Zusätzlich -20% auf Stiefel

Galina. Wie ein Huhn der Massentierhaltung entkam

von Günter Speyer, Martin Speyer
14,90 € *

* gesetzlich gebundener Ladenpreis

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Nicht lieferbar nach Österreich
Weniger als 3 verfügbar
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage.
0 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
Produktbeschreibung

Artikelnummer: 3129733
Altersempfehlung: 5 bis 7 Jahre

In einem Stall, so groß wie die Turnhalle einer Schule, sind mehr als tausend Hühner eingesperrt. Es ist darin so eng, dass kein Huhn genug Platz hat. Alle stoßen sich gegenseitig an, sie picken ihre Nachbarn oder reißen ihnen sogar Federn aus. Kein Wunder, dass sie ganz zerzaust und erbärmlich aussehen. Auch gackern sie vor Aufregung so laut, dass man sein eigenes Wort nicht versteht, wenn man in den Stall kommt.Keine Sonne und kein Mond scheinen herein. Es gibt nur künstliches Licht von großen Lampen. Jedes Huhn muss möglichst viele Eier legen. Die werden vom Hühnerhalter an Geschäfte und auf dem Markt verkauft. Einmal, es war gegen Abend kurz vorm Dunkelwerden, da passierte es, dass dieser Hühnerhalter aus Versehen die Stalltür für kurze Zeit offen ließ. Und schon liefen ein paar Hühner hinaus ins Freie. Sie hatten aber kein Glück. Der Hofhund jagte alle wieder zurück. Ein Huhn konnte aber so weit entkommen, dass der Hund es nicht mehr fand. Es rannte und rannte, und erst als es merkte, dass es nicht mehr verfolgt wurde, suchte es Schutz unter einem Baum. Sein kleines Hühnerherz klopfte wie wild, doch (...)Martin Speyer ist Kinderkrankenpfleger und zweifacher Vater. Zeichnerisches Talent gepaart mit Fachkenntnis geben dem Buch sein unverwechselbares Gesicht.

  • erschienen 2013 im Verlag EDITION TINTENFAß
  • ISBN: 9783943052473
  • Einband: Gebunden
Weiterlesen
Kundenbewertung (0)
Noch keine Bewertung für Galina. Wie ein Huhn der Massentierhaltung entkam
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen! (mehr dazu)