Zusätzlich 10% Rabatt auf Spielzeug und Spiele

Sagen und Legenden der Schweiz

von Meinrad Lienert & Stefan Ineichen
20,00 €

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Nicht lieferbar nach Österreich
Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.
0 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
Produktbeschreibung

Artikelnummer: 2999304
Altersempfehlung: 10 bis 12 Jahre

Der Stier von Uri, die Teufelsbrücke, das Neunuhrglöcklein von Schaffhausen - gruselig und wunderbar, diese faszinierenden Geschichten von urtümlichen Kräften, Berggeistern und Gebräuchen der Helvetier. Aber wie gingen sie eigentlich noch mal genau? Jetzt sind die Klassiker endlich wieder zugänglich."Hannes Binders Bilder passen mit ihrer geheimnisvollen Aura hervorragend zum Schauerlich-Unerklärlichen der Sagenwelt. Wie in einem Traumbild verschmilzt die untote Mailänderin mit Stadt und Bergen, und der Blick durch die Wolken auf die Stadt Zürich lässt einen die Position einer höheren Macht einnehmen. Ungewöhnliche Perspektiven machen uns zu heimlichen Beobachtern." Andrea Lüthi, Neue Zürcher Zeitung, 07.03.2007Meinrad Lienert (1865 in Einsiedeln - 1933 in Küsnacht) gilt als einer der Begründer der Schweizer Mundartdichtung. Ab 1884 studierte Lienert Jura - zunächst an der Universität Lausanne, dann in Heidelberg, München und in Zürich schloss er das Studium ab. Darauf arbeitete er als Notar und Redakteur in Einsiedeln. 1899 zog er nach Zürich, wo er für kurze Zeit die Redaktion der Zeitung "Die Limmat" leitete. Ab 1900 war er freier Schriftsteller und verfasste neben Theaterstücken und Romanen auch naturverbundene Lyrik im Schwyzer Dialekt. 1919 wechselte er noch einmal für zwei Jahre als Redakteur der "Zürcher Volkszeitung" in den Journalismus.Stefan Ineichen, geboren 1958 in Luzern, lebt als Ökologe und Schriftsteller in Zürich. Seit 2000 Projektleiter der Veranstaltungsreihe "NahReisen", die Ausflüge in und um Zürich anbietet.

  • erschienen 2011 im Verlag NAGEL & KIMCHE
  • ISBN: 9783312009923
  • Einband: Gebunden
Weiterlesen
Kundenbewertung (0)
Noch keine Bewertung für Sagen und Legenden der Schweiz
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen! (mehr dazu)