3 Shops - 1 Login – 1 Bestellung
myToys mirapodo yomonda
Warenkorb 0 Wunschzettel PAYBACK
Black Friday

Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer, Band 1: Die Jagd beginnt!

von Stronk, Cally & Fix, Patrick
(2) anzeigen
8,99 €

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Vorrätig!
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage.
Nur in Deutschland lieferbar
0 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
Produktbeschreibung

Artikelnummer: 14744273
Altersempfehlung: 7 bis 9 Jahre

Ein geheimnisvoller Koffer aus Übersee steht im Mittelpunkt der neuen Erstlesereihe von Cally Stronk. Die Zwillinge Marie und Lukas bekommen ihn an ihrem siebten Geburtstag von ihrer Tante aus Übersee geschickt. Was hat es mit dem Koffer auf sich? Und warum sollen die Zwillinge vor Groß und Klein auf der Hut sein?
Schon bald stellt sich heraus, dass die Gegenstände im Koffer magische Fähigkeiten haben! Doch auch ein tollpatschiges Ganovenpärchen ist hinter dem Koffer her... Damit beginnt eine abenteuerliche Jagd nach dem magischen Detektivkoffer! Und das Beste: Die Leser können den Zwillingen bei der Jagd nach dem Koffer behilflich sein, indem sie die im Buch enthaltenen Bilderrätsel lösen. Ideal zum Lesenlernen für alle Krimifans und Rätselknacker!

  • erschienen 2020
  • ISBN: 9783473363865
Weiterlesen
Produktbeschreibung des Herstellers
Kundenbewertung
4.0
/ 5.0
2 Bewertungen
  1. für Leseanfänger

    "Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer" von Cally Stronk ist, meines Erachtens, der Beginn einer Detektiv-Geschichten Reihe aus dem Hause Ravensburger für Erstleser. Inhalt: Zu Ihrem 7. Geburtstag bekommen die Zwillinge Lukas und Marie von Ihrer Tante aus Übersee einen Koffer geschickt. Was da wohl drin ist? meine Meinung: Die Geschichte um Lukas, Marie und dem Ganoven Duo Topf und Deckel beginnt am Anfang mit einer, wie ich finde, längeren Einführung um die Familienverhältnisse der Kinder. Um den Koffer und den Inhalt geht es erst ab der Mitte des Buches und die eigentliche Jagd beginnt im letzten Drittel. Für den Start in eine neue Detektiv-Reihe ist das ok, von der Fortsetzung erwarte ich mir aber mehr. Das Buch ist in sehr einfachen Sätzen (meist nur eine Zeile) und in großer Schrift geschrieben. Durch 5 Rätsel, innerhalb des Buches, werden die jungen Leser aktiv eingebunden. Bei den Rätseln handelt es sich (aber leider) ausschließlich um Bilderrätsel, mit wenig Anspruch. Jede Buchseite ist großflächig Illustriert. Die Bilder stammen aus der Feder von Patrick Fix. Fazit: Um Lesen zu üben bzw. zu lernen ist dieses leichte Buch sicher ok. Dennoch lässt der Inhalt viel Luft nach oben. 3,5 Sterne

    |
    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hilfreich | Nicht hilfreich
  2. Aufregendes, geheimnisvolles und rätselhaftes Erstlese-Krimiabenteuer

    Die Zwillinge Marie und Lukas bekommen von Tante Gundula zum Geburtstag erst einen geheimnisvollen Brief und dann ein mysteriöses Paket, das sie sich vom Zoll am Flughafen abholen müssen. Doch schon am Flughafen versuchen zwei Gauner das Paket zu stehlen. Zum Glück können Marie und Lukas das aber noch rechtzeitig verhindern. Zu Hause wartet die nächste Überraschung: Im Paket befindet sich ein Koffer mit äußerst merkwürdigem Inhalt, einem verstaubter Hut, einem uraltem Fernglas und einer Straßenkarte. Was hat es mit diesen alten Sachen bloß auf sich? Autorin Cally Stronk schreibt klar, gut verständlich und kindgemäß. Die recht kurzen Sätze erleichtern Kindern ab sieben Jahren, Zweitklässlern, das Lesen. Die Schrift ist der Übersichtlichkeit und besseren Lesbarkeit wegen etwas größer gedruckt. Sehr gelungen finden meine Kinder und ich die bunten ausdrucksstarken Illustrationen. Die ansprechenden, witzigen Bilder sorgen für Abwechslung und Lebendigkeit. Schön auch, dass die Hauptfiguren anfangs vorgestellt werden. Ein großes Plus sind die Rätsel, die Leser werden direkt aufgefordert, kleine Rätselfragen zu lösen, um Marie und Lukas zu helfen. Diese sind allerdings für die selbstständigen Leser vermutlich etwas zu leicht und wenig herausfordernd, meine fünfjährige Tochter bewältigte sie problemlos. Zum Vorlesen ist die Geschichte für Kinder ab fünf Jahren geeignet. Marie und Lukas sind neugierige, aufgeweckte und abenteuerlustige Kinder, in die sich die Leser und Zuhörer sofort hineinversetzen können und mit denen sie gleich mitfiebern. Mit Theodor Topf und Doris Deckel bekommen es die Zwillinge mit zwei sehr unterschiedlichen, etwas tollpatschigen Ganoven zu tun, die trotz ihrer bösen Absicht auch ganz schön komisch und unterhaltsam wirken. Ein sehr seltsames Pärchen. Insgesamt eine spannende aufregende Jagd nach dem Koffer, die meinen Kindern (neun, sechs und fünf Jahre alt) Spaß gemacht hat. Der kleinsten Tochter haben es vor allem die Bilderrätsel sehr angetan, die sie mit Begeisterung gelöst hat. Das Ende hingegen hat uns nicht überzeugt. Hier wird schon auf eine Fortsetzung hingearbeitet, abgeschlossen ist das Buch leider nicht. Der Schluss wirkt im Gegenteil irgendwie unfertig und abrupt. Ein motivierendes Erstlesebuch mit turbulenter, spannender Geschichte und abwechslungsreichen einfachen Rätseln, aber schwachem Ende.

    |
    Hilfreich | Nicht hilfreich
Unsere Outfit-Empfehlung für Sie