Jetzt sichern: Gratis-Versand für Ihre 1. Bestellung ➞
3 Shops - 1 Login – 1 Bestellung
myToys mirapodo yomonda
Warenkorb 0 Wunschzettel PAYBACK

Bettwäsche

(660 Artikel)
Bettwäsche für Kinder
Jungen
Mädchen
mehrfarbig
blau
weiß
rosa
grün
grau
beige
orange
gelb
schwarz
rot
türkis
pink
lila
braun
gold
silber

Kinderbettwäsche

Für süße Träume und einem erholsamen Schlaf

Wenn die abendliche Bettgehzeit naht, dann möchten viele Kinder den Tag noch ausdehnen. Die Angst etwas zu versäumen, hält die Kleinen trotz Müdigkeit vom Schlafen ab. Eine weiche Kinderbettwäsche, bedruckt mit den Lieblingsmotiven oder den Helden aus Fernsehen, Comics und Büchern, die richtige Größe der Bettwäsche und eine liebevoll vorgelesene Gute-Nacht-Geschichte lassen Ihre Lieblinge bald von den erlebten Abenteuern träumen.

Kinder lieben bunte und lustige Bettwäsche

Die regelmäßigen Rituale am Abend, das gemeinsame Besprechen des abgelaufenen Tages und die Kuschelzeit beim Vorlesen helfen vielen Kindern sich im eigenen Bett wohl zu fühlen. Eine lustige und bunte Kinderbettwäsche trägt zu diesem Geborgenheitsgefühl ebenfalls bei. Während Tier- und Blumenmotive zu den Klassikern gehören, sind die Geschmäcker von Jungen und Mädchen oft sehr unterschiedlich. Jungen greifen zu Dino Bettwäsche, zu Fußball Motiven oder fahren im Schlaf mit den Autos ihrer Feuerwehr Bettwäsche spazieren. Motive für eine Mädchen Bettwäsche finden sich in der Pferde Bettwäsche, in zarten Regenbogen- und Sternenmotiven oder bei Einhörnern, Lamas und Puppenthemen. Die bekannten Figuren aus Fernsehserien, Büchern und Comics begeistern Jungen und Mädchen. Wenn die Paw Patrol Bettwäsche, die Peppa Pig Bettwäsche oder die Eiskönigin Bettwäsche überzogen ist, dann ist die Schlafenszeit wie ein verlängerter Spielenachmittag. Selbstverständlich kann die Bettwäsche für Kinder auch nach den Farben des Kinderzimmers gewählt werden. Bettwäschen mit kleinen geometrischen Zeichnungen, naturgetreue oder gezeichnete Darstellungen oder unifarbene Bettwäsche sind in vielen Varianten bei mytoys.de vorrätig.

Ein gesunder Schlaf benötigt eine natürliche Bettwäsche

Damit sich Ihr Kind in seinem Bett wohl fühlt, muss die Kinderbettwäsche einige Eigenschaften aufweisen. Sie muss atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend sein, muss im Winter warmhalten und im Sommer kühlen, soll weich und kuschelig sein und darf nicht kratzen oder zwicken. Gleichzeitig soll die Bettwäsche pflegeleicht sein, damit kleine Malheure nicht zum Problem werden und auf der Bettwäsche unschöne Flecken hinterlassen. Reine Baumwolle und ein Baumwollgemisch empfinden Kinder als angenehm. Je nach Verarbeitung können die Materialien für die Bettwäsche für Kinder eingeteilt werden:

  • Biber Bettwäsche: Die angeraute Oberfläche machen den Stoff herrlich anschmiegsam und weich. Die dicke Stoffqualität wärmt angenehm. Biber Bettwäschen sind ideale Überzüge für den Winter.
  • Seersucker Bettwäsche: Der gekreppte Stoff erleichtert die Luftzirkulation und eignet sich für die warme Jahreszeit. Die geschmeidige Bettwäsche muss nicht gebügelt werden.
  • Renforcé Bettwäsche: Die gewebte Baumwolle ist glatt und weich zugleich. Die Temperatur wird ideal ausgeglichen, sodass diese Bettwäsche für heiße Sommernächte gut passt. Renforcé ist für Allergiker geeignet.
  • Satin Bettwäsche: Der glatte Stoff liegt kühl auf der Haut und hat einen feinen Glanz. Die Bettwäsche muss nicht gebügelt werden und behält ihre temperaturausgleichende Wirkung auch in einer sehr heißen Nacht.
  • Bio-Baumwolle Bettwäsche: Die natürliche Baumwollfaser ist besonders hautfreundlich und erfüllt strenge Umweltkriterien. Das luftige Material schmiegt sich angenehm an die Haut an, wirkt temperaturausgleichend und transportiert Schweiß gut ab.

Die Bettwäsche der Kindergröße anpassen

Die beste Stoffqualität und das Lieblingsmotiv auf der Bettwäsche nutzen wenig, wenn die Größen von Decke und Polster nicht dem Alter entsprechen. Sind die Decken zu groß, dann verfangen sich die Beine und Arme der Kinder in der Decke. Schwere und große Decken können von den Kindern nicht bewegt werden und hindern beim Ein- und Durchschlafen. Sind die Decken jedoch zu klein, dann ist der wärmende Effekt und der Wohlfühlfaktor behindert. Die richtige Größe der Decke und des Polsters bestimmen die Schlafqualität Ihres Kindes. Babys fühlen sich mit einem Schlafsack sehr wohl, während ab dem ersten Geburtstag zu einem Polster mit der Größe von 40 x 60 cm und einer Decke von 100 x 135 cm gegriffen wird. Die Kleinkinder Bettwäsche zeichnet sich durch niedliche Motive in zarten Pastellfarben aus, um das Einschlafen zu erleichtern. Starke, bunte Motive auf einer Kleinkinder Bettwäsche kann die Kleinen beunruhigen und den Schlaf stören. Mit dem Eintritt in die Schule wechseln viele Kinder vom Kinderbett in ein normales Bett mit einer Länge von 200 cm. Die Bettwäsche wächst ebenfalls mit, hat eine Decke mit 135 x 200 cm und ein Polster mit Abmessungen von 80 x 80 cm. Ist der Nachwuchs dem Kindesalter entwachsen und wechselt in ein geräumiges Bett, ist der Teenager besonders groß oder soll unter der Decke eine zweite Person Platz finden, dann gibt es die Bettwäsche Teenager mit einer Deckengröße von 155 x 200 oder 220 cm. Damit die Bettwäsche Teenager nicht zu verspielt wirkt und von den Jugendlichen akzeptiert wird, eignen sich lässige Fotodrucke, Streifen und dezente Muster.

Polster und Decke sollen zusammenpassen

Damit der Decken- und Polsterbezug eine bunte und lustige Einheit bilden und die Bettwäsche für Kinder ein Blickfang im Kinderzimmer ist, werden die Bezüge als Kinderbettwäsche-Set angeboten. Das praktische Set besteht aus einem Polster- und einem Deckenüberzug. Im dreiteiligen Kinderbettwäsche-Set ist auch das passende Laken beigepackt. Die lustigen Garnituren verführen Ihr Kind dazu, sich am Abend in die Bettwäsche zu kuscheln und seine Tageseindrücke zu verarbeiten.

Die richtige Pflege von Bettwäsche

Mit frischer Bettwäsche beginnt das Abendritual entspannt. Der Duft der frisch gewaschenen Wäsche begleitet Ihr Kind in seinen Träumen und trägt zum Wohlgefühl bei. Vor dem ersten Gebrauch und spätestens nach 14 Tagen soll die Bettwäsche gewaschen werden. Die Wäschestücke müssen dazu auf links gedreht und die Verschlüsse geschlossen werden. Bettwäsche kann meist bei 60 Grad in der Waschmaschine mit einem milden Waschpulver gereinigt werden, doch gibt das Pflegeetikett eine detaillierte Auskunft über das richtige Reinigen. Vermeiden Sie wegen der empfindlichen Haut Ihres Kindes auf die Verwendung eines Weichspülers. Nach dem Reinigen müssen die Wäschestücke in die richtige Form gezogen werden. Bettwäsche aus Seersucker und Satin muss nicht gebügelt werden.

Kindergerechte Bettwäsche mit lustigen Motiven gibt es in verschiedenen Größen und Stoffqualitäten. Ihr Kind wird sein Lieblingsmotiv schnell finden und das Einschlafen wird zum Kinderspiel.