Warenkorb 0
Merkzettel PAYBACK
Buch dabei, versandkostenfrei!

Zarah und Zottel: Ein Pony auf vier Pfoten

von Jan Birck
(1) anzeigen
9,99 €

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Aktion
Buch dabei, versandkostenfrei!
Nicht lieferbar nach Österreich
Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.
0 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
Produktbeschreibung

Artikelnummer: 5442524
Altersempfehlung: 5 bis 7 Jahre

Die kleine Zarah träumt von einem Pony, denn ihr Papa ist ein echter Indianer, und Indianer sitzen nun mal auf Pferden. Zarah sitzt im Moment aber nur auf Umzugskartons - Mama und sie sind nämlich umgezogen. Leider ohne Papa, was Zarah richtig blöd findet. Genauso blöd wie die Tatsache, dass die Kinder im Hof sie nicht mitspielen lassen und Mama nie Zeit hat, weil sie arbeiten muss. Keine Frage: sie braucht einen Freund! Am liebsten natürlich ein Pony. Aber ein echtes und eins, das in den Aufzug passt. Und siehe da, der Mann im Laden für alles hat genau das Richtige für sie: Zottel! Dass Zottel kein Pony ist, sondern ein Hund, stört Zarah nicht im Geringsten. Denn Abenteuer erlebt sie mit ihrem neuen Freund in jedem Fall.Diese zauberhafte Geschichte über den Beginn einer großen Freundschaft erzählt von kindlichen Sehnsüchten nach Geborgenheit - lebensklug, voller Tiefgang und einem Augenzwinkern. In großem Format und mit durchgehend farbigen Doppelseiten perfekt zum Vorlesen oder für Erstleser.

  • erschienen 2017 im Verlag FISCHER SAUERLÄNDER
  • ISBN: 9783737353496
  • Einband: Gebunden
Weiterlesen
Produktbeschreibung des Herstellers
Unsere Outfit-Empfehlung für Sie
Kundenbewertung
5.0
/ 5.0
1 Bewertungen
Jetzt bewerten und einen von fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen! (mehr dazu)
  1. Eine schöne und witzige Freundschaftsgeschichte

    Zarah und ihre Mama sind gerade in die neue Stadt gezogen. Mama ist beschäftigt und Zarah auf der Suche nach einem Freund. Aber das ist gar nicht so leicht, wenn man die Neue ist. Zunächst stößt Zarah auf Ablehnung und kehrt enttäuscht in ihr Zimmer zurück. Aber Aufgeben ist nicht. Zarah macht sich auf den Weg und schon bald kehrt sie mit einem Pony auf vier Pfoten zurück und dank diesem ganz besonderen Pony und Zarahs Beobachtungsgabe ist Zarah bald von Freunden umgeben. Mit seinem Buch „Ein Pony auf vier Pfoten“ ist Jan Birck eine witzige und lesenswerte Freundschaftsgeschichte aus der Reihe „Zarah und Zottel“ gelungen, die im Sauerländer Verlag erschienen ist und in der gebundenen Ausgabe 64 Seiten umfasst (mittlerweile gibt es bereits drei Bände). Dem Autor gelingt es in seiner witzigen und doch einfühlsamen Art auch die negative Seiten zum Thema „Freundschaft“ wie Ausgrenzung und Einsamkeit aufzuzeigen. Er ermuntert kindgerecht dazu, selbst tätig zu werden, um neue Freunde zu finden und nicht verschüchtert und scheu in der Ecke sitzen zu bleiben und abzuwarten, ob jemand auf einen zukommt. Die Geschichte ist in einer kindgerechten, witzigen und alltäglichen Sprache geschrieben. Ein Element, das eine direkte Nähe zum Leser erzeugt. Passend zur Geschichte sind großflächige, schöne und witzige Zeichnungen zu finden, welche die Geschichte wunderbar unterstreichen. Fazit: Wir sprechen eine absolute Kaufempfehlung aus, für Jungen und Mädchen ab 6 Jahren, die eine lustige Freundschaftsgeschichte kennen lernen wollen. Es eignet sich auch prima zum Verschenken. Meine beiden Kinder haben dieses Buch sehr gerne gelesen und mir als Mama hat es ebenfalls richtig gut gefallen. Es hat einfach einen tollen Charme!

    |
    Hilfreich | Nicht hilfreich