Warenkorb 0
Merkzettel PAYBACK
Buch dabei, versandkostenfrei!

Leserabe: Polizeigeschichten, mit Mildenberger Silbenmethode

von Katja Reider & Illustration: Schröder, Gerhard
(3) anzeigen
4,99 €

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Aktion
Buch dabei, versandkostenfrei!
Nicht lieferbar nach Österreich
Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage.
0 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
Produktbeschreibung

Artikelnummer: 8527523
Altersempfehlung: 6 bis 8 Jahre

Vier spannende Geschichten aus dem Alltag der Polizei: von einem Juwelendieb, einem vermissten Schlafwandler, dem ersten Arbeitstag einer jungen Polizistin und einem maskierten Bankräuber.Vier spannende Polizei-Geschichten gesetzt in der Original Silbenmethode: Julian steht mit seiner Mutter im Stau und sieht den von der Polizei gesuchten Fluchtwagen eines Juwelendiebs. Ein Schlafwandler wird dank des Polizeihubschraubers gefunden. Polizistin Pia wird ausgeraubt, kann aber mithilfe eines weiteren Opfers das Kennzeichen des Motorradfahrers angeben. Und Kommissar Knüll wird auf der Suche nach einem Bankräuber auf die falsche Fährte gelockt.

  • erschienen 2018 im Verlag RAVENSBURGER BUCHVERLAG
  • ISBN: 9783473385546
  • Einband: Taschenbuch
Weiterlesen
Produktbeschreibung des Herstellers
Unsere Outfit-Empfehlung für Sie
Kundenbewertung (3)
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen! (mehr dazu)
  1. Bewertetes Produkt: Leserabe: Polizeigeschichten, mit Mildenberger Silbenmethode

    Super

    Mein Sohn ist 5 und in Spanien zur Schule gegangen. Da er besser deutsch lernen muss und in Deutschland noch nicht zur Schule gehen muss, kann man es gut kombinieren deutsch zu lernen aber auch das lesen beizubehalten und deutsche Grammatik zu lernen. (In Spanien fängt die Schule mit 3 an)

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?
  2. Bewertetes Produkt: Leserabe: Polizeigeschichten, mit Mildenberger Silbenmethode

    Polizeigeschichten mit Silbenmethode

    Optimal für Erstleser. Da lesen für Leseanfänger ohnehin anstrengend ist, unterstützt die Silbenmethode nochmal zusätzlich wo man mitten im Wort eine evtl Lesepause macht. Zum anderen können sie schon auf einem Blick sehen, wieviel Silben ein Wort hat und was überhaupt eine Silbe ist. Mein erster Sohn hat Bücher mit Silbenmethode am Anfang total gerne gelesen. Außerdem sind die Geschichten nicht sehr lang und pro Seite ist auch nicht viel Text

    Finden Sie diese Bewertung hilfreich oder nicht hilfreich?