3 Shops - 1 Login – 1 Bestellung
myToys mirapodo yomonda
Warenkorb 0 Wunschzettel PAYBACK
Bücher zu WOW-Preisen

Das Buch mit der Lupe: Mein Körper

von Dickmann, Nancy & Howling, Adam
(2) anzeigen
19,99 €

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Lieferbar
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage.
Nicht lieferbar nach Österreich
0 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
Produktbeschreibung

Artikelnummer: 14744571
Altersempfehlung: 5 bis 7 Jahre

Wozu atmen wir Sauerstoff? Wie arbeiten Muskeln? Wo sitzt das Herz?
Dieses interaktive Kindersachbuch macht Kinder ab 5 Jahren mit dem Aufbau und der Funktionsweise ihres Körpers vertraut. Mithilfe der Entdeckerlupe blicken sie dabei buchstäblich unter die Haut und erkunden etwa das Skelett, das Nervensystem oder die Verdauung. Kurze altersgerechte Sachtexte erklären die unterschiedlichen Zellarten, die Funktion der Lunge oder das Immunsystem.
Wissen spielend begreifen
Die Entdeckerlupe ist ein haptisches Spielelement, das in die entsprechenden Seiten integriert ist. Während der Leser die Lupe mit dem Finger über die Abbildung des Körpers schiebt, werden auf "magische Weise" unterschiedliche Details sichtbar, andere verschwinden. So macht Wissen Spaß!

  • erschienen 2020
  • ISBN: 9783473555079
Weiterlesen
Produktbeschreibung des Herstellers
Kundenbewertung
4.0
/ 5.0
2 Bewertungen
  1. den Körper mit der Lupe entdecken

    Mit dem Buch"Das Buch mit der Lupe – Mein Körper" vom Ravensburger Verlag entdecken die jungen Zuhörer/Leser wie es in ihrem Inneren aussieht. Auf den insgesamt 23 dicken Pappseiten wird das wesentliche, was es zum Körper zu wissen gibt, kindgerecht erklärt. Jeweils auf einer Doppelseite beschäftigt sich das Buch mit dem Skelett, dem Blutkreislauf, der Verdauung, der Lunge und der Atmung, dem Nervensystem, den Sinnen und Gehirn. 3 Einzelseiten geben einen sehr guten Überblick über: ein Kind entsteht, die Abwehrkräfte und zum Schluss wie man gesund bleibt. Neben den vielen Informationen, auch mit entsprechenden Fachbegriffen, wird das Buch durch die zahlreichen und großflächigen, aber zum Teil gewöhnungsbedürftigen Darstellungen geprägt. Was aber für die empfohlene Altersklasse völlig i.O. ist. Das besondere an diesem Buch: die Lupe. Dabei handelt es sich um ein Quadratische Pappe, in deren Mitte eine Lupe ausgeschnitten und aufgezeichnet ist. Wird die Lupe bewegt, bewegt sich eigentlich die quadratische Platte hin und her. Diese verhakt sich leider öfters, leider kann man die Ecken nicht gut damit "ausleuchten". Mein Kind hat sich öfters gewünscht, dass man sich auch das komplette versteckte Bild ansehen kann, dies ist aber leider nicht möglich. Für mein Kind ist die Art und der Umfang dieses Buch völlig ausreichend. Es erhält erste z.T. sehr detaillierte Einblicke in den Körper, den Organen und ihren Funktionen und Abläufen. Spannend fanden wir das Thema Blutkreislauf– Venen, Arterien, sauerstoffarmes und sauerstoffreiches Blut. Die Lupe findet es spannend, auch wenn diese sich nicht immer leicht bewegen lässt. Die bunten Körper-Darstellungen kommen ebenfalls sehr gut an. Mein Kind liebt dieses Buch und nimmt es häufig zur Hand, von ihm hätte es 5 Sterne bekommen. Von mir nur 3, daher in Summe 4.

    |
    sutane
    Hilfreich | Nicht hilfreich
  2. Wunderwerk Körper mit einer besonderen Lupe betrachtet

    Der Körper ist ein erstaunliches Wunderwerk. Das stellt „Das Buch mit der Lupe- Mein Körper“ auf beeindruckende Weise dar. Hier erfahren Kinder ab fünf Jahren auf 23 Seiten Wichtiges über Zellen, das Skelett, Knochen und Gelenke, Muskeln, den Blutkreislauf, die Verdauung, die Lunge und die Atmung, Entwicklung von Babys, Abwehrkräfte, das Nervensystem, das Gehirn und die Sinne und erhalten auf der letzten Seite noch Tipps zum Gesundbleiben. Auf vier Seiten können sie mit einer festinstallierten, verschiebbaren Lupe verschiedene Ausschnitte des Körpers genauer betrachten. Auf der ersten Seite zeigt die Lupe das Herz, die Lunge, das Skelett und die Verdauungsorgane gemeinsam. Auf den weiteren Seiten werden unabhängig voneinander das Skelett des Rumpfes (Wirbelsäule), das Verdauungssystem und das Nervenssystem intensiver einzeln beleuchtet. Es ist nur möglich, kleinere Ausschnitte eines Bildes anzusehen, das gesamte Bild z.B. die Wirbelsäule als Ganzes ist nicht erkennbar. Die Illustrationen sind bewusst sehr schlicht, klar, plakativ und farbenfroh gehalten. Das jeweilige Thema steht im Fokus und wird nicht überlagert von anderen Illustrationen, die ablenken könnten. Fast ein wenig „retro“ wirken die großflächigen, teils gekörnten Bilder, sie erinnern an die 70er Jahre, was ich durchaus ansprechend finde. Kinder haben immer wieder Spaß daran, die Lupe hin und her zu bewegen und einzelne Bildausschnitte genauer zu erkunden, dieser besondere Mechanismus sorgt für Motivation und Abwechslung. Die Texte sind strukturiert, kurz, verständlich und altersgemäß formuliert. Wie in einem Lexikon finden sich in dem Buch nähere Informationen zu den einzelnen Unterthemen. Das Buch von vorne bis hinten komplett durchzulesen, wird für kleinere Kinder vermutlich ein wenig „trocken“ sein. Die einzelnen Seiten sind sehr übersichtlich gestaltet, Text und Bild stehen in einem ausgewogenen Verhältnis. Hervorzuheben ist noch die stabile Aufmachung des Buchs, die dicken Pappseiten im DIN A4-Format halten sicher einiges aus. Die Lupenfunktion ist ein toller Effekt, ich hätte mir allerdings noch mehr davon gewünscht und eine bessere, präzisere Handhabung - mitunter hakt die Lupe ein wenig. Insgesamt ein faszinierendes Bildersachbuch zum immer wieder Betrachten, das das Wunderwerk Körper sehr anschaulich näher bringt.

    |
    Gluexklaus
    Hilfreich | Nicht hilfreich