Gratis-Versand für deine 1. Bestellung: Wird automatisch im Warenkorb abgezogen
20 % Extra-Rabatt auf Schnee- & Skibekleidung für Kinder

OshKosh

(167 Artikel)
Jungen
Mädchen
Ausgewählte Filter:
OshKosh
Alle Filter aufheben
  • Mode & Schuhe SALE
  • mirapodo
  • Jetzt zum Newsletter anmelden!

    OshKosh-B’gosh-Ratgeber: Kindermode mit Tradition

    Ganz gleich, ob der Nachwuchs neue Jeans, T-Shirts oder Jacken braucht: Die Marke OshKosh B’gosh – oder kurz OshKosh – hält eine umfassende Produktpalette an Kindermode bereit. Trendstark, kindgerecht und besonders langlebig begeistern die Designs des amerikanischen Unternehmens sowohl Groß als auch Klein. In unserem Ratgeber haben wir wissenswerte Informationen zur Marke, ihrer Philosophie, Geschichte und natürlich Sortimentsvielfalt zusammengestellt. Lerne einen der ältesten und erfolgreichsten Kinderbekleidungshersteller der USA kennen.

    1. Die Marke

    Das Unternehmen blickt auf eine lange Tradition und Geschichte zurück. Unter dem Namen Grove Manufacturing Company wurde es 1895 in Oshkosh, Wisconsin von Frank E. Grove, J. Howard Jenkins und James Clark gegründet. Im Laufe der Jahre wechselte es mehrfach seinen Namen, bevor es 1937 die endgültige und aktuelle Variante erhielt. Das ursprüngliche Sortiment umfasste zu Beginn der Firmengeschichte ausschließlich Arbeitsbekleidung für Erwachsene, vor allem robuste, aus gestreiftem Denim gefertigte Latzhosen für Farmer und Eisenbahner. Als das Unternehmen sich um circa 1900 dazu entschied, auch eine Miniversion dieser Hose für Kinder zu produzieren, rechnete niemand mit dem Erfolg, der sich schon kurz darauf einstellte. Der Nachwuchs konnte seinen erwachsenen Vorbildern nun auch modisch nacheifern. Die mit praktischen Trägern versehenen Hosen waren nicht nur ausgesprochen robust, sondern auch sehr bequem. Den endgültigen Durchbruch des Produkts brachte das Versandhandelsunternehmen Miles Kimball, das die Kinderhosen 1960 in seinen Katalog aufnahm. Der Absatz stieg stetig an, sodass die Marke sich dazu entschied, ihre Kinderlinie auszubauen. Im Jahr 1993 machte ihr Anteil bereits 95 Prozent des gesamten Unternehmensumsatzes aus. Heute produziert OshKosh ausschließlich Kindermode und vertreibt seine Produkte weltweit. Seit 2005 gehört die Marke zur Unternehmensgruppe Carter’s, die ebenfalls auf eine lange Tradition im Bereich Kinderkleidung zurückblicken kann. Der Hauptsitz der Firma befindet sich in Atlanta, Georgia.

    2. Was zeichnet die Kindermode aus?

    OshKosh bleibt seinen Wurzeln seit über 100 Jahren treu: Die Marke verfolgt den Anspruch, qualitativ hochwertige und besonders langlebige Produkte mit einem fairen Preis- Leistungs-Verhältnis zu kreieren. Modische Designs sind für die amerikanische Firma dabei ebenso selbstverständlich wie die Tatsache, dass sich der Nachwuchs in seiner Kleidung wohlfühlen soll. Das Unternehmen setzt sich immer wieder aufs Neue damit auseinander, was Kinder bewegt, was ihnen wichtig ist. Die kleinen Kunden und ihre Bedürfnisse stehen klar im Mittelpunkt: Spielen, Spaß haben, uneingeschränkt toben – in Kleidung von OshKosh sollen Kinder einfach Kind sein können. Diesen Anspruch spiegeln auch die strapazierfähigen Materialien der farbenfrohen Designs wider. Vom festen Twill der klassischen Hosen über komfortablen Stretchdenim bis hin zu anschmiegsamem Jersey überzeugen alle verwendeten Produkte mit pflegeleichten Eigenschaften. Die Kinder können sich voll und ganz auf die Abenteuer ihres Alltags konzentrieren, im Anschluss wandern T-Shirt und Co. einfach in die Waschmaschine. Gut zu wissen: Das Unternehmen ist sich auch seiner sozialen Verantwortung bewusst. Nicht nur intern werden hohe Standards eingefordert, auch Lieferanten müssen den Richtlinien des Unternehmens zustimmen. Neben Verboten von Kinderarbeit, Diskriminierung, Belästigung oder einer nichtautorisierten Beschäftigung von Subunternehmen gibt es zum Beispiel auch Vorgaben zur Arbeitszeit, Entlohnung, Sicherheit und Gesundheit. Selbst wenn die geltenden Gesetze des jeweiligen Produktionslandes weniger streng sind, besteht OshKosh auf die Einhaltung seines Kodexes und überprüft dies auch regelmäßig.

    3. Die Produktpalette

    Das Sortiment ist mindestens ebenso umfangreich wie die traditionsstarke Firmengeschichte. Ganz gleich, ob du Bekleidung für Säuglinge oder Teenager suchst, Mode für Jungen oder Mode für Mädchen: Von der Unterwäsche über Sportbekleidung bis zu perfekt abgestimmten Accessoires bietet das Unternehmen alles, was Kinder von Geburt an bis zum Alter von 14 Jahren benötigen. Dabei unterteilt OshKosh Kindermode in folgende Größenspannen:

    Entwicklungsstadium US-Größe Deutsche Größe

    Baby

    0-3M bis 24M

    56/62 bis 92

    Kleinkind

    2T bis 5T

    92 bis 110

    Kind

    4T bis 14T

    104 bis 164

    Die bequemen Schnitte der Kleidungsstücke sind ebenso wie die verwendeten Materialien stets optimal an die entsprechende Altersstufe und ihre Bedürfnisse angepasst.

    3.1 Der Klassiker: die Latzhose

    Der Klassiker, der den Erfolg der Firma begründet hat, ist auch nach über 100 Jahren noch aktuell: die Latzhose. Wie das Original überzeugt das praktische Kleidungsstück auch heute in robuster Twillqualität. Die verstellbaren Träger der Hose meistern problemlos den einen oder anderen Wachstumsschub des Kindes. Zahlreiche Taschen begeistern kleine Entdecker als sicherer Aufbewahrungsort ihrer Schätze. Für die warme Zeit des Jahres gibt es die Latzdesigns in kurzer Variante, für Fans verspielter Mode auch mit niedlichen Mustern und Details wie herzförmigen Aufnähern. Varianten aus Sweatstoff oder Latzröcke stellen eine tolle Alternative zum traditionellen Modell, das bis Größe 110 erhältlich ist, dar.

    3.2 Hosen

    Für junge Denimfreunde hält OshKosh zahlreiche Jeansvarianten bereit. Die Bandbreite reicht von der superschmalen Röhrenhose bis zur ausgestellten Schlagjeans. Auch Chinos, Shorts, Leggings und Overalls gehören selbstverständlich zur Produktpalette. Praktisch: Die Taillenweite der Hosen kann individuell über einen Gummizug im Inneren reguliert werden. Babyhosen und Leggings verfügen generell über einen klassischen Gummizugbund. Das kommt nicht nur der Passform, sondern auch der Bewegungsfreiheit aktiver Kinder zugute.

    3.3 Kleider und Röcke

    Ob alltagstauglich im sportiven Stil oder für besondere Gelegenheiten: Die Kleider zeigen sich von ihrer fröhlich bunten Seite wahlweise mit Spaghettiträgern, kurzen oder langen Ärmeln, Rüschenbesatz oder Stickereien. Die Designs setzen dabei auf weiche Materialien und unkomplizierte Verschlüsse, die der Nachwuchs selbstständig öffnen und schließen kann. Ebenso verhält es sich mit den Röcken: Klassisch in Falten gelegt oder als weit ausgestellte Variante stehen sie den anderen Kleidungsstücken in puncto Tragekomfort in nichts nach. Jerseyvarianten mit breitem Elastikbund sind bereits in den kleinsten Größen erhältlich.

    3.4 Oberteile

    Je nach Lust, Laune und Jahreszeit kannst du für dein Kind aus einer Vielzahl an T-Shirts, Langarmshirts, Pullovern und Sweatjacken wählen. Mal sportiv, mal klassisch, mal mit fantastischen, humorvollen, abenteuerlichen oder romantischen Drucken versehen, bilden sie die passende Ergänzung der Hosen und Röcke. Auch Blusen und Hemden für festliche Anlässe gehören zum umfangreichen Angebot.

    3.5 Outdoor

    Geht es nach draußen, leisten – je nach Jahreszeit – die Jeans-, Regen-, College- oder Winterjacken des Herstellers gute Dienste. Ebenso verhält es sich mit den Schuhen der Firma. In den Sandalen, Sneakern, Ballerinas und Stiefeln sind Kinder gut zu Fuß unterwegs. Die verschiedenen Modelle sind einfach an- und auszuziehen und aus Leder, Textil oder Synthetik gefertigt.

    3.6 Wäsche und Accessoires

    Selbst im Schlaf muss der Nachwuchs nicht auf OshKosh Kindermode verzichten. Die Nachtwäsche des Herstellers begleitet ihn bis ins Bett. Pyjamas und Nachthemden zeigen sich ganz im Stil der Marke mit fröhlich bunten Motivdrucken oder Mustern. Die oft schnelltrocknende und mit UV-Schutz ausgestattete Bademode kommt mit an den Strand oder ins Schwimmbad. Unterhemden und -hosen, Bodys für die Kleinen, Socken und Accessoires wie Sonnenbrillen, Schmuck, Hüte oder Badetücher komplettieren das umfangreiche Angebot.

    4. Was verbirgt sich hinter dem Begriff Echtgröße?

    Kindermode von OshKosh fällt weder größer noch kleiner aus. Deshalb spricht der Hersteller von einer Echtgröße. Hast du einmal die passende Kleidergröße für dein Kind gefunden, kannst du also immer wieder zu dieser Größe greifen und sicher sein, dass sie gut sitzen wird. Dies gilt natürlich nur so lang, wie dein Nachwuchs der Kleidergröße noch nicht entwachsen ist.

    In unserem Onlineshop geben wir die amerikanischen Konfektionsgrößen der Marke automatisch in Kombination mit der deutschen Variante an. Wie gewohnt kannst du dich an der aktuellen Größe deines Kindes orientieren und Kleidung dementsprechend bestellen.