Buch dabei, versandkostenfrei!
Warenkorb 0
Merkzettel PAYBACK
15% Extra-Rabatt ausgewählte Lego-Artikel
  • - 34%

Treppenhochstuhl Domino, Buche massiv, nordic grey lackiert

(2) anzeigen
87,90 € (UVP) (UVP)
57,99 €
Sie sparen 34%!

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Farbe: grau
Nur in Deutschland lieferbar
Vorrätig!
Lieferzeit: 10 - 15 Werktage.
Versand durch Direktlieferant, bitte Lieferzeit beachten
28 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
Produktbeschreibung

Artikelnummer: 4569461
Altersempfehlung: 6 Monate bis 3 Jahre

Der Hochstuhl DOMINO ist ein funktionaler Treppenhochstuhl, der 11-fach höhenverstellbar ist. Dank seiner Funktionalität lässt er sich nach Bedarf zum bequemen Kinderstuhl umbauen, wofür einfach nur die Sicherheitsbügel und das Gurtsystem entfernt werden müssen.

Maße & Details:
- B x H x T ca. 45 x 78 x 50 cm
- 11-fach höhenverstellbar
- Sicherheitsbügel & Gurtsystem entfernbar

Material:
- Buche massiv, nordic grey lackiert

Zerlegte Lieferung zur Selbstmontage. Eine leicht verständliche Montageanleitung ermöglicht einen problemlosen Aufbau!

Weiterlesen
WIRD OFT ZUSAMMEN GEKAUFT
WIRD OFT ZUSAMMEN GEKAUFT
Gesamtpreis:

inkl. MwSt.und zzgl. Versandkosten

Zusammen kaufen und sparen

Produktbeschreibung des Herstellers
Unsere Outfit-Empfehlung für Sie
Kundenbewertung
1.0
/ 5.0
2 Bewertungen
Jetzt bewerten und einen von fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen! ( mehr dazu )
  1. Farbe löst sich ab

    Wir haben den Stuhl jetzt seit ca 2 Monaten und auf der Sitzfläche und der Fussablage löst sich immer mehr die Farbe ab. Sieht sehr unschön aus und das auch schon nach 2 Monaten. Würde den Stuhl nicht mehr kaufen!

    |
    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hilfreich | Nicht hilfreich
  2. Völlig unbrauchbar!

    Habe im Oktober 2019 diesen Treppenhochstuhl gekauft. Nun im Januar wollten ich ihn aufbauen. Hätte ich das nur gleich getan. Vorgebohrte Löcher stimmen absolut nicht überein, bis 5cm Unterschied, auch fehlende Bohrungen. Ich weiß ich habe kein Rückgaberecht mehr und werde versuchen mit handwerklichen Geschick diesen Stuhl aufzubauen. Außerdem wurden die Klipphalter für das Spielbrett nicht mitgeliefert. Selber Schuld, Aber nie wieder Schardt.

    |
    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hilfreich | Nicht hilfreich