ihrer Heimat Finnland. In Mode von finkid sollen Kinder ihre Bewegungsfreude und ihre Neugier, die Welt zu entdecken, uneingeschränkt ausleben können. Optimal durchdachte Schnitte und strapazierfähige Materialien bieten ihnen dabei Unterstützung auf modisch hohem Niveau. Die Kinder selbst, ihr Alltag und ihre Sicht der Welt dienen als Inspirationsquelle der zweimal jährlich erscheinenden Kollektionen. Mit Bekleidung in den Größen 60/70 bis 140/150 begleitet finkid den Nachwuchs vom Säuglings- bis ins Teenageralter. Die jeweilige Zielgruppe verliert das Label dabei nie aus den Augen. Um kleinen und größeren Zwergen gleichermaßen gerecht zu werden, werden die charakteristischen Zipfelmützen der Designs beispielsweise ab Größe 120/130 von runden Varianten abgelöst. Anregungen, Wünsche oder Verbesserungsvorschläge kleiner und großer Kunden sind finkid stets willkommen. Der eigene Anspruch an die Qualität ist hoch. Zufriedene Eltern und Kinder sind der Maßstab, an dem die Firma ihre eigenen Ideen misst. Dabei ist das Repertoire der Marke mit cleverer Mode für kleine Entdecker aber längst nicht erschöpft. Seit 2012 entstehen unter der Linie finside im Berliner Kreativbüro auch Kreationen für erwachsene Frauen, die Spaß an schöner Outdoorbekleidung haben.

    2. Was zeichnet Kindermode von finkid aus?

    Entwürfe von finkid überzeugen als modisch anspruchsvolle, komfortable und hoch funktionale Designs. Den Anforderungen von Groß und Klein wird das Label dabei mit Leichtigkeit gerecht.

    Fragen wie ...

    • Wie bewegen sich Kinder in der Natur, wie in der Stadt?
    • Welche Spiele spielen sie?
    • Welchen Belastungen muss Kinderkleidung tagtäglich standhalten?

    ... werden immer wieder aufs Neue gestellt und beantwortet. So bleibt die Marke stets dicht an ihren Kunden und weiß um deren Ansprüche. Da Kinderkleidung von finkid besonders strapazierfähig ist, ist sie problemlos über mehrere Generationen im Einsatz. Details wie Gummizüge oder Reißverschlüsse lassen sich bei Bedarf austauschen. So stellt finkid sicher, dass alle Modelle auch die nächste Generation kleiner Nachwuchsforscher auf ihren Expeditionen zuverlässig begleiten. Optisch bestimmen harmonisch aufeinander abgestimmte Farben und frische, kontrastfarbene Akzente das Erscheinungsbild. Auch kollektionsübergreifend sind die einzelnen Teile ohne weiteres miteinander kombinierbar. Das Zip-in-Prinzip der finkid Jacken stellt einen besonderen Clou der Marke dar.

    2.1 Was steckt hinter dem Zip-in-Prinzip?

    Ganz gleich, ob dunkle Wolken aufziehen oder sich die Sonne spontan blicken lässt: Jacken von finkid sind auf jede Wetterlage vorbereitet. Das Zauberwort lautet „Zip-in-Prinzip“. Im Nu lassen sich kuschelweiche und wärmende Innenjacken mit wind- und wasserdichten Außenvarianten kombinieren. Die Innenjacke wird einfach auf links gewendet und schon können beide Kleidungsstücke über ihren Reißverschluss miteinander fixiert werden. Frühling, Sommer, Herbst, Winter – finkid Jacken sind das ganze Jahr über im Einsatz. Einzige Ausnahme: Unisex- und reine Mädchenmodelle können aufgrund ihrer unterschiedlichen Schnittführung nicht kombiniert werden.

    2.2 Was zeichnet die verwendeten Materialien aus?

    Neben angenehmer Haptik und ansprechender Optik müssen die von finkid verwendeten Materialien höchste Ansprüche in Bezug auf Funktionalität erfüllen. Technisch immer auf dem neuesten Stand weisen die Textilien schmutz- und wasserabweisende Eigenschaften auf. Sie trocknen in der Regel schnell und können unkompliziert gewaschen werden. Eine Wassersäule von 10.000 mm ist bei finkid Jacken oder Outdoorhosen keine Seltenheit. Dass die dabei verwendeten Imprägnierungen und Membrane ohne PFC auskommen, versteht sich bei dem naturverbundenen Label fast von selbst. Hohe Atmungsaktivität garantiert, dass auch aktive Kinder beim Toben und Rennen nicht so schnell ins Schwitzen geraten. Gute Isolationseigenschaften halten den Nachwuchs im Winter warm.

    3. Entdecke finkids umfangreiche Produktpalette

    Dank des umfangreichen Sortiments sind echte „Finkids“ bestens für die Abenteuer des Alltags gerüstet. Weiche Fleece- oder Strickjacken begleiten den Nachwuchs bei milderen Temperaturen nach draußen. Kommt Regen auf oder hält die kalte Jahreszeit Einzug, sind Allwetterjacken und Outdoorparka zur Stelle. Miteinander kombiniert, sind die Zip-in-Teile auch im Winter einsatzbereit. Für Freizeit, Kita oder Schule sind die robusten Hosen der Marke die perfekte Wahl. Verstärkte Partien und strapazierfähige Materialien sind bei jedem Abenteuer dabei. Den Hügel auf Knien erklimmen und auf dem Po herunterrutschen? Mit Funktionshosen von finkid kein Problem. Funktionsleggings punkten als Ergänzung von Matsch- und Outdoorhose oder solo. T-Shirts oder Longsleeves in frischen Farbkombinationen, mit klassischen Ringeln oder fröhlichen Prints bilden die passende Ergänzung. Für ausgiebiges Durchwaten tiefer Pfützen hat finkid wetterfeste Overalls im Programm. Für Schlittenfahrten ist ein Schneeanzug von finkid die beste Wahl. Sämtliche Kleidungsstücke überzeugen mit ihrer durchdachten Funktionalität. Wasser- und schmutzabweisend, atmungsaktiv, winddicht und wärmeisolierend begleiten die Kleidungsstücke Kinder auf ihrem Weg durchs Leben. Praktische Details wie versiegelte Nähte, Antirutsch-Abschlüsse in den Säumen oder Reflektorbänder runden den Komfort ab und garantieren zusätzliche Sicherheit. Das Erforschen der weiten Welt kann getrost im Vordergrund stehen – über das Wetter muss sich mit Kleidung von finkid niemand Gedanken machen. Auch Accessoires wie Schals, Handschuhe, Hüte oder Mützen von finkid überzeugen auf Anhieb. Ganz gleich ob die Mütze aus Strick oder Jersey, mit Zipfel oder Bommel daherkommt – stets ist sie optimal an Jahreszeit und Einsatzmöglichkeit angepasst. Fahrrad- oder Skifahren stehen auf dem Programm? Schalmützen von finkid halten Kopf, Ohren und Hals auch unter dem Helm warm. Fröhliche Pudelmützen mit wärmeisolierenden Qualitäten sind bei der Schneeballschlacht unverzichtbar. Es geht im Sommer ans Meer? Die mit UV-Schutz ausgestatteten Hüte halten zu viel Sonne zuverlässig auf Abstand. Wer Lust hat, die Modewelt von finkid zu entdecken, sollte unbedingt die beliebten Klassiker finkid Tuulis und finkid Tonttu unter die Lupe nehmen.

    3.1 finkid Tuulis

    Outdoorparka Tuulis lässt Kids nicht im Regen stehen. Mit einer Wassersäule von 10.000 mm und versiegelten Nähten bleibt der Nachwuchs zuverlässig trocken. Die praktische Kapuze hält nicht nur Niederschlag, sondern auch Wind ab. Bis Größe 120/130 zeigt sie sich im markentypischen Zipfel-Look, danach in runder Form. Aufgesetzte Pattentaschen bieten kalten Händen oder wichtigen Fundstücken einen sicheren Ort. Die Ärmelsäume können mittels Klettverschluss in der Weite reguliert werden. So entscheidet das Kind ganz spontan, ob es die Kälte draußen lassen oder die Jacke etwas luftiger tragen möchte. Farbige Reflektorbänder erhöhen die Sichtbarkeit im Straßenverkehr bei schlechten Lichtverhältnissen. Kontrastfarbene Paspelierungen verleihen der zip-in-fähigen Outdoorjacke ein fröhliches Aussehen.

    3.2 finkid Tonttu

    Die Fleecejacke Tonttu begeistert wahlweise solo oder als wärmende Ergänzung einer wetterfesten Außenjacke. Mit aufgesetzten Taschen und Kapuze ist sie optimal für Entdeckungstouren aller Art. Ihre hohe Wärmeisolation und Atmungsaktivität bieten dem Kind zu jeder Zeit angenehmen Tragekomfort. Ihrem Namen, der im Finnischen Wichtel bedeutet, wird die Jacke vollauf gerecht: Als kleiner Helfer steht sie dem Nachwuchs bei allen Unternehmungen zuverlässig zur Seite – bis Größe 120/130 selbstverständlich mit spitzer Zipfelkapuze.

    4. So findest du die passende Konfektionsgröße

    Damit die Kleinen optimal von den cleveren Designs und ihrer Funktionalität profitieren, sollten die Kleidungsstücke bestmöglich passen. Die folgende Tabelle der Marke macht es leicht, dem Kind die jeweilige finkid-Größe zuzuordnen. Je nach Warengruppe muss lediglich die Körperlänge, der Kopfumfang oder die Schuhgröße gemessen werden.

    Körperlänge: Miss die gesamte Körpergröße des Kindes vom Scheitel bis zur Sohle.

    Kopfumfang: Miss den Umfang des Kopfes waagerecht an der stärksten Stelle.

    Schuhgröße: Zeichne den Umriss des Fußes nach und miss die längste Strecke. Addiere anschließend 1,2 cm und multipliziere das Ergebnis mit 1,5.

    Alter finkid Größen Körperlänge in cm Mützen-/Kopfumfang in cm Accessoires Sockengrößen

    3-6 Monate

    60/70

    62-68

    44

    XS

    -

    6-12 Monate

    70/80

    74-80

    46

    XS

    -

    1-2 Jahre

    80/90

    80-86

    48

    S

    19/22

    2-3 Jahre

    90/ 100

    92-98

    50

    S

    23/26

    3-4 Jahre

    100/110

    104-110

    52

    M

    23/26

    5-6 Jahre

    110/120

    110-116

    52

    M

    27/30

    7-8 Jahre

    120/130

    122-128

    54

    L

    31/34

    9-10 Jahre

    130/140

    134/140

    54

    L

    31/34

    10-12 Jahre

    140/150

    140/146

    54

    XL

    35/38

    5. Produktion: nachhaltig und fair

    finkid legt Wert auf eine nachhaltige und faire Produktion. Das Label pflegt einen intensiven Kontakt zu seinen unabhängigen Lieferanten und Produzenten. Betriebe werden vor Ort besucht, um sicherzustellen, dass die Standards finkids Anspruch gerecht werden. Im Einzelnen lässt sich sagen, dass:

    • die Transportwege zwischen Stofffabrik und herstellender Fabrik möglichst kurz gehalten werden
    • alle Lieferanten zur Einhaltung des OEKO-TEX® Standard 100 verpflichtet sind
    • Fabriken, die für finkid produzieren, keine Subunternehmer beschäftigen
    • Fabriken, die für finkid produzieren, den BSCI (Business Social Compliance Initiative) Audit 2011 bestanden haben, was bedeutet, dass sie sich für eine Verbesserung sozialer Standards einsetzen
    • sich alle Lieferanten im Sinne menschenwürdiger Produktionsbedingungen an Vorgaben der Internationalen Arbeitsorganisation in Bezug auf Arbeitszeitbegrenzung, Mindestlöhne, Arbeitsplatzsicherheit und Verbot von Kinderarbeit halten