Warenkorb 0
Merkzettel PAYBACK
20% Extra-Rabatt auf Oberteile & Jacken
  • - 22%

Beyblade Burst - Epic Rivals Battle Set mit Arena

(10) anzeigen
54,99 € (UVP) (UVP)
42,99 €
Sie sparen 22%!

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Weniger als 3 verfügbar
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.
21 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
Produktbeschreibung

Artikelnummer: 5482533
Altersempfehlung: 8 bis 12 Jahre

Komplettes Starter-Set für 2 Spieler! Dieses prall gefüllte Battle Set enthält alles für epische Beyblade Burst Duelle: 2 Starter, 2 Kreisel und sogar 1 Beystadium-Arena! Die Beyblade Burst Kreisel bestehen aus insgesamt 2 Energiescheiben, 2 Fusionsscheiben und 2 Performance Spitzen, die nach Lust und Laune austauschbar sind. Let it RIP!

+++Details+++
+ Starter-Set für 2 Spieler
+ 2 Starter
+ 2 Kreisel
+ 1 Arena

Warnhinweise:
ACHTUNG:

  • Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.
Weiterlesen
Kundenbewertung (10)
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen! (mehr dazu)
  1. Bewertetes Produkt: Beyblade Burst - Epic Rivals Battle Set mit Arena

    Beyblades Arena mit Spaßfaktor

    9 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Das Beyblade Burst Starter Set für 2 Spieler von Hasbro hat alles was man für lustige, interessante, kurzweilige Spielstunden braucht! Das Set besteht aus einer gelben Arena, einem blauen und einem roten Beyblade und 2 Vorrichtungen mit "Antriebsschnur" (habe jetzt kein anderes Wort dafür gefunden) Am Anfang muss man sich erst einmal vertraut machen mit dem Zusammenbau der Beyblades, wenn man nur ältere oder andere Blades gewohnt ist. Diese sind in Ihre 3 Bestandteile zerlegt. Man legt den Metallring auf die Kreiseloberseite und dann muss man das Unterteil von unten in diese beiden Teile einpassen. Unterstützt wird man durch eine vorgegebene Form und nur in dieser Position hält der komplette Beyblade dann und nach einer kurzen Drehung ist alles fest und parat für die Beyblade-Kämpfe in der Arena! Wenn man es erst mal raus hat, geht es ganz schnell. Die Kids sind bei sowas sowieso viel geschickter und haben das schnell raus! Die Beyblades haben ein tolles, ansprechendes Design und jeder findet gleich seinen Lieblingskreisel. Bei diesem Set ist VALTRYEK V2, der blaue, und SPRYZEN S 2, der rote, mit dabei. Die einzelnen Teile der Beyblades kann man untereinander austauschen und verbauen! Die Beystadium-Arena Beyblade Burst muss nicht zusammengebaut werden und ist gleich einsatzbereit. Erst dachte ich sie wäre nicht stabil genug, aber ich denke, die Arena benötigt auch ein bisschen Spielraum, die muss so einiges aushalten. Von daher ist sie genau richtig! Und auch nach einigen stundenlangen Battles ist noch alles ganz! Perfekt! Wer Beyblades kennt, weiß auch wie man diese "andreht". Der Beyblade wird auf eine Vorrichtung, den Starter aufgesetzt und muss leicht gedreht werden, damit er hält. Man hat den Eindruck das die nicht halten, aber es funktioniert. Am besten schiebt man diese gezackte "Antriebsschnur" vor dem Aufsetzen des Beyblades in den Starter, sonst fällt dieser wieder ab! Der Starter liegt ganz gut in der Hand und kann von Rechts- und von Linkshändern gleich gut genutzt werden. Man kann die Blades also von allen Seiten aus abschiessen. Dann werden die Beyblades mittels eines Kommandos (welches die Kinder wohl aus der Fernsehserie kennen) durch schnelles rausziehen dieser "Antriebsschnur" gleichzeitig in die Arena geschossen. Dort kreiseln diese wie wild umher, schleudern sich gegenseitig in Vertiefungen der Arena und wen es ganz heftig trifft, fliegt auseinander und der Angreifer hat das Battle gewonnen. Dementsprechend gibt es dann auch eine Punkteverteilung. Gut finden wir, das die Beyblades nicht ständig bei kleinster Berührung auseinanderfallen, das wäre irgendwann nervig, sondern die müssen schon ungünstig getroffen werden. Auch so gibt es irgendwann einen Sieger, wenn eine Beyblade in einer Mulde hängenbleibt oder einfach aufhört zu Kreiseln. Wir finden Punkte nicht so wichtig und auch ohne wirkliche Battles macht dieses Set stundenlang Spaß. Auch für Mama`s! Außerdem kreiseln die Beyplades auch wunderbar einfach nur auf dem Boden, wenn man mal eine Battlepause braucht, das macht auch viel Spaß und Freude! Der blaue Beyblade hinterlässt aufgrund des schwarzen Gummiteils auf dem er kreiselt schwarze Spuren in der Arena. Erst fanden wir das doof und komisch, aber je mehr es wurden, desto besser fanden wir das, sieht jetzt noch mehr nach erprobter Battlearena aus! Das Beyblade Burst Starter Set von Hasbro ist stabil, die Beyblades sehen "cool" aus und alles bringt wirklich stundenlangen Spielspaß! Allerdings, aber das kann ja auch nur bei uns so sein, kann es auch manchmal weh tun, wenn man so einen Beyblade an die Finger/Hände bekommt, wenn die Kinder im Battle-Eifer die Kreisel in die Arena feuern. Man meint es nicht, aber durch den Metallring tut es schon auch mal richtig weh! Aber es sind halt Battles! ;-) Das Alter ist mit 8 + angegeben, das finde ich auch gut so! Wir möchten die Beyblade Burst Arena von Hasbro nicht mehr bei uns missen, es macht wirklich Freude damit zu spielen! Allerdings finden wir den Preis etwas teuer für 2 Beyblades und eine dünne Plastikarena! Dafür ziehen wir einen Stern ab - ansonsten gäbe es volle Punktzahl! Um das Produkt zu bewerten, habe ich es gratis vom Hersteller erhalten!

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  2. Bewertetes Produkt: Beyblade Burst - Epic Rivals Battle Set mit Arena

    Aktion mit wenig Aufwand

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Das Battle Set benötigt keinen Aufbau und auch keine große Anleitung. Es handelt sich um ein kurzweiliges Spiel mit viel Aktion und Spaß. Eigentlich spielt das Alter keine Rolle. Erwachsene und Kinder zusammen spielen auf gleichem Level. Die Handhabung ist manchmal etwas mühsam, aber hat man den Dreh raus, funktioniert es sehr gut. Um das Produkt zu bewerten, habe ich es gratis vom Hersteller erhalten.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?