3 Shops - 1 Login – 1 Bestellung
myToys mirapodo yomonda
Warenkorb 0 Wunschzettel PAYBACK
15 % Extra-Rabatt auf LEGO® DUPLO®

LEGO® Technic 42126 Ford® F-150 Raptor

(40) anzeigen
139,99 € (UVP)
102,99 €
Sie sparen 26%!

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Lieferbar!
Lieferzeit: 5 - 8 Werktage.
51 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
Produktbeschreibung

Artikelnummer: 19414794
Altersempfehlung: ab 18 Jahre

Für alle, die sich gerne großen Bauprojekten widmen ist dieses umfassende LEGO® Technic Bauset „Ford F-150 Raptor“ (42126) ein tolles Geschenk und eine richtige Herausforderung. Das detailliert gefertigte Modell überzeugt mit vielen Funktionen und wird jede Sammlung ergänzen. Die F-Serie von Ford wird seit 1948 produziert und steht wie keine andere Baureihe für Qualität und Funktionalität. Und jetzt kann der „Lastesel“ unter den Pickups mit diesem umfassenden Set nachgebildet werden. Der V6-Motor punktet mit beweglichen Kolben und auch die Federung der Räder und die Türen, die sich öffnen und schließen lassen sind coole Details.

Details:
- LEGO® Technic „Ford® F-150 Pickup“ (42126)
- 1379-teiliges Set
- cooles Bau-Projekt für Profis
- mit zahlreichen Details und Funktionen
- V6-Motor mit beweglichen Kolben
- Federung an allen Rädern
- 4 aufklappbaren Türen, aufklappbare Motorhaube und authentische Pritsche

Maße: ca. 15 x 42 x 18 cm (H x L x B)

Material: Kunststoff

Warnhinweise:
ACHTUNG:

  • Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.
Weiterlesen
Produktbeschreibung des Herstellers
Kundenbewertung
4.0
/ 5.0
40 Bewertungen
5 Sterne
(26)
4 Sterne
(9)
3 Sterne
(3)
2 Sterne
(1)
1 Sterne
(1)
  1. Ich habe mehr vom Lego Technic F150-Raptor erwartet

    Vorweg ich habe hier das Produkt kostenlos erhalten. Gründe für den Kauf / Einsatzzweck Lego, seit der Kindheit ein steter Begleiter und nun bleibt neben dem großen Papa und noch der Nachwuchs, welcher an Lego interessiert ist. Da bleibt für einen selbst nicht mehr viel Zeit zum eigenen Kindheitshobby. Um so schöner und freudiger war ich, als den Ford F150-Raptor in den Händen hielt. Endlich mal wieder was für Papa und dann auch noch ein Modell, welches ich mir fast im Original gekauft hätte… Wurde dann aber ein anderer Ford mit mehr Familientauglichkeit^^. Verarbeitungsqualität Das Design gibt es hier nun in der nächsten Rubrik erst… Da passt es eher hin. Die Verarbeitung und da beißt die Maus keinen Faden ab, es ist Lego Technic! Die Qualität der Steine ist super und Lego-typisch. Design & Funktion/en & Benutzerfreundlichkeit Die erste Kritik! Hier verstehe ich nicht ganz warum Orange? Die Farbe des Originals auf dem Karton, dieses Rot-Bronze, das wäre ein toller Farbton gewesen oder vielleicht ein dunkles Blau? Das hätte ich beides mehr verstanden wie die dieses Orange… Ok… Man kann sich das anschauen und dann unter Aua verbuchen, aber nun geht’s weiter… Wer den F150 baut wird einen entscheidenden Unterschied feststellen… Karton = Dach ohne „Hand of God” Lenkung – Gebaut = Das Teil auf dem Dach zerstört die Optik… Also eher ein Hinstellstück? Dazu nachher mehr… Die Haube und der vordere Bereich sind etwas arg am Original vorbei – das hätte man vielleicht etwas besser lösen können, vor allem diese Planel an den vorderen Seiten der Haube, was ist das? Die Kabine selbst wirkt hier etwas mager und viel zu kantig, gut Lego ist zwar sehr kantig, aber es konnte doch auch schon bei anderen Modellen besser umgesetzt werden. Was mich besonders stört, sind die Sticker, welche einfach im Karton lagen. Weiterhin sind es einfach zu viele, bei einer UVP von [...] denke ich eher an einen ordentlichen Print auf den Legos, aber hier gibt es ganze zwei Prints! Die hinteren Kotflügel ziert das „Raptor“. Ist der F150-Raptor fertig stellt man leider noch etwas mehr fest. Ein extremer Rollwiderstand, sehr schwammige Lenkung und sehr weiche Federn. Designtechnisch habe ich zwischenzeitlich den Eindruck: „Joa, das ist ein Pickup, da kleben wir nun nen Namen drauf und das passt schon.“ Der Aufbau ist optisch einfach sehr generisch gehalten… Sehr schade. Ein kleines Detail, fällt mir noch ein… Das typische Ersatzrad, welches beim F150 V6 eigentlich unterm Heck sein müsste und die Endrohre sind schwarz und nicht grau… Die Alterseinstufung mit 18+ für das Set 42126 ist meines Empfindens nach nicht gerechtfertigt, mit der Anleitung könnten auch schon frühere Legostarter hier ihren Spaß haben. Gut nun aber genug gemeckert und widmen wir uns dem freudigen Teil. Der Aufbau / Zusammenbau der insgesamt knapp 1379 Teile gestaltet sich mit der Anleitung recht gut. Hier waren und sind keine Probleme zu erwarten. Man bedenke bitte es geht hier um Lego Technic und nicht um das normale ;) Besonders schön sind die kleinen Fakten, welche in der Bauanleitung untergebracht sind, so gibt es noch das ein oder andere Informationchen über den FORD F150 Raptor als Gimmick und die Geschichte der FORD Pickups. Das bekannte Differenzial sitzt an der Hinterachse und sorgt für die Bewegung der Kolben des Motors. Weiterhin können wir die Türen öffnen und die Heckklappe. Das etwas funktionslose Lenkrad rütteln^^ und die Seitenspiegel leicht bewegen, das aber auch nur, da dies bauartbedingt so ist… Damit sind die ganzen Gimmicks auch schon aufgebraucht und ich fürchte wir bewegen uns eher im Einsteigersegment der Möglichkeiten. Da ging doch schon mal mehr…. Nun möchte ich aber nicht alles schlecht reden, nein, es ist halt leider nur einiges was mich hier störte. Hier haben wir ansonsten, wenn wir den 42126 LEGO Technic Ford F-150 Raptor aus der Ferne betrachten ein nettes Modell. Solange wir nicht auf die ganzen Details eingehen kann man zufrieden sein. Pro und Contra + leichter Aufbau + Qualität Lego typisch - Details - schwammige Lenkung - weiche Federung - Farbgebung - Technic im Einsteigerbereich - UVP passt nicht - zu wenig Print & zu viele Sticker Preis-Leistungs-Verhältnis UVP mit [...] und der aktuelle Angebotspreis von [...] bis [...] sind dann schon etwas verständlicher. Hier gibt es ein gerade noch angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis – aus der Ferne betrachtet. Weiterempfehlung Fans lassen sich nicht abschrecken und Lego Technic ist und bleibt Lego Technic, hier ist der Aufbauspaß dabei und das Ergebnis ist aus der Ferne und der Nähe ein Pickup Truck, aber der F150 sieht für mich einfach anders aus. Daher nur eine bedingte Empfehlung

    |
    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hilfreich | Nicht hilfreich
  2. unbefriedigendes Technic-Set

    Ich hatte mir viel vom Raptor erhofft. Der erste Negativpunkt ist die Farbe. Der Pickup auf dem Cover wirkt toll, in Wirklichkeit sieht das Fahrzeig farblich aber nicht so schön aus. Die Hand-of-God-Steuerung ist auf dem Cover einfach wegretuschiert, denn am fertigen Modell ist ein Zahrad zu Lenken auf dem Dach angebracht. Das sieht nicht gut aus. Der Bau an sich ist einfach. Allerdings ist mir an vielen Stellen aufgefallen, dass Bauschritte gerafft werden könnten. Das ermüdet und ist unspannend. Wir sprechen hier von einem 18+-Set. Wenn das Modell fertig vor einem steht, dann kann man fahren, lenken und die Türen aufmachen. Das ist leider viel zu wenig für ein 140-Euro-Technic-Set. Schade. Wirklich sehr schade. Ich hätte sehr gern besser bewertet.

    |
    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hilfreich | Nicht hilfreich
  3. Super Fahrzeug

    Einfache Anleitung, sehr schneller Aufbau (ca 3 Tage mit Pause) davon der erste Tag mit 6 Std. Davon ca 2 Std. Pause. Wenig Teile bleiben übrig. Er ist Lenkbar, alle Räder drehen sich Federung sehr gut.

    |
    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hilfreich | Nicht hilfreich
  4. Zu wenig Technic für zu viel Geld

    Ich bin ein großer Pickup-Fan. In der Werbung zu dem Modell heißt es immer wieder, LEGO hat sehr eng mit den Ingenieuren von Ford zusammen gearbeitet. Am Ende entsteht ein Modell des Raptor, dass nicht einmal einen Allradantrieb hat. Das Modell rollt vorwärts und Rückwärts und kann über eine plumpe Lenkung auf dem Dach mit viel zu geringem Lenkwinkel gesteuert werden. Viel zu wenig, für ein Technic-Set für Erwachsene. Was fehlt, ist hier definitiv eine Fernsteuerung. Das Set ist nicht empfehlenswert.

    |
    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hilfreich | Nicht hilfreich
  5. Ford® F-150 Raptor Ein tolles Vorbild und absolut hochwertig wie von Lego gewohnt

    Die Qualität der Bauteile, aber auch die Bedienungsanleitung an sich ist absolut hochwertig und steht einem in Nichts nach. Allgemeine Eindrücke: Dieses große Set hat 432 Arbeitsschritten und 1379 Bausteine somit ist eine ausgiebigen Bastelspass garantiert. Durch die Portionierung der Teile in nummerierten Tüten hat man nicht die ganze Flut an Steine auf einmal. Sondern immer nur ein Teil der Steine. Das erleichtert die Suche nach dem jeweils nächsten Stein. Leider ist die Anleitung auf englisch, was aber nicht weiter wild ist, da die englischen Texte nur Randinformationen betreffen. Die eigentliche Bauanleitung wird bebildert erklärt. Es ist unglaublich was für eine Detailliebe Lego in dieses Modell gesteckt hat. Man kann nicht nur die Motorhaube aufklappen, sondern hat dort weitere Funktionen des Motor hinterlegt. Dazu kommt die gute Federung der Reifen und noch viel mehr. Ist der Ford erstmal zusammengesetzt hat bei mir 8 Stunden gedauert, so darf man sich über einige Highlights freuen: - alle Türen können geöffnet werden - Motorhaube öffnet sich - die sechs Zylinder im Motor bewegen sich beim fahren - eine Lenkfunktion ermöglicht das genaue Steuern - eine Allradaufhängung sorgt für eine super Federung Lieferung: Geliefert wird das Set in einem optisch hervorragend Produktkarton. Im Lieferumfang enthalten sind... - 1379 Lego Stücke - 267 Seitige Anleitung Es macht einfach Spaß dieses Gefährt von Lego zusammenzubauen. Es schaut super aus und Größe und Preis passen zusammen. Preis-Leistung Top! Somit ist der Ford ideal für alle Sammler/Technik-, Ford-, Pickup-Begeisterte

    |
    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hilfreich | Nicht hilfreich