Zusätzlich 10% Rabatt auf Spielzeug und Spiele
  • - 23%

NERF ACCUSTRIKE Alphahawk

(7) anzeigen
36,99 €
47,99 € (UVP) Sie sparen 23%! (UVP)

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage.
18 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
Produktbeschreibung

Artikelnummer: 5104313
Altersempfehlung: 8 bis 12 Jahre

Mit der N-Strike Elite AccuStrike Serie trifft NERF voll ins Schwarze. Konzipiert für höchste Präzision ermöglichen die innovativen AccuStrike Darts noch genauere Treffer und sorgen zielsicher für großartigen NERF Fun.

Mit einer beeindruckenden Größe, einem actionreichen Bolzen-Mechanismus und einer herausklappbaren 5-Dart Rotationstrommel ist der AlphaHawk Blaster das Highlight dieser imposanten AccuStrike Serie und ein Must-have für zielstrebige NERF Fans.

Der Clou: Die AccuStrike Darts rotieren dank spezieller Spitze im Flug und ermöglichen so noch präzisere Treffer. Der strukturierte Griff sorgt für den richtigen Grip. Der N-Strike Elite AccuStrike AlphaHawk Blaster kommt mit 10 AccuStrike Darts und ist auch kompatibel mit Elite Darts (separat erhältlich).

+++Details+++
+ Jetzt mit noch treffsicheren Darts für eine höhere Zielgenauigkeit
+ mit ausklappbarer 6-Dart Rotationstrommel
+ mit Ladebolzen und strukturiertem Griff
+ inkl. 10 AccuStrike Darts

Warnhinweise:
ACHTUNG:

  • Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.
  • Nicht auf Augen oder Gesicht zielen!
Weiterlesen
Kundenbewertung (7)
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen! (mehr dazu)
  1. Bewertetes Produkt: NERF ACCUSTRIKE Alphahawk

    Groß und handlich

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Der erste Eindruck beim Auspacken der Nerf Alphahawk wurde von meinem Sohn mit "WOW ... DIE IST RIESIG !!" kommentiert. Trotz der Größe ist sie vom Gefühl sehr leicht und gut zu handhaben. Die Darts werden sehr genau abgeschossen und der dunkle, dumpfe Sound beim Schuß passt sehr gut. Eine Spaß versprechende neue Nerf in unserer Sammlung !!!

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  2. Bewertetes Produkt: NERF ACCUSTRIKE Alphahawk

    Neue Serie mit sehr guter Präzision

    4 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Unsere Kinder entdeckten, dass es eine neue Nerf-Serie gibt mit neuen Darts, die präziser sein sollen. Also kamen wir nicht Drumherum, nachzugeben und den neuen Blaster ACCUSTRIKE Alphahawk zu kaufen. Optik: Optisch macht der Blaster einen sehr guten Eindruck. Durch die unterschiedliche Farbgestaltung, sieht der Blaster aus, als ob er aus verschiedenen Teilen zusammengesetzt wurde. Was tatsächlich auch so ist, denn die Schulterstütze wurde schon einmal bei der Raven verwendet. Weiterhin auffällig ist der lange Lauf und das keine normalen Magazine verwendet werden. Der Blaster hat eine Gesamtlänge von ca. 77 cm. Handhabung: Nach dem Auspacken ist die Alphahawk auch fast Einsatzbereit, es müssen nur noch die Bolzen für den Lademechanismus angebracht werden. Auf den Bolzen ist ein „L“ und ein „R“ eingearbeitet, so dass man die beiden Bolzen beim Anbringen nicht vertauschen kann. Die Bolzen werden dann einfach Links und Rechts eingesteckt, bis sie hörbar einrasten. Der Blaster verfügt über ein Trommelmagazin das insgesamt 5 Darts fassen kann. Das schöne bei diesem System ist, das die Darts schnell geladen werden können. Großer Nachteil ist, dass man nur 5 Darts gleichzeitig verwenden kann und man auch keine vorgeladenen Magazine mitführen kann, da das Magazin nicht herausgenommen werden kann. Zum Laden der Darts verwendet das Blaster ein Bolzenladesystem, mit dem jeder Dart einzeln geladen werden muss. Erst wenn ein Dart verschossen wurde, kann ein neuer geladen werden. Das geht aber recht einfach, man zieht einfach einen der beiden Bolzen nach hinten und schon wird der Dart geladen. Das Laden dauert so natürlich etwas länger als bei anderen Blastern, aber dafür ist es authentischer. Ansonsten hat die Alphahwak einen sehr gut geformten und griffigen Griff, so das der Blaster einwandfrei in der Hand liegt. Die Schulterstütze hat eine sehr gute Länge, so dass sie nicht nur für die Optik da ist, sondern mit Ihr kann man den Blaster auch wirklich sehr gut in der Schulter abstützen. AccuStrike-Darts: Die AccuStrike-Darts sind die neuste Erfindung von Hasbro im Nerf-Universum. Optisch erkennt man direkt den Unterschied zu den normalen Darts, den die AccuStrike-Darts haben einen speziell geformten Kopf, dadurch sollen die Darts die besten aller Zeiten sein. Das Ganze haben wir natürlich ausgiebig getestet und sind der Meinung, dass sie wirklich Präziser fliegen wie die bisherigen Darts. Da die Alphahawk auch mit anderen Darts benutzt werden kann, haben wir die AccuStrike-Darts mit den Modulus-Darts verglichen. Die Modulus-Darts sind zwar gut 5-7m weitergeflogen, aber waren kreuz und quer verstreut, die AccuStrike-Darts hatten einen sehr viel geringen Streuradius. Man merkt also sehr gut den Unterschied und die deutliche bessere Präzision ist eine Super Sache, besonders, wenn man Gegner aus der Ferne treffen möchte. Einziger Nachteil: Durch die neue Plastikspitze ist es eben nicht mehr nur ein Schaumstoff Dart. Und so kommt es dazu, dass man den Pfeil aus kurzer Entfernung auf nackter Haut, bzw. wenn man nur leicht bekleidet ist, schon sehr deutlich spürt und es je nach Stelle dann auch mal zwickt bzw. weh tut. Zubehör: Für den Blaster gibt es noch Zusatzmodule die angebracht werden können. Es gibt bereits ein Sniper-Zielfernrohr und ein Zweibein, somit wird die Alphahawk zum Snipergewehr aufgewertet. Die Alphahawk gibt es einzeln zu kaufen oder direkt mit den zwei Modulen in der Sniper-Edition. Fazit: Mit der neuen ACCUSTRIKE-Serie hat Hasbro einen deutlichen Schritt in Richtung Präzision gemacht. So macht das Spielen damit noch mehr Spaß, da man einfach viel häufiger trifft und dass auch aus weiterer Entfernung. Wir sind gespannt welche Blaster als nächstes kommen, denn es muss auf jeden Fall einer her, mit dem man mehr Darts zur Verfügung hat. Alles in allem ist der Alphahawk Blaster eine Super Sache. Preislich liegt der Blaster aber schon im oberen Bereich und könnte ruhig etwas weniger Kosten.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  3. Bewertetes Produkt: NERF ACCUSTRIKE Alphahawk

    Muss man haben !

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Spitzenteil was da Nerf wieder rausgebracht hat. Toll das es ohne Accus läuft! Sehr Präzise auch bei grösserer Entfernung! Verarbeitung ist auch wie immer sehr gut bei Nerf. Schwierig war allerdings die zwei spannhaken in die kanone einzubauen.. aber nach ein wenig ausprobieren hat es dann gut geklappt und die Haken sitzen auch fest drin. Macht Riesenspass !!! Sehr zu Empfehlen. (Safty First.....nur mit Schutzbrille spielen!!!) . Grüsslies Holger und die Knöpfe

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  4. Bewertetes Produkt: NERF ACCUSTRIKE Alphahawk

    Richtig treffen? Jetzt geht es!

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Mein Sohn und ich messen uns gerne im Dosenschießen. Mit dieser Nerf klappt es richtig gut! Man kann jetzt viel zielgenauer Schießen! Die Verarbeitung ist wie gewohnt richtig gut. Alles in Allem können wir zu diesem Produkt eine klare Kaufempfehlung aussprechen!

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  5. Bewertetes Produkt: NERF ACCUSTRIKE Alphahawk

    Hochwertig und präzise

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Mittlerweile sind unsere Söhne stolze Besitzer dreier verschiedenartiger Nerfprodukte. Nach der Nerf Rotafury und der Nerf Modulus Blaster wurde ihr Arsenal durch die Nerf Accustrike Alphahawk weiter ergänzt. Während bei erstgenannten eher die beeindruckende Feuerkraft im Vordergrund steht, überzeugt diese Variante durch die Möglichkeit, sehr präzise Schüsse abzugeben. Auch der neue Bolzenmechanismus sorgt für einen gewissen " Coolnessfaktor". Insgesamt wirkt der Alphahawk sehr wertig und liegt sehr gut in der Hand. Die Kinder sind begeistert.

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?